Gewürzte Steaks, der Godfather of Harlem und ein Uhrmacher-Dingenskirchen – die Links der Woche vom 8.11. bis 14.11.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß!

Es ist Freitag, die Nächte werden länger, die Tage kürzer, so langsam kommt das erste Adventswochenende in den Blick. Aber noch fühlen wir uns wenig weihnachtlich, was auch in unseren Links der Woche zum Ausdruck kommt. Wir haben einen Gangsterboss aus Harlem, eins der unfairsten Fußballspiele der Sportgeschichte, alexa als Zeugin eines Mordes und einen Ehering in einem Hai-Magen. Und noch mehr. Die besten Geschichten und Videos der Woche, linkfrisch für euch zusammengestellt. weiterlesen…

Die X-37B, das Wackelschlagzeug und Gulasch ohne Anbraten – die Links der Woche vom 1.11. bis 7.11.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß!

Es ist Freitag, der November wird uns an diesem Wochenende zum zweiten Mal im Griff haben. Schönes Wetter geht anders als in diesem Moment, aber wir bringen ein wenig Licht ins nasskalte Halbdunkel mit usneren Links der Woche, den besten Geschichten und Videos der Woche aus dem Internet. weiterlesen…

[Tipps zum Wochenende] Tatort aus Münster, Marathon aus Manhattan

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/H60xqT4dPYg

Dieses Wochenende haben wir zwei Reiseziele für euch ausgesucht. Für den Tatort am Sonntag solltet ihr euch nach Münster begeben, bzw. um 20 Uhr 15 die ARD einschalten. Der neueste, lässig-entspannte Ermittler-Spaß mit Börne und Thiel steht an, diesmal soll es um Peinlichkeiten aus Börnes Vergangenheit gehen, das klingt doch seeeehr vielversprechend. Wem Münster und die Kabbeleien der beiden Provinz-Fürsten zu eng erscheinen, der kann seinen Blick ins weltstädtische Manhattan wenden. weiterlesen…

[Tipp des Tages] Goodbye, Birmingham – das Staffelfinale von Peaky Blinders auf arte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/Ruyl8_PT_y8

Sind sie da, sind sie auch schon wieder weg. Die Staffeln der britischen Kult-Gangster-Serie „Peaky Blinders“ sind kurz. NAch fünf bis sechs Folgen kommt auch schon der Cliffhanger für die nächste Staffel. Den kann man heute Abend auf arte anschauen: Vor einer Woche liefen hier die ersten Folgen der neuesten Staffel. Heute ist schon (vorläufig) Schluss. Dann bleiben noch Staffel 6 und 7, bevor es mit den Shelbys endgültig zu Ende geht.

[Tipp des Tages] Heute schon gepaukt?

Abbildung: y. [CC BY-SA 2.0 de]

Vor vielen Jahren, kurz bevor mir – zur Überraschung vieler Menschen – die Hochschulreife zugesprochen wurde, hab ich mir mit einigen Schulfreunden eine Studentenverbindung angeguckt. Eine Burschenschaft aus einer nahen Universitätsstadt hatte uns eingeladen, die wollten uns als Mitglieder werben. Nach einer halben Stunde war mir klar: Das ist nichts für mich. Autoritäre Hierarchien, eigenartige Trinkrituale, jede Menge nationalistisches Dröhnen… nee, musste ich nicht haben. Offen gestanden hab ich damals gedacht, dass das mit den Burschenschaften sich in den nächsten Jahren von selbst erledigt. Passten einfach nicht mehr in die Zeit, diese vorgestrigen Vereine. weiterlesen…

[Tipp der Woche] Die Shelbys kommen zurück – die 5. Staffel von „Peaky Blinders“ auf arte

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/Ruyl8_PT_y8

Fans haben lange darauf gewartet, jetzt ist es soweit: die 5. Staffel der britischen Gangster-Epos-Serie „Peaky Blinders“ kommt ins Free-TV. Vor 6 Jahren, 2013 hatte die 1. Staffel TV-Premiere, und seitdem folgen wir den Geschicken der Shelby-Familie, die nach dem 1. Weltkrieg begonnen hat, in Birmingham ein Gangster-Imperium aufzubauen, ihr Territorium verteidigt, expandiert, Rück- und Schicksalsschläge hinnehmen muss und einen immer wieder mit überraschenden Wendungen aus dem Fernsehsessel haut1. Steinstarke Bilder, ordentlich Action und jede Menge Emotionen gibt’s auch in Staffel 5 wieder, wie man am Trailer sieht. Und natürlich gibt’s wieder jede Menge Bezüge zur historischen und aktuellen Politik: In der neuen Staffel kommen Toimmy Shelby und Oswald Mosley, der Anführer der britischen Faschisten sich näher… Großes Kino im TV! Die ersten drei Staffeln sind am Donnerstag ab 20 Uhr 15 auf arte zu sehen, den Rest gibt’s eine Woche später.

[Tipp zum Wochenende] Shootout mit Murot

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/3CI1-CGMG3M

Normal guck ich keinen Tatort, aber für die Jungs aus Münster und Tukur als Murot mach ich eine Ausnahme. Besonders für Murot. Am Anfang, als da Kunstkrampf produziert wurde und Murot Pläuschchen mit seinem Tumor gehalten hat, hab ich nach zehn Minuten weggezappt oder gar nicht erst eingeschaltet. Aber seid „Im Schmerz geboren“, einem der besten Fernsehfilme überhaupt, bin ich ein Fan, und der letzte Tukur-Tatort, „Murot und das Murmeltier“ war zum Schlapplachen komisch und ein Meisterwerk an Ironie und Doppelbödigkeit. Diese Woche kommt nun (endlich), der nächste Murot-Tatort. „Angriff auf Wache 08“ ist ganz offensichtlich ein Remake von John Carpenters Klassiker „Assault – Anschlag bei Nacht„, und der Western-Freund merkt schon am Trailer, dass das Kreativ-Team sich auch „Rio Bravo“ mehrfach angeschaut hat. Bestimmt werden noch weitere Anspielungen zu finden sein. Sonntag um 20 Uhr 15 in der ARD.

[Tipps zum Wochenende] Rugby, Fußball, Western

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/i8W4fSaE0Aw

Da liegt ein richtig pralles Männerwochenende vor uns. Im Münchner Olympiastadion ist beim „Oktoberfest 7s“ Spitzenrugby angesagt, ein grandioser Fußball-Film erscheint auf Blu-ray und am Sonntagabend laufen zwei Spitzen-Western im TV. Was will Mann mehr?  weiterlesen…

Stell dir vor, es ist Wimbledon und keiner guckt zu…

Embed from Getty Images

Die Überschrift ist natürlich idiotisch: Es IST gerade Wimbledon und keiner guckt zu, denn hierzulande gibt es keine Free-TV-Übertragungen vom berühmtesten Tennis-Turnier der Welt. weiterlesen…