Der deutsche Supercup, die Leichtathletik-WM und der Beginn der Sommerpause – die Wochenvorschau vom 31.7. bis 7.8.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Was nächste Woche auf uns zukommt
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Wie jetzt, Beginn der Sommerpause? Die Sommerpause läuft schon seit Wochen, die hört doch in ein paar Tagen schon wieder auf! Ja, die Sommerpause der Bundesliga. Die Sommerpause unseres Blogs fängt diese Woche an. Männer, die uns regelmäßig lesen – dieses Blog ist schon erstaunlich lange unterwegs – kennen das: jedes Jahr im Sommer, zur sogenannten Sauren-Gurken-Zeit, lassen wir’s 4 Wochen etwas ruhiger angehen. Wir lassen unsere regelmäßigen Rubriken wie die Wochenvorschau und die freitäglichen Männer-Links einen Monat lang ruhen. Weil’s sowieso nicht so viel zu vermelden gibt, und wir auch einen gewissen Urlaubsbedarf haben. Statt unserem üblichen Blog-Betrieb haben wir – wie immer – ein spezielles Sommerprogramm für euch zusammengestellt, mit Witzen, Musikclips, Rezepten aus der Männerküche und ein paar coolen Überraschungen. Außerdem starten wir usner Tippspiel zur Fußball-Bundesliga und haben auch noch die eine oder andere Überraschung in petto. Es gibt also auch im AUgust keinen Grund, NICHT regelmäßig hier vorbeizuschauen oder in unseren RSS-Stream zu gucken… weiterlesen…

Bitte teilt diesen Beitrag:

Baby Driver, großes Schauspielerkino und ein Mythenabend – die Wochenvorschau vom 24.7. bis 30.7.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Was nächste Woche auf uns zukommt
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Gestern Spätnachmittag/Abend hab ich mit ’nem Bierchen in der Hand vorm Fernseher gesessen, ganz entspannt zugesehen, wie das Peolton an meinen Pariser Hotspots vorbeigesurrt ist und hab begonnen, mich auf die Tour 2018 zu freuen. Genauso, wie ich nach dem Endspiel einer Fußball-WM oder -EM anfange, mich sofort aufs nächste Turnier zu freuen. Aus Veranstaltungen wie der Tour oder einer WM, sportlichen Kräftemessen, die die Tradition und die Power haben, Mythen zu bilden, erwächst die grundsätzliche Faszination jedes Sports. In unserem Blog stehen – wer mag, kann ja im Archiv nachsehen – von Anfang an Fußball und Radsport im Mittelpunkt unseres Schreibens. Wir befassen uns am liebsten mit Dingen, die uns selbst interessieren, und dazu gehört die Tour de France. Wir sind verdammt froh, dass wir einen Experten wie Aldres Lonbert haben, der seit Jahren einen Teil seines Sommerurlaubs opfert, den Griffel zur Hand nimmt und uns die Feinheiten der einzelnen Etappen erklärt, die richtige Taktik und alles, was sonst noch dazu gehört. Dass Aldres und damit unser Blog schon öfters von Medien mit viel größerer Reichweite als unserer zitiert wurde, macht uns nicht wenig stolz. Und deshalb bedanken wir uns an dieser Stelle mal ganz herzlich bei unserem Fahrradprediger, der vermutlich längst mit knallroten Ohren seinen Laptop zugeknallt hat, weil ihm der Dank peinlich ist. Macht nix, olle Aldres. Alles gut. Wir freuen uns auf die nächste Tour. Bis dahin … zur Tagesordnung. Die männliche Wochenvorschau. Was kommt denn nach der Tour auf uns zu? weiterlesen…

Bitte teilt diesen Beitrag:

Die 3. Tourwoche, Testspiele und die Quellen von Karl May – die Wochenvorschau vom 17.7. bis 24.7.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Was nächste Woche auf uns zukommt
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Hat er es also geschafft, der Roger Federer, mit 36 Jahren nochmal Wimbledon gewonnen. Aber mal ernsthaft, Roger: Können wir uns damit zufrieden geben? Erstens war Cilic ja im Finale gestern komplettamente außer Form, und zweitens bist du mit 36 Jahren noch zu jung. Ken Rosewall ist noch mit über 40 auf irgendwelchen Profi-Tuirnieren rumgeturnt, dein ultimativer Alter-Sack-Wimbledon-Titel steht noch aus, und das muss eine richtige Sause werden, an der Rafael Nadal auf Krücken deinen Rollstuhl ans Netz schiebt, oder so. Titel ohne Drama sit kein Titel, Baby. Und außerdem wollen wir’s im Free-Tv sehen, nicht nur bei den Bezahl-Heinis. Wie dem auch sei, die nächsten Titel werden kommende Woche vergeben, u.a. in Frankreich. Was anliegt findet ihr in unserer männlichen Wochenvorschau. weiterlesen…

