Deadpool, Eierspeisen und Western an Ostern – die Links der Woche vom 12.4. bis 18.4. inkl. Oster-Tipps

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß!

Wie jetzt? Die „Links der Woche“ kommen schon am Donnerstag? Sicherlich. Weil Gründonnerstag ist und das ganze, lange Osterwochenende vor uns liegt., bringen wir die besten Geschichten und Videos aus der Männerwelt schon heute, damit ihr was zu lesen und zu gucken habt. Und – umweltbewusst wie wir sind – packen wir unsere Tipps fürs Osterwochenende und Rezepte für ausgesuchte Eierspeisen noch dazu, das spart Postings und damit wertvolle Ressourcen. weiterlesen…

Tipp des Tages: Sport satt im TV am Gründonnerstag

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/3OxlXKZE6QI

Wer als gesundheitsbewusster Mann auf Winston Churchill („No sports!“) hört und sich sportlich ausschließlich als Fernsehzuschauer betätigt, kommt am heutigen Gründonnerstag voll auf seine Kosten. Der Reihe nach: Den Anfang macht um 19 Uhr 25 auf sport 1 die DEL mit dem ersten Final-Playoff. Wenig später – Sendungsbeginn ist um 20 Uhr 15 – aktiviert RTL die Fußballfreunde unter uns Couch-Potatoes und sendet das potenziell hochspannende EuroLeague-Rückspiel zwischen Benfica Lissabon und Eintracht Frankfurt. Bei einem Zwonull wären tatsächlich diee Frankfurter weiter… um 22 Uhr, direkt nach dem der letzte Puck geschossen wurde, macht Sport1 dann nahtlos weiter mit Premier League Darts aus Cardiff. Passt bloß auf, dass die Frau nicht auf dumme Gedanken kommt, wie im Video oben…

Tipp der Woche: Kalkfreitag – 25 Jahre Kalkofes Mattscheibe

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/YjJBqN-zUSw

Nehmt euch am Donnerstag und Freitagabend nichts vor, bunkert Bier und Chips und okkupiert 2 Tage lang (!) den Fernseher: Oliver Kalkofe, Deutschlands bester, bissigster Fernsehkritiker und begnadeter Komiker und Parodist feiert das 25jährige Jubiläum seiner Kult-Sendung „Kalkofes Mattscheibe“. Am Donnerstag um 20 Uhr 15 gibt’s – zum Warmlaufen – Kalkis Kino-Hit „Neues vom Wixxer“ aus 2007. Anschließend sendet Tele5 nonstop(!) bis Freitagabend 20 Uhr 15 die besten, härtesten Clips aus 265 Jahren Kalkofes Mattscheibe, und ab 20 Uhr 15 am Kalkreitag gibt’s dann die große Jubiläumsgala: Freunde, Feinde und notorisch schmerzfreie TV-Deppen geben sich ein Stelldichein bei Oliver Kalkofe. Das TV-Must der Osterwoche.

Tipp des Tages: Run All Night – atmosphärisches Blutbad mit olle Neeson

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/IQqICP_snp8

Als Liam Neeson mit der Hauptrolle in „Schindlers Liste“ zu Weltruhm kam, ahnte absolut niemand – und vermutlich auch er selbst nicht – dass ihm eine Spätkarriere als Action-Star und Ikone des Rache-Kinos bevorstand. Ja, warum denn nicht? Der Schornstein muss rauchen, und solange die Action utnerhält, gönnen wir Neeson jeden Faustschlag, jede Kugel und jeden Dollar, den er damit macht. Das ZDF bringt zur Zeit Montags eine kleine Neeson-Reihe, und diese Woche erfreuen die Mainzer um 22 Uhr 15 mit „Run All Night“ einem atmosphärisch dichten, gut gemachten, sehr straighten Mafia-Shooter. Neeson ist der Hitman, der zwischen die Fronten gerät und… ja, ihr könnt’s euch ja denken. Ganz ordentlich gemachtes Baller-Kino mit tollen Performances von Neeson und Ed Harris.

Dirks Abschied, das Kanamara-Penis-Festival und 2339 Game-of-Thrones-Tote – die Links der Woche vom 5.4. bis 11.4.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß!

Es ist Freitag, Ostern ist nur noch eine Woche entfernt, und das bedeutet: das Voroster-Wochenende fängt gleich an. Eure letzte Chance, Ostergeschenke zu besorgen und in Ruhe Eier einzufärben und Osterkörbchen zu füllen. Oder ihr macht’s wie ich: Ich erwarte zu Ostern keine Geschenke und verschenke nichts, und wenn ich Bock auf ein hartes Ei habe, koch ich es am Ostersonntagmorgen und esse es ungefärbt. So sehe ich heute einem entspannten Voroster-Wochenende entgegen. Und auch wenn ihr Stress habt: Zeit für unsere Links der Woche, die besten Geschichten und Videos der letzten Woche, solltet ihr haben… weiterlesen…

Tipp des Tages: Benfica gegen Eintracht in der EuroLeague

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/6y7sqwjqJLM

Freunde des gepflegt gespielten Balls sichern sich heute Abend die Fernbedienung und sorgen dafür, dass ab 20 Uhr 15 RTL eingestellt ist. Dort wird live übertragen wie zwei Vereine, die traditionsgemäß für technisch sauberes Kombinationsspiel stehen: Benfica Lissabon und der letzte Vertreter Deutschlands im internationalen Fußball, Eintracht Frankfurt. Bei Benfica Lissabon denkt der Nostalgiker natürlich an DEN Benfica-Spieler überhaupt, Eusebio, ein Jahrhundertspieler, der in Portugal heute noch als Held verehrt wird. Wer das Video anschaut, weiß warum. Und schaltet heute Abend den Fernseher ein, um zu schauen, ob bei Benfica endlich ein legitimer Nachfolger auftaucht. 

Was tun wenn’s brennt?

Alexas_Fotos / Pixabay

Diesen Augenblick kennt jeder Mann, der sich nass rasiert: Die Stoppeln sind abgeschnitten, Rasierer und Pinsel sind ab- bzw. ausgespült, das Gesicht ist glatt abgewaschen und getrocknet, jetzt ist’s Zeit fürs Aftershave! Etwas von der (hoffentlich wohlriechenden) Flüssigkeit in die hohle Hand geschüttet und ab damit ins Gesicht! Hat’s gebrannt? Hoffentlich nicht. Ein kurzes, angenehmes Brennen ist okay, aber alles, was einem zu einem Geräusch wie “Ssssss!”, “Uscha!” oder “Uiuiui!” veranlasst, kann schon ein Warnsignal sein. Wenn das AS beim Auftragen unangenehm brennt, hat man vermutlich beim Rasieren etwas falsch gemacht. weiterlesen…

Das männliche Zitat der Woche (LXXVI): Montaigne

Abb.: Thomas de Leu [Public domain]

„Da wir uns miteinander nur durch das Wort verständigen können, verrät, wer es fälscht, die menschliche Gemeinschaft. Das Wort ist der einzige Weg, auf dem wir unseren Willen und unser Denken austauschen, es ist der Mittler unserer Seele. Wenn es uns verloren geht, geht der Zusammenhalt zwischen uns verloren, und wir haben keine Kenntnis mehr voneinander. Wenn es uns betrügt, zerstört es all unseren Umgang und zerreißt alle Bande des menschlichen Miteinanders.“

Montaigne

(mit Dank ans Alternativlos-Aquarium)