[Tipp der Woche] Kino mit Brad und Sly

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/stF_PyTX-YA

Mindestens ein richtig guter Film kommt diese Woche ins Kino, vielleicht werden’s sogar zwei. Fangen wir mit der sicheren Bank an: „Ad Astra“ In diesem SF-Film spielt Brad Pitt einen Astronauten, der durch das halbe, ziemlich feindselige Universum fliegt, um hinter das Geheimnis einer anderen Weltraum-Mission zu kommen, bei der sein Vater vor dreißig Jahren ums Leben gekommen ist. Pitt wird bereits als Oscar-Kandidat gehandelt, und der Trailer verspricht einen gewaltigen Bildersturm, der Film ist offenbar ein Muss.

Und dann hat sich noch ein guter, alter Bekannter angekündigt… weiterlesen…

Vorverurteilung, Penis-Werbung und der rettende Kopfstoß – die Links der Woche vom 5. 9. bis 13. 9.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß!

Es ist Freitag, das Wochenende ist fast da, und ich darf unsere Links der Woche online stellen. Ich weiß nicht, wie’s bei euch war, aber meine Woche war ziemlich anstrengend. Im Prinzip hab ich Montagmittag schon angefangen, mich auf Freitag zu freuen. Da musste ich aber noch viereinhalb Tage weiter ackern. Einziger Lichtblick: die Pausen, die ich genutzt habe, um meinen Feedreader und das Netz nach Stories und Videos für euch abzusuchen. Hier sind die besten aktuellen Funde, alles, was mir diese Woche linkfrisch unter den Mauszeiger gekommen ist. weiterlesen…

[Tipp zum Wochenende] Schlachteplatte mit Jason Statham

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/C9FRcSH0ITU

Es gibt Kritiker, die Jason-Statham-Filme gern als „Schlachteplatten“ bezeichnen, und dieser Vergleich ist durchaus treffend. Wenn im Gasthaus eine Schlachteplatte angeboten wird, denken viele Menschen „Um Himmelswillen, wie ungesund. Das geht ja gar nicht…“ Und dann lesen sie die vegetarischen und veganen Angebote auf der Karte und denken sich: „Eigentlich mag ich ja Schlachteplatte! Ist ja lecker!“ und bestellen sich den Protein- und Fettberg. Ein „Guilty Pleasure“ also, und hier kommt Jason Statham ins Spiel. Das ist keine tiefgründige Filmkunst, Jason liefert zuverlässig temporeiche, meist knallharte Unterhaltungsware hin, und dafür leg ich gern mein Geld hin. „Mechanic: Resurrection“ ist so eine typische Schlachteplatte.  Der Plot ist lediglich ein Vorwand für Statham, sich temporeich durch die Weltgeschichte zu prügeln, und das funktioniert in diesem Film hervorragend. Die Action ist super choreographiert, die Angangssequenz ist ein echter Hingucker, und am Ende hat Jason sie alle platt gemacht. Was will ich denn mehr? Vielleicht ein Schnäpschen zur Verdauung… (am Sonntag um 20 Uhr 15 auf RTL)

[Tipp des Tages] The Rock rockt!

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/LG_J6jf-LiA

Wenn die Frage nach der besten Action-Comedy überhaupt mal wieder in den Raum gestellt wird, antworte ich immer(!) ohne nachzudenken: „Welcome to the Jungle„! Dieses Frühwerk von Dwayne „The Rock“ Johnson hat einfach alles, was ein Männerfilm braucht: durchlaufend kernige Action, jede Menge cooler Dialog-Scherze, einen charismatischen Schurken (Christopher Walken!) und jede Menge Quertreiber, die es „The Rock“ schwer machen, die Coolness zu behalten. „Welcome to the Jungle“ sind zwei Stunden Achterbahn-Popcorn-Kino, die einfach Spaß machen. Auch zum Mehrfach-Anschauen geeignet!

[Witz] Die Mathe-Aufgabe

LUM3N / Pixabay

Beim Mathe-Lehrer klingelt das Telefon.
„Meier-Bruckmann.“
„Hallo, hier ist Harbringer. Sie unterrichten meine Tochter Linda- Es geht um eine der Textaufgabe, die sie der Klasse aufgegeben haben.“
„Um welche denn?“
„Im Lokal kostet ein Bier (0,5 l) 1,60 €, wieviel Bier bekommt man für 9,60 €?“
„Und was ist Ihre Frage?“
„Mein Mann möchte wissen, wo dieses Lokal ist.“

Kann ich nicht riechen!

FoxTerrier / Pixabay

Wer kennt das nicht? Da ist in der Drogerie oder Parfümerie wie von Geisterhand ein Stück Rasierseife in den Einkaufskorb gewandert… Wie konnte das geschehen? Keine Ahnung, aber gut, dass es so gekommen ist, diese Seife wollte ich schon lange mal ausprobieren. Zuhause wickelt man die Seife dann aus, riecht einmal dran… boah, eyh! Geht ja gar nicht! Den Duft hatte ich mir ganz anders vorgestellt… nee, damit mag ich mich nicht rasieren! Aber was nun? Mit dem Umtausch von ausgepackten Hygieneartikeln ist das ja so eine Sache… weiterlesen…

[Tipp des Tages] Rehabilitieren gegen die Nordiren?

2:4 ist ein Beet. Das war ziemlich deftig, was die deutsche Nationalmannschaft am Freitag gegen die Niederlande einstecken müssen. Wenn ich Geld fürs Phrasenschwein übrig hätte, würde ich jetzt was von „Grenzen aufgezeigt bekommen“ schreiben, aber dafür bin ich zu geizig. Wie dem auch sei: Die Abwehr zerbröselt unter Druck langsam aber stetig, konsequenter Konter-Fußball ist mit einer solchen Abwehr (ist eine Dreier-Kette wirklich pfiffig, wenn man auf Konter spielen will?) wohl nicht der Weisheit letzter Schluss, und ohne Sané, einen offensiven Mann, der zwei oder gar drei Gegenspieler bindet, tun sich nach vorne wenig Räume aus. Irgendwie schaut’s derzeit nicht gut aus. Ob ausgerechnet Nordirland der ideale Aufbaugegner ist? Heute Abend um 20 Uhr 45 ist Anpfiff. RTL überträgt.

[Tipp der Woche] Endspurt der Vuelta

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/iNzYV5P7gF8

Seit der letzten August-Woche pedalen die Profis durch Spanien: die Vuelta läuft, eine der drei großen, klassischen Rundfahrten des Radsports. Diese Woche geht sie auf die Zielgerade, am kommenden Sonntag wird die letzte Etappe gefahren. Sportfreunde sollten sich das nicht entgehen lassen. Eurosport überträgt täglich.