[Lesetipp] Alex Capus: Eine Frage der Zeit

FrageZeit_Alex Capus ist schon lange kein Geheimtipp mehr. Der Mann schreibt faszinierende Geschichten, haarscharf an der Realität entlang recherchiert und mit einem Schuss eigener, unnachahmlicher Fantasie angereichert und weitergesponnen. Mittlerweile hab ich fast alle Capus-Bücher gelesen, und ich hab noch keins in der Hand gehabt, das mich nicht ausgezeichnet unterhalten hätte. „Eine Frage der Zeit“ gehört zu Capus‘ Besten: eine mordsspannende Abenteuergeschichte, die während des 1. Weltkriegs in Afrika spielt. weiterlesen…

[Roberts Blu-rays] Brannigan – würdevoll gealtert (Gastbeitrag von Chris)

BranniganCover„Was? Ist das wirklich John Wayne?“, fragt man sich unwillkürlich, wenn man beginnt, „Brannigan“ anzuschauen. Wayne ohne Stetson, Revolvergurt und Pferd ist ein ungewohnter Anblick, und tatsächlich hat der Duke in seiner langen Karriere nur in einer Handvoll Filmen mitgespielt, die nicht dem Western-Genre zuzurechnen sind. Allerdings bin ich mir nicht so sicher, ob Brannigan tatsächlich KEIN Western ist. Auch wenn der Film im London der ausgehenden „Swingin‘ Sixties“ spielt. weiterlesen…

[Buchtipp] Albuqerque – Kurzgeschichten von Florian Wacker

AlbuqWenn man was zu lesen in den Urlaub mitnimmt, bieten sich Kurzgeschichten geradezu an. Da kann man zwischen Strand und Sundowner mal schnell ’ne Story weglesen, hat aber auch einen ganzen Tag lang Lektüre, falls es mal regnen sollte. Für den Sommerurlaub möchte ich euch die Kurzgeschichtensammlung „Albuquerque“ von Florian Wacker empfehlen. Das Buch ist zwar schon 2014 herausgekommen, ich hab’s aber erst dieses Jahr in die Finger bekommen. Und in einer Sitzung durchgelesen, obwohl es nicht geregnet hat… weiterlesen…

[Roberts Blu-rays] Freude am Spiel: Next Goal Wins (Gastbeitrag von Chris)

Next_Goal_Wins_DVD_Standard_888751994799_2D.600x600„Nächstes Tor entscheidet!“ – Jeder, der einmal Fußball gespielt hat, kennt diesen Ruf. Man hatte stundenlang auf der Wiese gespielt, die Beine wurden müde, das Abendbrot stand auf dem Tisch… aber da schon lange keiner mehr mitgezählt hatte, musste eine Entscheidung herbeigeführt werden. Ein Spiel ohne Ergebnis? Das gibt’s im Fußball nicht. „Nächstes Tor entscheidet!“ – in diesem Satz liegt die ganze, ursprünglich kindliche Freude am Fußball, und von genau dieser Freude und Faszination handelt die Doku „Next Goal Wins“. Obwohl es um eine WM-Qualifikation geht. weiterlesen…

[Roberts Blu-rays] „Barça“ – der Mythos als Film (Gastbeitrag von Chris)

BARCA_BD_PackshotNur ganz, ganz wenigen Fußball-Clubs sind zu Mythen des Sports geworden. Vereine, die nicht nur auf, sondern auch neben dem Platz Geschichte geschrieben haben. Vereine wie Manchester United, Real Madrid, Boca Juniors, Juventus Turin. Unter diesen Clubs ragt einer heraus, der in seiner Geschichte mehr Mythen vereinigt hat als jeder andere Verein. Barça, der FC Barcelona. „Barça – der Traum vom perfekten Spiel“ zeichnet die über 100jährige faszinierende Geschichte dieses in jeder Hinsicht einmaligen Fußballvereins nach. weiterlesen…

[App der Woche] Die Rock-Clock

Foto: David Shankbone (David Shankbone) [CC BY 3.0], via Wikimedia Commons

Foto: David Shankbone (David Shankbone) [CC BY 3.0], via Wikimedia Commons

Kein Mensch braucht eine zusätzliche Wecker-App auf dem Smartphone. Einen Wecker hat nun wirklich jedes Smartphone an Bord, das Einstellen verschiedener Klingeltöne und -melodien ist auch bei Billig-Telefonen Standard, was braucht man denn mehr? Natürlich nix. Trotzdem empfehlen wir den Wecker von Actionfilm-Star und Wrestling-Ikone Dwanye „The Rock“ Johnson. Zweitens weil die App nix kostet, und erstens weil sie richtig Spaß macht. weiterlesen…

