Neue Filme, verregnete Spiele und alleingelassene Azubis – die Links der Woche vom 4.9. bis 10.9.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß!

Das Wochenende ist fast da, und es ist – DFB-Pokal sei Dank – das erste Fußball-Wochenende seit langem. Und so geht’s weiter, denn nächste Woche startet die Bundesliga. Zeit für eine entspannende Saisonvorbereitung, und Entspannen geht am Besten mir unseren Links der Woche, den besten Geschichten und Videos, die uns diese Woche unter den Mauszeiger gekommen sind. weiterlesen…

[Tipp der Woche] im Zeichen des Doppel-T: Tennis und die Tour

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/PC1eDW5Wqyk

Der Tipp dieser Woche macht mir Bauchschmerzen. Einerseits möchte ich jubeln: endlich wieder hochklassiger Sport im TV. Endlich wieder stundenlang vor der Glotze hängen, ohne zu wissen wie’s ausgeht. Das Finalturnier der Champions League war ja nicht total schlecht. Zwar war die Atmosphäre ohne Zuschauer im Stadion nahe dem Gefrierpunkt angesiedelt, aber es gab guten, stellenweise brillanten Fußball zu sehen und mit dem 8:2 der Bayern gegen Barca eine Partie für die Geschichtsbücher. Nun also Klassiker im Tennis und Radsport: Die US Open und die Tour de France. weiterlesen…

[Tipp der Woche] 2 von 4 – Halbfinals und Finale der Champions League

Zwei deutsche Vereine im Halbfinale der Champions League – das hatten wir zuletzt 2013. Wobei ich ziemliche Schwierigkeiten habe, das (hochprofessionell geführte) Marketing-Konstrukt RB Leipzig als „Verein“ zu bezeichnen. Ich bin da ganz bei Max Dinkelaker von den 11 Freunden: Fußballverein geht anders. Andererseits: Wo ist letztlich der Unterschied, wenn sich ein Scheich oder ein Oligarch in einen Club hineinkauft? Ich fürchte, man wird sich an derartiges gewöhnen müssen, wenn man nicht nur noch Amateur-Spiele anschauen bzw. gleich ganz zum Hallen-Halma abwandern will.
Sei’s drum, es geht um die Wurst, CL-Endspurt ist angesagt: Dienstag Brause Leipzig gegen PSG, Mittwoch die Bayern gegen Olympique. Beides läuft auf SKY und DAZN. Wenn’s ein deutscher Club (oder beide) ins Finale am Sonntag schaffen, ist eine Übertragung im Free TV möglich, das ZDF würde sich dann opfern und den dreckigen Job übernehmen. ICh hoff mal, dass das klappt.

Cancel Culture, Bifis und Stathams Outtakes – die Links der Woche vom 26.6. bis 2.7.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß!

Es ist Freitag, die Woche ist bald rum. Die Welt ist nicht ruhiger geworden und wird es in absehbarer Zeit auch nicht werden, deshalb kann derjenige sich glücklich schätzen, der am Wochenende ein bisschen Zeit hat, durchzuatmen. Bierchen zu trinken. Einen Moment lang nach zu denken. Vielleicht auch gar nichts zu tun, das kann sehr erhellend sein. ODer vielleicht schaut ihr mal in die Gesichten und Videos rein, die wir unter der Woche füreuch gesammelt haben. Sind ein paar Perlen dabei… weiterlesen…

[Tipp der Woche] Ende der Geisterstunde? Pokalfinale und Relegation

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/cKavA8k39nY

Die Bundesliga-Saison ist am Wochenende zu Ende gegangen. Unser Tippspiel hat einen würdigen Sieger gefunden1 und die Liga hat mit den Bayern ihren erwarteten Geistermeister. Spannung gab’s während der letzten Spieltage so viel wie Atmosphäre nämlich null. Auch wenn ich hin und wieder Schwachsinnskommentare lese, dass der Fußball im leeren Stadion eine eigene Qualität hat, ursprünglicher ist, aus Wesentliche reduziert, aufs Spiel nämlich… Das ist Unfug. Fußball ist mehr als nur ein Spiel, Fußball ist ein Gesamtkunstwerk aus Ballbehandlung, Krach und Liebe, und ein leeres Stadion ist ein Ärgernis, kein fußballerisches Brennglas.