Bitte teilt diesen Beitrag:

Peter Sellers, Monty Python und der letzte Bulle reloaded – die Wochenvorschau vom 10.7. bis 16.7.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Was nächste Woche auf uns zukommt
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Montagmorgen, eine neue Woche liegt vor uns und nur professionelle Hellseher können uns sagen, was diese Woche für uns bringen wird. Da alle professionellen Hellseher, die ich bisher kennen gelernt habe, sich als Scharlatane erwiesen haben, rate ich euch auch, solchen Leuten keinen Glauben zu schenken. Selbst Leute, die soetwas halbwegs seriös betreiben (Spin Doctors, Berater … Moment, wollte ich jetzt gerade Spin Doctors und Berater als seriös bezeichen?) liegen erstaunlich oft daneben. Macht doch mal die Probe aufs Exempel: Nehmt euch einen Stift, ein Stück Papier und zehn Minuten Zeit und sagt voraus, was in der nächsten Woche so alles passieren wird. Guckt euch euer Blatt in 7 Tagen wieder an. Wenn ihr nicht vollkommene Banalitäten prognostiziert habt („A. Merkel wird eine nichtssagende Rede halten. Hort Seehofer wird etwas Unwahres sagen.“), habt ihr jede Menge Unfug auf dem Zettel stehen. Anders sieht es natürlich bei unserer männlichen Wochenvorschau aus. Wir raten ja auch nicht blding die Zukunft, sondern wir schauen in Programmzeitschriften, Filmportalen und Kalendern nach, was nächste Woche auf euch zukommt. Und das ist diesmal wieder so einiges… weiterlesen…

Bitte teilt diesen Beitrag:

Alte Säcke, Wounded Knee und das Pubertier – die Wochenvorschau vom 3.7. bis 9.7.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Was nächste Woche auf uns zukommt
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Wir sind Confeddi! In den letzten zwei Wochen habe ich zumindest einen Riesenfehler gemacht: ich hab den Confed Cup beinahe komplett verpasst.  Aus Prinzipienreiterei hab ich mir die ersten Spiele nicht angeschaut – „Typischer FIFA-Kommerz, braucht kein Mensch…“ – und dann nutzen die neu hinzu gekommenen jungen Spieler und Jogi Löw diesen Jux-Cup, um der National-Elf eine dringend benötigte Frischzellenkur zu verpassen. Na, Halb-Finale und Finale hab ich gesehen, aber das ich die Gruppenspiele verpasst hab, ist doch sehr ärgerlich… Schwamm drüber, nach dem Spiel ist vor dem Spiel, und zumindest meine Vorfreude auf die WM nächstes Jahr ist durch Confed Cup und U21 EM gewaltig gestiegen. Da geht was, da klopft vielleicht die nächste Goldene Generation an die Tür. Dann kann sich Brasilien warm anziehen, die werden sich noch nach Belo Horizonte zurücksehnen! Bis zur WM dauert’s allerdings noch ein bisschen, die neue Woche hat aber schon angefangen. Also, was kommt aktuell auf uns zu?
weiterlesen…

Bitte teilt diesen Beitrag:

Gromberg & Goldini, die Tour und Long Eddie Silver – die Wochenvorschau vom 26.6. bis 2.7.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Was nächste Woche auf uns zukommt
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Am kommenden Sonnabend ist es soweit: In Düsseldorf (!) fällt der Startschuss für die Tour de France, das bedeutendste Radsportereignis der Welt. Natürlich ist – wie jedes Jahr – unser Radsportexperte Aldres Lonbert dabei, kommentiert den Verlauf der einzelnen Etappen, bringt Licht ins Dunkel der Team-Apotheken und tippt mit tödlicher Sicherheit Etappen- und Gesamtsieger. Vor der Tour gibt’S aber noch ein paar andere Aufreger: eine Doku über das schwule West-Berlin kommt ins Kino, ebenso wie Eastwoods Sohn, der tatsächlich runteergerisssen aussieht wie Rowdy Yates. Fußball und Tennis sind sportlich am Start, und im TV gibt’s eine üppig produzierte Neuauflage der Schatzinsel mit Eddie Izzard als Long John Silver… ist einiges los diese Woche! weiterlesen…

Bitte teilt diesen Beitrag:

Zwei Comebacks, die Gerry Weber Open und The Alamo – die Wochenvorschau vom 19.6. bis 25.6.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Was nächste Woche auf uns zukommt
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Zwei Männer kehren diese Woche auf die Kino-Leinwand bzw. den Fernsehbildschirm zurück, mit denen man eigentlich nicht mehr gerechnet hatte. Der eine ist Pierre Richard, über den wir uns vor bald 50 Jahren als „großer Blonder mit dem schwarzen Schuh“ schlapp gelacht haben. Es war ruhig um Richard geworden, ich wähnte ihn schon im Ruhestand und dann hat er in Frankreich als zauseliger Rentner, der in einem Internet-Dating-Dienst Amok läuft, ein fulminantes Comeback hingelegt. Ich freu mich auf den Film, der diese Woche auch in usneren Kinos startet: „Monsieur Pierre geht online“. Und noch ein alter BEkannter taucht diese Woche wieder auf, unser aller Jugendidol MacGyver der in der Prä-Smartphone-Ära die größten Schurken der Erde mit einer Packung Streichhülzer, einem gebracuhten Kaugummi und einem stumpfen Taschenmesser aufs Kreuz gelegt hat. In den USA haben sie die Serie neu gestartet, mit großem Erfolg, die zweite Staffek sit bestellt, heute startet die Serie bei uns. Und diese beiden COmebacks sind noch nicht alles, was nächste Woche auf euch zukommt. weiterlesen…

Bitte teilt diesen Beitrag:

Mehr Peaky Blinders, Sherlock auf Blu-ray und die Vorboten des Confed Cup – die Wochenvorschau vom 12.6. bis 18.6.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Was nächste Woche auf uns zukommt
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Um Himmelswillen, es ist schon nach 21 Uhr und ihr wartet immer noch auf die männliche Wochnevorschau. Sorry, ich hatte gestern und heute komplett überfülltes Tagesprogramm und bin erst jetzt dazu gekommen, alles zusammenzustellen, was nächste Woche in TV; Kino, Sport etc. für uns Männer interessant werden könnte. Deshalb machen wir jetzt auch gleich Schluss mit der langen Vorrede, ihr wollt wissen, was Sache ist, was nächste Woche auf euch zukommt. weiterlesen…

Bitte teilt diesen Beitrag:

Peaky Blinders 3, Sherlock 4 und Roland Garros 2 – die Wochenvorschau vom 6.6. bis zum 11.6.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Was nächste Woche auf uns zukommt
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Wochen, die am Dienstag anfangen, gefallen uns: Sie sind meistens immer einen Tag kürzer als die mit einem Montag. Womit wir die Binsenweisheit der Woche auch schon hinter und gebracht hätten. Bevor es losgeht mit unserer männlichen Vorschau, möchte ich die Gelegenheit nutzen und meinen Hut vor Real MAdrid ziehen. Ich hab in den letzten Jahren oft genug über die zusammengekaufte Millionärs-Truppe gelästert, aber was in den letzten zwei Jahren da entstanden ist, ist tatsächlich herausragend. Das ist nicht nur ein Haufen Söldner, der CR7 zuarbeitet, das ist – neben der herausragenden individuellen Klasse der einzelnen Spieler – eine unglaublich eingespielte, extrem variabel agierende Mannschaft, die sich tatsächlich über die gesamte Breite und Länge des Spielfelds blind versteht. Ich staune und zolle meinen Respekt. Ich tue beides widerwillig, aber ich tue es. Und jetzt zur Wochenvorschau. Was kommt diese Woche im Kino, im Sport, im Fernsehen auf uns zu? weiterlesen…

Bitte teilt diesen Beitrag:

Die French Open, Hoff the Record 2 und die 4. Sherlock-Staffel – die Wochenvorschau vom 29.5. bis 4.6.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Was nächste Woche auf uns zukommt
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Ist das nun naiv oder messerscharfes Kalkül? Die halbe Welt empört sich über das Pfeifkonzert, das Helene Fischer für ihre Playback-Darbietungen in der Halbzeit des Pokalfinales am Sonnabend kassiert hat. Das ist doch vollkommen hohl, m. E. wusste jeder der Beteiligten, dass Frau Fischers Auftritt auf Ablehnung stoßen würde. Fußball-Fans haben ihre Halbzeit-Rituale oder brauchen die paar Minuten, um sich zu sammeln. Wenn es eine Sportart gibt, die wirklich KEINE Halbzeit-Shows benötigt, dann ist das Fußball. Und dass die emotionalen Welten, von denen Frau Fischer singt, ziemlich weit von der Emotionalität der Fans entfernt sind, das muss allen Beteiligten vorher klar gewesen sein. Oder wollen die Herrschaften von DFB und ARD mit weismachen, sie hätten geglaubt, „Atemlos durch die Nacht“ handelt von konditionellen Problemen während eines Flutlichtspiels? Frau Frischers Halbzeit-Flop war programmiert, man wollte testen, ob die Fans sich die nächste Vermarktungsstufe gefallen lassen. Lassen sie nicht, wir warten den nächsten Versuch ab und gehen zur Tagesordnung über. Zeit für unsere männliche Wochenvorschau. weiterlesen…

Bitte teilt diesen Beitrag: