Der Boss mit Soul, Rickmans Tagebücher und die Windhorst-Verschwörung – die Links der Woche vom 23.9. bis 29.9.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß!

Es ist Freitag, und es ist ein besonderer Freitag. Nicht, weil heute die Links der Woche erscheinen (es wäre ein besonderer Freitag, wenn die Links der Woche nicht erscheinen würden), nein, wir haben endlich mal wieder ein langes Wochenende vor uns, denn Montag ist Feiertag, passend zur Energiekrise der Einheiztag. Ich möchte mich für diesen dämlichen Wortwitz in aller form entschuldigen, aber er hat zuviel Spaß gemacht, um ihn wegzulassen. Außerdem habe ich gerade eine Wette gewonnen, da hat doch glatt jemand gemeint, ich würde mich sowas Dämliches nicht trauen. Doch, ich trau mich. Und jetzt kommen endlich die Links der Woche, die besten Geschichten und Videos, die wir diese Woche für euch gesammelt haben. weiterlesen…

Das männliche Zitat der Woche (CXII): Ulysses S. Grant

Brady-Handy Photograph Collection, Library of Congress, Public domain, via Wikimedia Commons

„Sollte uns in naher Zukunft erneut ein Wettstreit um die Zukunft unserer nationalen Existenz bevorstehen, dann sage ich voraus, dass die Linie, die uns trennt, nicht die von Mason und Dixon sein wird, sondern die zwischen Patriotismus und Intelligenz auf der einen Seite und Aberglauben, Ehrgeiz und Dummheit auf der anderen.“

Ulysses S. Grant

[Tipp der Woche] Remake von Remarque – „Im Westen nichts Neues“ erst im Kino, dann auf Netflix

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/tPdM-pmqEDg

Im Westen nichts Neues“ kommt diese Woche in die Kinos [bevor er in ein paar Wochen auf Netflix gestreamt wird), ein Remake des Anti-Krieg-Film-Klassikers aus 1930 nach dem Bestseller von Erich Maria von Remarque. Als ich zum ersten Mal von diesem Remake gehört habe, hab ich mich gefragt, ob das eigentlich wirklich sein muss. Ich schätze die Erstverfilmung von 1930 sehr, sie ist für mich immer noch einer der bewegendsten Filme überhaupt. Doch als ich dann den oben verlinkten Trailer gesehen hab, hab ich meine Meinung geändert: Der Film scheint die gleiche, emotionale Wucht wie das Original (und das Buch!) zu haben, und er nutzt die Mittel des modernen Kinos aus, sodass er junge Menschen eher erreichen wird als die ästhetisch doch etwas angestaubte Schwarz-Weiß-Fassung. „Im Westen nichts Neues“ erzählt von der Zerstörung einer Männergeneration in einem riesigen Krieg, zeigt eindrücklich, wie der Bogen von Patriotismus über Zynismus in die Verzweiflung führt. Ich schau ihn mir im Kino an, auch wenn er bald gestreamt wird. Große Bilder gehören auf die große Leinwand, auch wenn sie, wie hier, eine schreckliche Geschichte erzählen.

Energiepolitik, „Modernist Pizza“ und die Sounds des lautlosen BMW – die Links der Woche vom 16.9. bis 22.9.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß!

Es ist Freitag, und es ist kalt geworden hierzulande. Auf twitter diskutieren die Leute ernsthaft, ob es okay ist, schon im September die Heizung anzumachen. Leute, es ist ganz einfach: Man macht die Heizung an, wenn einem kalt ist, nicht wenn irgendeine selbsternannte moralische Instanz in einem sozialen Netzwerk das einem erlaubt. Gutes kann so einfach sein, oder sehr vielfältig. Oder gut UND vielfältig. Wie unsere Links der Woche, die besten Geschichten und Videos, die wir während der Woche für euch gesammelt haben. weiterlesen…

Kalt oder warm?

„Beatles oder Stones?“ war bzw. ist so eine typische Streitfrage unter Musikfreunden. Die Frage „Hertha oder Union?“ entzweit die Berliner Fußballfans. „Kalt oder warm?“ schließlich ist eine Frage, über die die Freunde der gepflegten Nassrasur gern und ausgiebig debattieren. Allen drei Fragen ist eins gemeinsam: es handelt sich um Glaubensfragen, bei denen die persönliche Präferenz größeren Ausschlag für die Antwort gibt als die Faktenlage. Ich hab’s ausprobiert. weiterlesen…