Mornin‘ Glory – Klingen-Abo in der Playboy-Edition

MGPB1Über den Klingen-ABo Speizialisten Mornin‘ Glory haben wir schon öfters berichtet. Jetzt ist den Jungs, die Rasierer und Klingen gern mit dicken Sprüchen verzieren, was neues eingefallen: Sie bieten den Gratis-Griff, den man bekommt, wenn man ein Klingen-Abo abschließt, und die Klingen in einer limitierten Playboy-Edition an. Kann man machen, sowas. Wir haben Griff und Klingen ausprobiert… weiterlesen…

Bitte teilt diesen Beitrag:

Systemrasierer-Test: Shave-Lab AON – First Razor Standin‘

SL1Klingen-Abos sind in. Sind ja auch praktisch: Eine Sache weniger, um die Mann sich kümmern muss. Wenn der Klingenvorrat zur Neige geht und man denkt »So langsam brauch ich neue…«, landet auch schon der Umschlag mit Nachschub im Postkasten. Nachteile hat so ein Abo natürlich auch: Viele Abo-Klingensysteme sind proprietär, d. h. Man kann keine anderen Klingen verwenden als die, die man abonniert hat. Dumm, wenn man auf Reisen ist und merkt, dass man die Reserveklingen zuhause gelassen hat. Dumm, wenn man Sonderangebote anderer Anbieter nicht nutzen kann. Dumm, wenn eine Klingensendung mal auf dem Transportweg verlor engegangen ist. Der Klingen-Abo Anbieter Shave-Lab versucht dieses Dilemma zu umgehen: Zum einen setzt man auf die populären Dorco-Klingen nebst Kupplung, man kann also im Notfall auch z. B. bei Rossmann oder Aldi Nachschub holen. Zum anderen kann man neue Klingen auch ohne Abo bei Shave-Lab bestellen. Wir haben einen Rasierer und die aktuelle 6+1 Klingengeneration getestet. weiterlesen…

Bitte teilt diesen Beitrag:

Sanft und gründlich: Die neuen Rasierhobel von Timor

Von Giesen & Forsthoff aus Solingen gibt es seit kurzer Zeit unter dem Markennamen TIMOR mehrere neue 3-teilige Rasierhobel. Der nass rasierende Mann hat dabei die Wahl zwischen zwei verschiedenen Köpfen – glatte Seifenkante oder Zahnkamm.

koepfe

weiterlesen…

Bitte teilt diesen Beitrag:

Alles neu bei Mornin‘ Glory

MG1In den letzten Jahren haben wir ja mehrfach über Mehrklingen-Rasierer und Systemklingen-Abos geschrieben, unter anderem auch über Mornin‘ Glory. Ich war ja relativ zufrieden mit der Schärfe der Klingen, aber – wie man den Kommentaren zu unserem Artikel und vielen Kommentaren auf der Facebook-Seite der Mornin‘-Glorier entnehmen konnte, waren die Klingen vielen Männern nicht scharf genug. Bei Mornin‘ Glory scheinen sie sich die Kritik zu Herzen genommen zu haben: Vor ein paar Wochen flatterte ein Päckchen mit den neuen Klingen plus einem neuen Klingenhalter (notwendig wg. neuer Klingenhalterung) in den Redaktionsbriefkasten. So dass wir jetzt u. a. die Frage  beantworten können, ob die neuen Klingen tatsächlich schärfer sind als die alten. weiterlesen…

Bitte teilt diesen Beitrag:

Test: Systemrasierer und Klingen von Mornin‘ Glory im Abo

Systemrasur im Abo

Da steht man morgens im Badezimmer, merkt nach dem ersten Zug mit dem Rasierapparat, dass die Klinge aber sowas von runter auf der Bereifung ist, will ’ne neue einlegen und merkt: Sind keine mehr da. Zugegeben: Mitgliedern des Nassrasurforums, die gewohnheitsmäßig hunderte von Klingen verschiedenster Sorten in überquellenden Badezimmerschränken horten, kann das nicht passieren, aber Männer, die die morgendliche Rasur nicht in den Mittelpunkt ihres Lebens gestellt haben und die nicht unmittelbar neben einem Drogeriemarkt wohnen, kennen dieses Problem.
Die Firma „Mornin‘ Glory“ verspricht Abhilfe: Sie verschickt System-Rasierklingen im Abo, den passenden Griff dazu gibt’s gratis. Wir haben das Angebot getestet. weiterlesen…

Bitte teilt diesen Beitrag: