[Tipp der Woche] Kino mit Brad und Sly

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/stF_PyTX-YA

Mindestens ein richtig guter Film kommt diese Woche ins Kino, vielleicht werden’s sogar zwei. Fangen wir mit der sicheren Bank an: „Ad Astra“ In diesem SF-Film spielt Brad Pitt einen Astronauten, der durch das halbe, ziemlich feindselige Universum fliegt, um hinter das Geheimnis einer anderen Weltraum-Mission zu kommen, bei der sein Vater vor dreißig Jahren ums Leben gekommen ist. Pitt wird bereits als Oscar-Kandidat gehandelt, und der Trailer verspricht einen gewaltigen Bildersturm, der Film ist offenbar ein Muss.

Und dann hat sich noch ein guter, alter Bekannter angekündigt… weiterlesen…

Vorverurteilung, Penis-Werbung und der rettende Kopfstoß – die Links der Woche vom 5. 9. bis 13. 9.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß!

Es ist Freitag, das Wochenende ist fast da, und ich darf unsere Links der Woche online stellen. Ich weiß nicht, wie’s bei euch war, aber meine Woche war ziemlich anstrengend. Im Prinzip hab ich Montagmittag schon angefangen, mich auf Freitag zu freuen. Da musste ich aber noch viereinhalb Tage weiter ackern. Einziger Lichtblick: die Pausen, die ich genutzt habe, um meinen Feedreader und das Netz nach Stories und Videos für euch abzusuchen. Hier sind die besten aktuellen Funde, alles, was mir diese Woche linkfrisch unter den Mauszeiger gekommen ist. weiterlesen…

[Tipp zum Wochenende] Schlachteplatte mit Jason Statham

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/C9FRcSH0ITU

Es gibt Kritiker, die Jason-Statham-Filme gern als „Schlachteplatten“ bezeichnen, und dieser Vergleich ist durchaus treffend. Wenn im Gasthaus eine Schlachteplatte angeboten wird, denken viele Menschen „Um Himmelswillen, wie ungesund. Das geht ja gar nicht…“ Und dann lesen sie die vegetarischen und veganen Angebote auf der Karte und denken sich: „Eigentlich mag ich ja Schlachteplatte! Ist ja lecker!“ und bestellen sich den Protein- und Fettberg. Ein „Guilty Pleasure“ also, und hier kommt Jason Statham ins Spiel. Das ist keine tiefgründige Filmkunst, Jason liefert zuverlässig temporeiche, meist knallharte Unterhaltungsware hin, und dafür leg ich gern mein Geld hin. „Mechanic: Resurrection“ ist so eine typische Schlachteplatte.  Der Plot ist lediglich ein Vorwand für Statham, sich temporeich durch die Weltgeschichte zu prügeln, und das funktioniert in diesem Film hervorragend. Die Action ist super choreographiert, die Angangssequenz ist ein echter Hingucker, und am Ende hat Jason sie alle platt gemacht. Was will ich denn mehr? Vielleicht ein Schnäpschen zur Verdauung… (am Sonntag um 20 Uhr 15 auf RTL)

[Tipp des Tages] The Rock rockt!

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/LG_J6jf-LiA

Wenn die Frage nach der besten Action-Comedy überhaupt mal wieder in den Raum gestellt wird, antworte ich immer(!) ohne nachzudenken: „Welcome to the Jungle„! Dieses Frühwerk von Dwayne „The Rock“ Johnson hat einfach alles, was ein Männerfilm braucht: durchlaufend kernige Action, jede Menge cooler Dialog-Scherze, einen charismatischen Schurken (Christopher Walken!) und jede Menge Quertreiber, die es „The Rock“ schwer machen, die Coolness zu behalten. „Welcome to the Jungle“ sind zwei Stunden Achterbahn-Popcorn-Kino, die einfach Spaß machen. Auch zum Mehrfach-Anschauen geeignet!

Woodstock-Nachlese, Stadion-Bier und die Bauchklatscher-WM – die Links der Woche vom August bis zum 5.9.2019

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß!

Wir schreiben den ersten Freitag im September, und an diesem Tag kommen auch die Links der Woche aus der Sommerpause zurück. Ab sofort gibt’s wieder zu jedem Freitag die besten Videos und Geschichten, die uns während der Woche unter den Mauszeiger gekommen sind. Diese Woche gibt’s das Beste des Sommers plus Links aus der ersten Septemberwoche:  jede Menge Lese- und Guckstoff fürs Wochenende! weiterlesen…

[Tipps zum Wochenende] Quali gegen Holland, historisches Filmjahr

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/cqxB9umCuMY

Wer dieses Blog regelmäßig liest, weiß: Hier schreiben Freunde des Fußballsports. Deshalb ist unser Wochenendtipp ganz klar das heutige EM-Quali-Spiel zwischen Deutschland und unseren Freunden aus den Niederlanden. Spätestens seit 1974 ist in den Partien fast immer ordentlich Musik drin, heute Abend wird da keine Ausnahme sein. Offengestanden hab ich nicht die leiseste Ahnung, wie’s ausgehen könnte. Die deutsche Nationalmannschaft muss den Ausfall von Sané verkraften, der in den letzten Partien meist den Unterscheid ausmachte. Das wird spannend, wie Loew das taktisch gestalten wird und wie die Mannschaft das umsetzt. Um 20 Uhr 45 ist Anpfiff, RTL überträgt.

Außerdem möchte ich noch die Kino-Freaks unter euch auf die Doku „Hollywood 1982“ (arte, 21 Uhr 50) hinweisen. 1982 war ein herasuragendes Kinojahr, mit Filmen wie „Conan, der Barbar“, „E.T.“ und „Blade Runner“ wurde das Popcorn-Kino neu definiert. Die Doku macht Spaß und Bock, sich die Filme noch mal anzugucken. Wer nachher zu betrunken oder zu aufgeregt zum Umschalten ist, kann sich den Film in der arte-Mediathek anschauen.

 

[Tipp des Tages] Solo für zwei: Napoleon und Ilya

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/7SPdri39hGY

Es gibt wenige Leute, die popkuluturell derart auf dem Laufenden sind wie Kult-Regisseur Guy Ritchie. Und wenn Guy Ritchie sich DIE Kult-Agentenserie der 60er Jahre, „Solo für O.N.C.E.L.(The Man from U.N.C.L.E.)“ vornimmt und daraus eine geniale Action-Comedy namens „Codename U.N.C.L.E.“ zusammenzimmert, sollte man schon einen Blick draufwerfen. Für alle, die sich den Spaß unerfindlicherweise im Kino entgehen haben lassen: Heute Abend um 22 Uhr 15 ZDF einschalten. Da gehen Napoleon Solo und Ilya Kuryakin richtig zur Sache.

Wie neu: Rasierpinsel

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/jmizuZJm0WI

Wer hier ein Weilchen mitliest, merkt schnell: Ich steh auf Restaurierungsvideos und die Nassrasur. Deshalb gibt’s im August eine kleine Videoserie, in der betagte Nassrasur-Schönheiten wieder auf Vordermann gebracht werden. Heute: wie man Rasierpinsel wieder auf die Dachs-Hufe bringt.