Bayern-Real, ein Eastwood-Remake und ein Action-Thriller als Psychofalle – die Wochenvorschau vom 23.4. bis 29.4.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Was nächste Woche auf uns zukommt
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Montagmorgen, die Woche geht los, und im internationalen Fußball geht’s ans Eingemachte. Die Halbfinals in Champions und EuroLeague stehen im Zeichen großer alter Männer. Jupp Heynckes in seiner letzten Trainer-Saison versucht, mit den Bayern gegen Real Madrid zu bestehen (wird schwer), und Arsène Wenger, der am Wochenende seinen Rücktritt erklärt hat, spielt mit Arsenal gegen Atletico (wird genauso schwer). Wären wir jetzt im Kino, dann wären das hervorragende Stoffe für einen „Alter Sack will’s nochmal wissen“-Film wie „Rocky Balboa“ oder „Indiana Jones und das Kristallschädel-Dingsbums“. Dann wäre klar, das Heynckes oder Wenger triumphieren und auch die Finals für sich entscheiden, aber – Vorsicht, Binsenweisheit! – der Sport richtet sich meist nicht nach einer Hollywood-Dramaturgie. Gottseidank wissen wir nicht, wie’s ausgeht, sonst hätten wir ja auch keinen Grund, uns vor den Fernseher zu hocken und Fußball zu schauen. Aber nicht nur CL und EL stehen nächste Woche an… weiterlesen…

Zlatan, Lotsen-Alltag und der Bahnbabo – die Links der Woche vom 13.4. bis 19.4.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß!

Es ist Freitagmorgen, die Arbeitswoche ist geschafft, die meisten Männer können anfangen, sich auf das Wochenende zu freuen. Und damit ist es auch wieder Zeit für usnere Links der Woche, unser an jedem Freitag erscheinende Link-Sammlung mit Geschichten und Videos aus der Männerwelt. Reden wir nicht lange rum, legen wir los… weiterlesen…

[Klartext] Darf ich oder darf ich nicht?

Vor ein paar Tagen hat der MDR eine Radiosendung abgesetzt, in der unter anderem diskutiert werden sollte, ob man das Wort „Neger“ heutzutage noch sagen darf. Seitdem wird in allen Kommentarspalten, die sich mit der nicht gesendeten Sendung befassen, wild rumgebrüllt. Die ganze übliche Palette von „Denkverboten“ bis „Sprachpolizei“ wird bemüht. Alles Quatsch. Es ist in Wirklichkeit ganz einfach. weiterlesen…

Pokal-Halbfinale, Lüttich-Bastogne-Lüttich und Fikkefuchs auf Blu-ray – die Wochenvorschau vom 16.4. bis 22.4.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Was nächste Woche auf uns zukommt
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Montagmorgen, das Wochenende ist vorbei, die neue Woche fängt an. Ich weiß nicht, wie euer Wochende war, aber ich hatte mit das beste Wochenende des Jahres. Weil ich am Sonnabend auf dem Nassrasierertreffen in Hamburg war. Hab einen Haufen nette Leute kennengelernt (Nassrasierer sind grundsätzlich nett) und ein paar sehr angenehme Stunden mit Erzählen und Fachsimpeln verbracht. Dolles Hobby, die Nassrasur. Das nächste Hamburger Nassrasierertreffen in einem halben Jahr hab ich mir schon vorgemerkt. Aber das ist ja – leider – noch ein Weilchen hin. Erstmal liegt die aktuelle Woche vor uns, und da kommt einiges auf uns zu: im Kino, beim Sport, im Fernsehen usw. weiterlesen…

Belmondo-Special – die Links der Woche vom 6.4. bis 12.4.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß!

Gottseidank, es ist Freitag. Und freitags, das wissen unsere Stamm-Leser, gibt’s hier die Links der Woche, die besten Stories und Videos aus der Männerwelt. Diese Woche ist Jean-Paul Belmondo, einer der ganz großen des Welt-Kinos, 85 geworden. Dem Mann widmen wir ein Link-Special mit den Trailern zu unseren Lieblingsfilmen, coolen Bilderstrecken und den besten Beiträgen zu Belmondo im Netz. weiterlesen…

Schlägereien der Sonderklasse: Bebel & Delon

Früher gehörte sie zum Männer-Film wie der Kronkorken auf die Bierflasche: die deftige, unterhaltsame Schlägerei, bei der schon mal ein Saloon komplett zu Bruch gehen konnte. Leider hat sich der klassische Barroom Brawl als ziviler Zeitvertreib des weltläufigen Mannes aus der Filmgeschichte fast vollkommen verabschiedet und ist der stillosen, dumpfen Gewaltausübung gewichen. Das finden wir schade und wollen auf “Männer unter sich” gegensteuern: mit einer kleinen Video-Serie erinnern wir an Filmschlägereien der Sonderklasse und fordern ihre Rückkehr in den Weltfilm. Und wenn der Weltfilm nicht auf uns hört, gibt’s was auf die Zwölf!

Zum 85. Geburstag von Jean-Paul Belmondo lassen wir uns selbstverständlich nicht lumpen und servieren euch eine klassische Film-Schlägerei des Meisters, aufs kompetenteste unterstützt von einem anderen französischen Film-Giganten, Alain Delon. In „Borsalino“ aus dem Jahr 1970 ließen es die beiden Superstars ordentlich krachen… weiterlesen…