The Best Die Young – die Paul-Walker-Doku

Foto: Andre Luis [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Wie das Leben so spielt. Da zappt man ungeduldig durch die Kanäle auf der Suche nach Sehenswerten, bis man dann irgendwann, irgendwann, irgendwann bei Nitro landet, wo eine Doku läuft, die mich wirklich beeindruckt hat. Wenn ich ehrlich bin, kann ich mich nicht erinnern, in diesem Kanal jemals irgendetwas gesehen zu haben, was mich wirklich interessiert hat. Und ist das nicht das schöne am Leben, dass das Inspirierende und Schöne meist unerwartet eintritt? Und dies war, für mich selbst überraschend, eine Dokumentation über Paul Walker, dessen Todestag sich bald zum 5. Mal jährt. weiterlesen…

Tipps der Woche: Finnlands Olli und der Grand Slam of Darts

Statt eines Tipps der Woche haben wir diesmal zwei für euch, und beide haben mit Sport zu tun. Nee, ausnahmsweise mal nicht mit Fußball. Unser absolutes Highlight der Woche ist ein gepflegt in Schwarzweiß gedrehter Boxfilm…

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/S3e0N2CSwHU

Der glücklichste Tag im Leben des Olli Mäki“ beruht auf einer wahren Geschichte. 1962 versuchte ein finnischer Amateur-Boxer, Olli Mäki, in den USA Weltmeister im Fliegengewicht zu werden. Dabei ging durchaus nicht alles glatt… Der schöner, entspannte, milde ironische Box-Film läuft am Donnerstag um 20 Uhr 15 auf arte.

Jeden Abend könnt ihr auf Sport1 Spaß haben. Da wird der „Grand Slam of Darts“ aus Wolverhampton übertragen. Darts ist – hierzulande – noch eine total unterschätzte Zuschauersportart. Wenn die Cracks der Szene aufeinander treffen, geht die Post ab. Vor Ort oder in der Glotze. Schaut mal rein, es lohnt sich.

Dunkelkammer-Magie, eine Raumstation und Bandit gegen Steve – die Links der Woche vom 14.9. bis 20.9.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß!

Es ist Freitag, das Wochenende ist da, und selbstverständlich bringen wir euch heute wieder unsere Links der Woche, die besten Geschichten und Videos aus der Männerwelt, das beste von dem, was uns im Lauf der Woche unter den Mauszeiger gekommen ist.

weiterlesen…

[Summer of Steve] Die letzte Meile

Auch fast 40 Jahre nach seinem letzten Film bewegt Steve McQueen immer noch die Menschen, die seine Filme anschauen. Kaum ein anderer Schauspieler hat eine derart treue Fan-Gemeinde, kaum ein anderer Schauspieler gewinnt auch Jahrzehnte nach seinem Tod noch dermaßen viele neue Fans hinzu. Woran liegt‘s? An seiner mittlerweile sprichwörtlichen Coolness? An den Figuren, die er spielte, den Lonern, die nur auf sich selbst vertrauten? Daran, dass Kerle wie er so selten geworden sind? In unserer Serie „Summer of Steve“ machen wir uns auf die Suche nach McQueens Geheimnis.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/bYDSC_gPgqQ

Barbara McQueen, Steve McQueens Witwe, hat ein Buch über ihn herausgebracht, „The Last Mile“ – die letzte Meile. Hier sind einige Bilder daraus.

Dies war der letzte Beitrag unserer Sommer-Serie über Steve McQueen. Wir haben an seine bekanntesten Filme erinnert. In den nächsten Wochen werden wir – in unregelmäßigen Abständen – noch ein paar weniger bekannte McQueen-Filme vorstellen und – zum Ende des Jahres – eine Abstimmung mit Gewinnspiel über die besten Steve-McQueen-Filme durchführen.

[Summer of Steve] Profis geben niemals auf – „Papillon“

Auch fast 40 Jahre nach seinem letzten Film bewegt Steve McQueen immer noch die Menschen, die seine Filme anschauen. Kaum ein anderer Schauspieler hat eine derart treue Fan-Gemeinde, kaum ein anderer Schauspieler gewinnt auch Jahrzehnte nach seinem Tod noch dermaßen viele neue Fans hinzu. Woran liegt‘s? An seiner mittlerweile sprichwörtlichen Coolness? An den Figuren, die er spielte, den Lonern, die nur auf sich selbst vertrauten? Daran, dass Kerle wie er so selten geworden sind? In unserer Serie „Summer of Steve“ machen wir uns auf die Suche nach McQueens Geheimnis. 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/RmDY_WBwkLo

Heute also „Papillon„, ein Klassiker des Abenteuerfilms. Kürzlich hat’s ein Remake gegeben. Als ich davon gelesen hab hab ich den Kopf geschüttelt. Quatsch. Kannste nicht machen. Aber dann…

weiterlesen…

[Summer of Steve] Der Lackaffe, der keiner ist – „Thomas Crown ist nicht zu fassen“

Auch fast 40 Jahre nach seinem letzten Film bewegt Steve McQueen immer noch die Menschen, die seine Filme anschauen. Kaum ein anderer Schauspieler hat eine derart treue Fan-Gemeinde, kaum ein anderer Schauspieler gewinnt auch Jahrzehnte nach seinem Tod noch dermaßen viele neue Fans hinzu. Woran liegt‘s? An seiner mittlerweile sprichwörtlichen Coolness? An den Figuren, die er spielte, den Lonern, die nur auf sich selbst vertrauten? Daran, dass Kerle wie er so selten geworden sind? In unserer Serie „Summer of Steve“ machen wir uns auf die Suche nach McQueens Geheimnis.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/ahupUFjzPJc

Steve McQueen hat alles mögliche gespielt, aber niemals einen Lackaffen. Und dann hat man ihm den ultimativen Lackaffen angeboten, und McQueen hat aus ihm eine der faszinierendsten Figuren gemacht, die er je gespielt hat: Thomas Crown in „Thomas Crown ist nicht zu fassen„.

weiterlesen…

[Summer of Steve] Ganz großes Abenteuer – „Gesprengte Ketten“

Auch fast 40 Jahre nach seinem letzten Film bewegt Steve McQueen immer noch die Menschen, die seine Filme anschauen. Kaum ein anderer Schauspieler hat eine derart treue Fan-Gemeinde, kaum ein anderer Schauspieler gewinnt auch Jahrzehnte nach seinem Tod noch dermaßen viele neue Fans hinzu. Woran liegt‘s? An seiner mittlerweile sprichwörtlichen Coolness? An den Figuren, die er spielte, den Lonern, die nur auf sich selbst vertrauten? Daran, dass Kerle wie er so selten geworden sind? In unserer Serie „Summer of Steve“ machen wir uns auf die Suche nach McQueens Geheimnis.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/S2nm3cTPsSQ

Der deutsche Titel „Gesprengte Ketten“ ist viel zu pathetisch. Im englischen Original heißt diese Steve-McQueen-Perle „The Great Escape“ (Der große Ausbruch), und dieser Titel ist Programm: Der Film ist auch nach fünfzig Jahren immer noch einer der besten Abenteuer-Filme überhaupt.

weiterlesen…