Mein Sommer-Aftershave – es kann nur ein Floid geben!

Floid Vigoroso – im Sommer kann’s nur eines geben!

Es ist jeden Sommer das gleiche: Wenn’s von Tag zu Tag wärmer wird, also der Frühling in den Sommer übergeht – das ist meistens zwischen Roland Garros und Wimbledon, in den letzten Jahren etwas früher – will ich nach der Rasur Menthol auf meiner Haut spüren. Wenn man bereits morgens beginnt, die sommerliche Mittagshitze zu spüren, dann möchte man die Haut gleich nach der ersten Beanspruchung runterkühlen, um frisch und cool durch den Tag zu kommen. Wenn also diese Zeit des Jahres gekommen ist, starte ich vor der morgendlichen Brause meinen Browser (Sorry, der musste jetzt sein), navigiere zum Shop von nassrasur.com und bestelle mein Sommer-Aftershave, das „Floid Masaje Genuino – mentolado VIGOROSO„.

Es gibt eine zweite Floid-Variante mit etwas weniger Menthol und einem milderen, leicht pudrigen Duft: Floid Suave.

Dieses Floid hat mich beim ersten Hautkontakt nicht nur durch die darin enthalten kräftige Menthol-Dosis überzeugt, sondern vor allem durch seinen unnachahmlichen, einzigartigen Duft. Wie soll man den beschreiben? Weich, warm, elegant, entspannt… für mich riecht Floid wie ein Urlaubstag an einem Mittelmeerstrand, voller grellbunter Sonnenschirme in flirrender Luft. Als hätte man den Sommer von Fellini verfilmen lassen und auf AS-Flaschen gezogen, das ist Floid.

Floid ist eins der traditionsreichsten Aftershaves überhaupt. Seit 1932 wird dieses Aftershave in Spanien hergestellt, wo man sehr stolz auf diese Tradition ist. Das merkt man spätestens, wenn man die Floid-Website aufsucht, wo die gesamte Floid-Linie präsentiert wird: Neben den Aftershaves gibt’s unter anderem Rasierschaum Rasiergel, Shampoo und – kaum zu glauben – ein Aftershave mit einem neuen Duft. Müsste man mal probieren… irgendwann…

Wie dem auch sei, zurück zur stolzen Floid-Tradition. In die stellt man sich mit den neuen Werbe-Videos ganz bewusst, denn geworben wird mit klassischen männlichen Claims wie „Tapferkeit ist meine wichtige Tugend,“ oder „Es gibt noch männliche Männer.“ Das wirkt heutzutage etwas aus der Zeit gefallen aber grundsympathisch.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/1pdy4DdW9GU

Ich als überzeugter Floid-User kann jedenfalls dazu stehen.

Auch wenn ich grundsätzlich dazu neige, mit dem Aftershave zu variieren, im Sommer hab ich IMMER Floid im Badezimmerschrank. Kein Sommer ohne Floid, denn ohne Floid ist es kein Sommer!

Markiert mit , , , .Speichern des Permalinks.

3 Responses to Mein Sommer-Aftershave – es kann nur ein Floid geben!

  1. AvatarDer Grieche says:

    was für ein schöner erfrischernder Artikel. Floid ist wirklich was ganz besonderes und habe ein ganz schlechtes Gewissen, dieses Kleinod so sträflich vernachlässigt zu haben. Das wird gleich morgen geändert werden. Ich freu mich darauf!

    Danke Chris!

  2. Pingback: Das Ende des Sommers... | Männer unter sich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte nicht wundern: nach dem Absenden verschwindet Dein Kommentar einfach und wird erst nach Freischaltung durch uns sichtbar -- also nicht mehrfach absenden!