[Tipp der Woche] Blaufilter installieren

Foto: pixabay.com, Public Domain

Foto: pixabay.com, Public Domain

Vielleicht habt ihr das neulich auch gelesen: Apple hat ein Betriebssystem-Update herausgebracht, dass eine Funktion namens „Nightshift“ beinhaltet. Im Prinzip ist das nichts weltbewegendes, wenn man Nightshift aktiviert, wird einfach nachts ein gewisser Anteil des blauen Lichts weg gefiltert, was der Bildschirm des iPhones oder des iPads ausstrahlt. Was soll denn der Quatsch, dachte ich mir. Apple meint, dass man besser schläft, wenn man in weniger blaues Licht guckt. Sofort war mir klar: Das ist Voodoo. Irgendein Zeugs für dauerbesorgte Ökotypen, die beim Einkaufen im Biomarkt das Smartphone nehmen, um zu googlen, ob in der aktuellen Mondphase links- oder rechtsdrehender Joghurt bekömmlicher ist. Braucht kein Mensch, diesen Filter! Dachte ich. Ein paar Tage später musste ich feststellen, dass dieser Blaufilter tatsächlich funktioniert. weiterlesen…

„Männer unter sich“ auf der Ambiente 2016

ambiente_16_01„Schatz, Du hast mir doch versprochen, dass wir dieses Jahr die Ambiente besuchen werden!“. Mit einem Ausrufezeichen. Der Satz ist nicht als Frage gedacht. Mann hat sich so grade vom Weihnachts-Shopping erholt, steht der erste Pflicht-Termin für den lieben Hausfrieden schon im Februar auf dem Terminkalender. Jungs, es gibt Rettung! Lasst Eure Mädels in den Hallen für Heimdekor die Runde mit der besten Freundin drehen und schaut Euch etwas genauer um. Denn auf der Ambiente in Frankfurt gibt es genug, das Männerherzen höher schlagen lässt. weiterlesen…

Roberts Blu-rays: Codename U.N.C.L.E. – Fortsetzungs(er)folg

codename_coverHenry Cavill alias Napoleon Solo und Armie Hammer alias Illya Kuryakin spielen die Hauptrollen in Regisseur Guy Ritchies „Codename U.N.C.L.E.“, einer modernen Variante der erfolgreichen TV-Serie „Solo für O.N.C.E.L.“ aus den 1960er-Jahren. Der Schauplatz bleibt gleich: Anfang der 1960er-Jahre, auf dem Höhepunkt des Kalten Krieges, sehen sich CIA-Agent Solo und KGB-Agent Kuryakin gezwungen, ihre jahrelangen Feindseligkeiten zu überwinden, um gemeinsam gegen ein geheimnisvolles internationales Verbrechersyndikat vorzugehen, das durch die massive Produktion von Atomwaffen das empfindliche Gleichgewicht der Supermächte zu destabilisieren droht. Die Agenten haben zunächst nur einen Anhaltspunkt: die Tochter eines verschwundenen deutschen Wissenschaftlers. Denn nur er kann ihnen helfen, sich in das Syndikat einzuschleusen. Die Suche nach dem Verschollenen erweist sich als Wettlauf gegen die Zeit, denn die globale Katastrophe steht unmittelbar bevor…. weiterlesen…

[Filmkritik] Acht Ganoven im Schnee – Tarantinos Meisterwerk „The Hateful 8“ (Spoiler-frei)

HF8.PL_A3_WEISS_RZ.inddZiemlich genau 50 Jahre ist es her, dass der letzte Film im 70mm-Ultra-Panavision-Verfahren gedreht wurde. Für seine „Hateful 8“ hat Quentin Tarantino die alten Kameras reaktiviert, um dieses Super-Breitwand-Verfahren nutzen zu können. Hat man seinerzeit für die ganz großen Landschaftspanoramen verwendet. Und was macht Tarantino damit? Dreht ein Western-Kammerspiel, das zu achtzig Prozent in einer eingeschneiten Blockhütte spielt. Sowas macht nur ein kompletter Irrer oder ein Genie. Auch wenn irgendwelche Kleingeister was anderes behaupten: Tarantino ist ein verdammtes Genie. Spätestens nach diesem Film gehört er zu den ganz, ganz großen Regisseuren. weiterlesen…