Gewinde nach oben!

Merkur Reiserasierer – der Standard für unterwegs

Nicht nur für Männer, die oft mit kleinem Gepäck verreisen, sind die kleinen, feinen Merkur-Reiserasierer 933 (mit gerader Kante) oder 985 (mit gezahnter Kante) eine feine Sache. Diese Modelle sind keineswegs Norbehelfe für die Reise, es sind vollwertige mit dem Kopf des Merkur 34c ausgestattete Alltagshobel, die mit einem Griff zum Auseinanderschrauben ausgestattet sind. Kein Wunder, dass sie in manchen Badezimmern tagtäglich genutzt und nur für gelegentliche Reisen kurz auseinander geschraubt werden. Beim Verstauen des auseinandergeschraubten Griffs gibt’s allerdings einen kleinen Trick, der nirgendwo dokumentiert ist. Wir verraten ihn. weiterlesen…

Von der „Ungeliebten“ zur Lieblingsseife

Rasiert und polarisiert: die Arko-Rasierseife

Es gibt immer Rasierseifen, die die Freunde der gepflegten Nassrasur polarisieren. Meist sind es eher einfache, preiswerte Produkte, die irgendwie ihren Job (das Einweichen der Barthaare vor der Rasur) machen, deren Duft aber für Diskussionen unter den Usern sorgt. Vor ein paar Jahren war die damalige Wilkinson-Rasierseife im Tiegel so ein Kandidat, aktuell ist es die Arko, die immer wieder für Gesprächsstoff im Nassrasurforum und anderswo sorgt. Bei dieser Seife ist es meist der Duft, der die Nassrasur-Gemeinde spaltet. Eigentlich unnötig, denn es gibt eine einfache Methode, eine Rasierseife, deren Einweich-Eigenschaften man schätzt, mit einem neuen Duft zu pimpen. weiterlesen…

Was nicht passt wird passend gemacht…

Gerade hab ich den letzten Rest meiner aktuellen Rasierseife aufgebraucht, Zeit für einen neuen. Ich hab’s mir einfach gemacht, meinen Rasiertiegel ausgespült und einen neuen Puck Haslinger „Meeresalgen“ in den noch feuchten Tiegel gedrückt. Morgen, wenn ich mit dem Pinsel Seife aufnehme, sitzt der Puck fest, schlackert nicht herum und das bisschen Feuchtigkeit, das an den Seiten der Seife im Tiegel verbleibt, stört mich nicht. Am nächsten Tag mach ich die Seife ja doch wieder nass, so what? Ich hab aber großes Verständnis für Männer, die nicht so faul und schlampig sind wie ich und es bevorzugen, wenn sich ihre Rasierseife passgenau in den Tiegel schmiegt. Das kriegt man relativ einfach hin. weiterlesen…

[Tipp der Woche] Nassrasierer-Stammtisch in Hamburg

Diese Woche ist’s mal wieder so weit: Das ganz große Rasiermesser wird aufgeklappt und auf einen Tisch im „Franziskaner“ in der Hamburger Großen Theaterstraße gestellt. Und dieses Messer signalisiert unmissverständlich: hier wird über die Nassrasur geredet. Zweimal im Jahr findet in Hamburg ein forumsübergreifendes Treffen der Nassrasur-Fans statt.  weiterlesen…

Kann ich nicht riechen!

FoxTerrier / Pixabay

Wer kennt das nicht? Da ist in der Drogerie oder Parfümerie wie von Geisterhand ein Stück Rasierseife in den Einkaufskorb gewandert… Wie konnte das geschehen? Keine Ahnung, aber gut, dass es so gekommen ist, diese Seife wollte ich schon lange mal ausprobieren. Zuhause wickelt man die Seife dann aus, riecht einmal dran… boah, eyh! Geht ja gar nicht! Den Duft hatte ich mir ganz anders vorgestellt… nee, damit mag ich mich nicht rasieren! Aber was nun? Mit dem Umtausch von ausgepackten Hygieneartikeln ist das ja so eine Sache… weiterlesen…

Sauber, so ein Hobel!

Ein Schmuckstück wie der Edelstahl-Hobel von Pils will gesäubert und gepflegt werden.

Da liegt oder steht er also im Badezimmer, der neue Hobel. Gerade hat man ihn zum ersten Mal benutzt, die Wangen sind erfreulich glatt, das eben aufgetragene Aftershave verbreitet einen angenehmen Duft… ist jetzt noch was? Ach ja, der Hobel. Den sollte ich wohl irgendwie saubermachen… Hm. Reicht abspülen? Muss ich ihn nach jeder Rasur komplett auseinander nehmen? Gibt’s irgendein Spezial-Superduper-Hobelreinigungszeugs, das ich unbedingt haben muss? weiterlesen…

Wie neu: 41er Gillette Ranger Tech

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/Fj2qWfd9gDw

Wer hier ein Weilchen mitliest, merkt schnell: Ich steh auf Restaurierungsvideos und die Nassrasur. Deshalb gibt’s im August eine kleine Videoserie, in der betagte Nassrasur-Schönheiten wieder auf Vordermann gebracht werden. Zum Abschluss unserer kleinen Serie bekommt noch ein Hobel das Beauty-Treatment, ein 41er Gillette Ranger Tech.