Gerd Müller 75

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/r8CRooxFFI8

Unsinnigerweise pflegte und pflegt die Boulevardpresse Gerd Müller oft als „Bomber“ zu bezeichnen. Dieser Begriff wird seiner Art, Fußball zu spielen und vor allen Dingen seiner unnachahmlichen Art, Tore zu erzielen, nicht im entferntesten gerecht. Die mit Urgewalt förmlich ins Tor hineingedroschenen Bomben waren seine Sache nun gar nicht. Er war ein Strafraumspieler von unglaublicher Beweglichkeit, der den Ball behaupten konnte, auch wenn er von mehreren Gegenspielern attackiert wurde. Diese engen, unübersichtlichen Situationen suchte er geradezu. Wenn es im Strafraum ein Getümmel gab, war er meist mittendrin, und irgendwann kullerte der Ball aus dem Getümmel heraus über die Tor-Linie. Typisches Müller-Tor!
Bei seinen Aktionen hatte er meist auch gar nicht die Zeit, dem Ball eine größere Wucht mitzugeben. Meist gelang es ihm, im Zweikampf ein paar entscheidende Millimeter zu gewinnen, so dass er gerade noch mit einer Schuh- oder Haarspitze an den Ball kam und ihn so irgendwie über die Torlinie schummelte. Typisches Müller-Tor! weiterlesen…

[Tipp der Woche] Die Rückkehr der Geister-Bundesliga

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/9cW8o-k4qTY

Am Freitagabend ist’s soweit: der Schiri pfeift im leeren Stadion Bayern gegen Schalke an, der Ball rollt, wir werden die Bundesliga wieder haben. Vielmehr eine Art Ersatz-Bundesliga, denn ein Spieltag ohne Fans ist ein Spieltag ohne Stimmung, ohne Atmosphäre, ohne (Sorry, der muss jetzt sein) Kick. Andererseits haben wir beim Corona-Rest-Programm der letzten Saison und beim CL-Final-Turnier ja gesehen, dass auch der reine, beinahe sterile Sport im leeren Stadion durchaus Strahlkraft entwickeln kann. Was soll’s, wir können es nicht ändern, nur hoffen, dass die Fans möglichst blad langsam ihre Stammplätze wieder einnehmen können und das – vielleicht – beim Saisonfinale die Hütten wieder voll sind.
Und denkt an unser Tippspiel!

Let the Tippspiel begin!

Freitag in einer Woche ist es wieder soweit: das erste Spiel der neuen Bundesliga-Saison (Bayern-Schalke) wird angepfiffen, die Kugel rollt wieder. Weil Corona die Tickets geblockt hat, in leeren Stadien, aber das wird noch für eine Weile Fans Alltag sein. Ob und wann wir Corona endlich die rote Karte zeigen können, steht in den Sternen, genauso wie der Meister der kommenden Saison. Nein, es müssen nicht zwangsläufig die Bayern werden, obwohl es schwer werden wird, an denen vorbeizukommen. Wer jetzt schon Bescheid weiß, wie’s ausgehen wird, sollte bei unserem Tippspiel mitmachen, dass wir gestern neu gestartet haben. weiterlesen…

[Bundesliga-Tippspiel] Wir haben einen Champion!

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/t0IywwXLVLU?t=30

In der Geisterliga stand der Meister ja schon seit ein paar Spieltagen fest, in unserem Tippspiel wurde bis zum letzten Spieltag hart gekämpft: Erst in buchstäblich letzter Sekunde konnte sich DLHerb den Titel sichern und Tippspiel-Champion 2019/20 werden. Herzlichen Glückwunsch. Als Preis erhält unser Champion das wertvolle, gerahmte bild einer goldenen Ananas und einen Gutschein in Höhe von 50,– € für den Shop von nassrasur.com. Außerdem darf er ein Jahr lang unseren Wanderpokal, den „Eljefe“ in seinem Trophäenschrank präsentieren. weiterlesen…

[Tipp der Woche] Ende der Geisterstunde? Pokalfinale und Relegation

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/cKavA8k39nY

Die Bundesliga-Saison ist am Wochenende zu Ende gegangen. Unser Tippspiel hat einen würdigen Sieger gefunden1 und die Liga hat mit den Bayern ihren erwarteten Geistermeister. Spannung gab’s während der letzten Spieltage so viel wie Atmosphäre nämlich null. Auch wenn ich hin und wieder Schwachsinnskommentare lese, dass der Fußball im leeren Stadion eine eigene Qualität hat, ursprünglicher ist, aus Wesentliche reduziert, aufs Spiel nämlich… Das ist Unfug. Fußball ist mehr als nur ein Spiel, Fußball ist ein Gesamtkunstwerk aus Ballbehandlung, Krach und Liebe, und ein leeres Stadion ist ein Ärgernis, kein fußballerisches Brennglas.

Wie dem auch sei, die Ärgernisse werden auch in der nächsten Saison präsent sein, und nur unerschütterliche Optimisten glauben, dass die EM im nächsten Jahr mit Fans auf den Rängen stattfinden wird. Was ich aber zugeben muss: Ich hab an jedem Spieltag Sportschau geguckt. Und immer schön der Konferenz zugehört. Denn dieser Geisterfußball hat nicht nur die DFL vor der Insolvenz gerettet, er war – ich schreib’s ungern, aber was soll’s – besser als gar kein Fußball. Und so werd ich ,mir am kommenden Sonnabendabend – die ARD überträgt, wie immer – auch das Pokalfinale im gähnend leeren Olympiastadion anschauen. Und in mein Bier reingrummeln, das Geisterspiele Scheiße sind. Vielleicht ist meine Verzweiflung sogar groß genug, dass ich in die Relegation zwischen Bremen und Heidenheim reinschaue.  Was tut man nicht alles, um die fußballose Zeit zu verkürzen. Deshalb mein Tipp der Woche. Pokalfinale. Und ganz vielleicht die Relegation.

[Tipp der Woche] Abwarten und Pausentee trinken

Frank_P_AJJ74 / Pixabay

Normalerweise würde hier als Tipp der Woche der Neustart der Bundesliga stehen. Klar. Endlich wieder Fußball, nach 8 Wochen sportfreier Quarantäne ist man derart ausgehungert, ich würd mir sofort eine Kreisliga-Partie anschauen. Aber die spielen ja auch nicht. Also, warum freu ich mich nicht auf Bundesliga-Fußball? weiterlesen…

Wir sind Kalou!

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/gTNPaLa6mXA

Kann man mit einem Kabinen-Video dem bezahlten Fußball in Deutschland den Garaus machen? Man sollte es meinen, wenn man sich die Reaktionen reinzieht, die das Video, dass Herthas Salomon Kalou gestern auf Facebook gestellt hat, reinzieht. Unglaublich! Prollige Profis scheren sich einen Dreck um die Hygiene-Vorschriften von Regierung und DFL. Und dann reden sie auch noch über Geld, statt sich die Hände zu desinifzieren! Ja, haben die denn gar keine Ahnung von Corona. Der ganze Rettungsplan der DFL mit Geisterspielen und dauerndem Geteste ist zum Scheitern verurteilt. Wegen Kalou!  weiterlesen…

[Klartext] Ende der Schmähungen

Na gut, dann war das am Sonnabend in Hoffenheim also der Meilenstein, die große Trendwende beim DFB. Ab sofort wird gegen jeglichen Rassismus vorgegangen, ab sofort wird sich bedingungslos jederzeit für die Menschenrechte eingesetzt. Die logische Folge wäre natürlich, 2022 keine Mannschaft nach Qatar zu schicken.

[Tipp zum Wochenende] Rückrundenstart

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/oKvJqOoHUrQ

War das die kürzeste Winterpause aller Zeiten? Zumindest fühlt sie sich so an. Der Europameisterschaft dürfen wir es danken, dass die Fußball-Bundesliga heute schon wieder an den Start geht. Die Eröffnungspartie der Rückrunde läuft im Free-TV (ZDF) ab 20 Uhr 15: Schalke gegen Gladbach. Im Video seht ihr die Highlights aus der Hinrundenbegegnung. War ordentlich was los, auch wenns nullnull ausging. Viel Spaß!

[Tipp des Tages] Englische Woche

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/Jzm0DrrUWUE

Am Wochenende ist es wieder soweit: die Fußball-Bundesliga geht in die Winterpause. Vorher beschert uns das Fußball-Christkind noch eine „englische Woche“, die interessanterweise in vielen Ländern der Welt „englische Woche“ heißt, nur in England nicht. Da spricht man von einer „Three-Game Week“, wie uns die Wikipedia sagt. Kann einem letztlich egal sein, Hauptsache, man tankt vor der Winterpause soviel Fußball wie möglich. Heute und Morgen ist Spieltag, in der ARD gibt’s spätqabends also ’ne Sportschau. Die sieht jetzt etwas anders aus als zum Bundesligastart…