Wie dem auch sei, die Ärgernisse werden auch in der nächsten Saison präsent sein, und nur unerschütterliche Optimisten glauben, dass die EM im nächsten Jahr mit Fans auf den Rängen stattfinden wird. Was ich aber zugeben muss: Ich hab an jedem Spieltag Sportschau geguckt. Und immer schön der Konferenz zugehört. Denn dieser Geisterfußball hat nicht nur die DFL vor der Insolvenz gerettet, er war – ich schreib’s ungern, aber was soll’s – besser als gar kein Fußball. Und so werd ich ,mir am kommenden Sonnabendabend – die ARD überträgt, wie immer – auch das Pokalfinale im gähnend leeren Olympiastadion anschauen. Und in mein Bier reingrummeln, das Geisterspiele Scheiße sind. Vielleicht ist meine Verzweiflung sogar groß genug, dass ich in die Relegation zwischen Bremen und Heidenheim reinschaue.  Was tut man nicht alles, um die fußballose Zeit zu verkürzen. Deshalb mein Tipp der Woche. Pokalfinale. Und ganz vielleicht die Relegation.

[Tipp der Woche] Stadionspuk – Halbfinale im DFB-Pokal

Saarbrücken im Halbfinale… was wäre das für ein Heimspiel geworden! Alle Jubeljahre einmal schafft es ein Regionalligist, im Pokal so weit zu kommen, und dann gibt’s in der Regel ein unvergessliches Match. Der Regionalligist hat automatisch Heimrecht, die Arena, die in der Regionalliga meist einen überschaubaren Zuschauerzuspruch zu verzeichnen hat, platzt aus allen Nähten, die Fans bringen die Stimmung zum Kochen, was die Chancen des Regionalligisten natürlich erhöht. Es wird spannend…

… oder auch nicht. Auch im Pokal-Halbfinale stehen Geisterspiele an, die Profis spielen vor leeren Rängen um den Einzug ins Finale. Die Geisterspiele in der Bundesliga haben gezeigt, dass vom Heimvorteil nicht viel übrig bleibt, wenn die Fans nicht supporten können. Wird also – vermutlich – eine klare Sache für Leverkusen werden, gegen Saarbrücken. Und werden die Bayern gegen Frankfurt irgendetwas anbrennen lassen? Wohl kaum. Geisterspiele sind derzeit leider alternativlos, eine Absage von Liga oder Pokal würde die Mehrzahl der Vereine finanziell so treffen, dass es Insolvenzen gibt. Das möchte niemand, daher ist das Pokal-Halbfinale auch unser Tipp der woche. Besser steriler Fußball als gar keiner, besser Adler im Vereisnwappen als Pleitegeier. Vielleicht gibt’s ja doch eine Überraschung… Man darf nur nicht dran denken, was das für ein Match ohne diesen Scheiß-Virus geworden wäre.

(Dienstag Saarbrücken, Leverkusen, Mittwoch Bayern-Frankfurt, beide zur Primetime im Ersten).

Die R-Zahl, das „Miracle Sudoku“ und die Puppen des FC Seoul – die Links der Woche vom 15.5. bis 21.5.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß!

Es ist Freitag bzw. für einige auch St. Brück, denn gestern war ja Himmelfahrt- Egal wie, es wird Zeit, das Wochenende einzuläuten, und zum Wochenende gehören die Links der Woche wie die Schaumkrone zum frisch gezapften Pils. Und hier sind sie denn auch, die besten Geschichten und Videos, die mir diese Woche unter den Mauszeiger gekommen sind. weiterlesen…

[Tipp der Woche] Abwarten und Pausentee trinken

Frank_P_AJJ74 / Pixabay

Normalerweise würde hier als Tipp der Woche der Neustart der Bundesliga stehen. Klar. Endlich wieder Fußball, nach 8 Wochen sportfreier Quarantäne ist man derart ausgehungert, ich würd mir sofort eine Kreisliga-Partie anschauen. Aber die spielen ja auch nicht. Also, warum freu ich mich nicht auf Bundesliga-Fußball? weiterlesen…