Was ist Jazz?

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/BMgKXbtQwoo

Gute Frage, was ist das eigentlich, Jazz? Ich sollte es ja eigentlich wissen, ich such seit ein paar Jahren einmal pro Woche den „Jazz der Woche“ aus, aber wenn man mich fragt, was Jazz ist, kommt sowas wie „Wenn’Ss swingt und mir gefällt.“ Ist jetzt vielleicht keine Antwort, die richtig in die Tiefe geht. Bei Facebook bin ich aber auf einen Interview-Schnipsel mit Yogi Berra gestoßen, der die Dinge geradezu beispielhaft erhellt. weiterlesen…

[Tipp der Woche]Schräg, schwarz, saukomisch – der Ausnahmefilm „Helden der Wahrscheinlichkeit“

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/9Xi0JePkO0A

Eine Woche, bevor der neue Bond endlich1 in die Kinos kommt, lehne ich mich mal ganz weit aus dem Fenster: Es wird ganz schwer für 007, gegen Markus und seine schräge Gang anzustinken. Egal, wass für ein Feuerwerk Commander Bond abbrennt, mein Film des Jahres ist „Helden der Wahrscheinlichkeit„. weiterlesen…

[Witz] Bester Dschinn

Aladin findet eine neue Wunderlampe und reibt daran, wie er es von der alten gewohnt ist. Tatsächlich kommt, mit gewaltigem Donner und Fauchen und einer riesigen Rauchwolke wieder ein Dschinn aus der Lampe.
„Zu Diensten, Meister!“
Aladin schnüffelt ein wenig. „Nanu? Warum riecht’s denn hier plötzlich so stark nach Wacholder?“
„Weil ich der Dschinn Tonic bin.“

[Witz] Schön Schaf

train, hogwarts, scotland

Photo by GregMontani on Pixabay

Ein Soziologe, ein theoretischer Physiker, ein Ingenieur, ein Experimentalphysiker und ein Mathematiker sitzen in einem Zug und fahren durch England.
Der Soziologe schaut aus dem Fenster und sagt: „Oh, guckt mal, das ist interessant, ein schwarzes Schaf.“
Der Ingenieur antwortet: „In England sind alle Schafe schwarz.‘
Der Experimentalphysiker widerspricht: „In England gibt es mindestens ein schwarzes Schaf.“
Der Mathematiker ist nicht ganz einverstanden: „In England gibt es mindestens ein Schaf, das von einer Seite aus schwarz ist.“
Der theoretische Physiker hat noch was zu meckern: „In England gibt es mindestens ein Schaf, das uns aus dieser Entfernung unter diesen optischen Bedingungen schwarz erscheint.“
Der Soziologe hat die Faxen dicke. Er zieht die Notbremse und hält den Zug an. Die fünf steigen aus, um sich das Tier genauer anzusehen. Als sie es erreichen, stellt sich heraus, dass es tatsächlich auf der einen Seite weiß und auf der anderen Seite schwarz ist. Dort hat es auch kleine weiße Flecken, die aus der Ferne nicht sichtbar waren.
Der Bauer, dem das Schaf gehört, kommt hinzu.
Der Soziologe begrüßt ihn und sagt: ‚Seltsame Schafe haben Sie hier.‘
Der Bauer antwortet: ‚Das ist kein Schaf, das ist eine Ziege!‘“

[Witz] Vermisst

harley, harley davidson, motorcycle

Photo by Antranias on Pixabay

Mann: Ich möchte eine Vermisstenanzeige aufgeben. Meine Frau ist verschwunden. Sie ist gestern ins Einkaufszentrum gegangen und nicht zurückgekommen.
Polizist: Wie alt ist Ihre Faru?
Mann: Kann ich so genau nicht sagen. Um die 40, ungefähr. Wir feiern keine Geburtstage.
Polizist: Größe?
Mann: Weiß ich nicht genau, irgendwas zwischen einssechzig und einssiebzig.
Polizist: Gewicht?
Mann: Ja, normal. Nicht dünn, nicht dick…
Polizist: Augenfarbe?
Mann: Irgendwie braun. Glaube ich.
Polizist: Haarfarbe?
Mann: Die wechselt ständig. Derzeit so bräunlich. Vielleicht. Ich weiß das nicht mehr so genau.
Polizist: Was hatte sie an?
Mann: Oh. Schwierig. Hosen vielleicht. Oder einen Rock. Oder Shorts. Ich erinnere mich nicht.
Polizist: Wie ist sie zum Einkaufszentrum gekommen? Mit dem Auto?
Mann: Nein, sie hat mein Motorrad genommen.
Polizist: Was ist das für ein Motorrad?
Mann: 2018er Harley Davidson Roadglide „Twisted Cherry“, 14 Zoll Ape-Hanger-Lenker, Stage 2 Kit, Fishtail-Auspuff  von Vance and Hines, Klock Werks Windschutzscheibe, JPcycles-Fußstützen, Highway Pegs und Sturzbügel… (leises Schluchzen)
Polizist: Beruhigen Sie sich. Ich verspreche Ihnen, wir werden ihr Motorrad finden.

 

Elfer – genial daneben

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/_TFribViDSs

Ich hasse Elfmeterschießen, insbesondere wenn ein großes Fußballturnier auf diese Weise vorentschieden oder gar entschieden wird. Elfmeterschießen hat letztlich nichts mit Fußball zu tun: Fußball ist ein Mannschaftssport, in dem spielerisches Können, Strategie und Taktik spielentscheidend sind. Beim Elfmeterschießen treten keine Mannschaften, sondern einzelne Spieler an, entscheidend sind – neben der Technik – Nervenstärke und eine mehr oder weniger große Portion Glück. Beim Elfmeterschießen wird nicht die bessere Mannschaft ermittelt, es wird eine Entscheidung erzwungen, weil man hier und jetzt eine Entscheidung braucht – sportlich ist für mich anders.

Hinzu kommt: Elfmeter im Elfmeterschießen sind immer eine bierernste Angelegenheit. Wenn da was schiefgeht, ist es gleich eine Tragödie. Was Quatsch ist. Beim Sport geht dauernd was schief. Und manchmal ist das sogar sehr komisch. Wie bei ein paar von den Elfern im Video.

[Witz] Der Minister auf dem Dorf

little houses, stone road, neighborhood

Photo by Free-Photos on Pixabay

Es ist Wahlkampf, Jens Spahn besucht ein Dorf in seinem Wahlkreis. Dabei lässt er sich vom Bürgermeister des Orts erklären, wo hier der Schuh drückt. „Tja“, sagt der Bürgermeister, wir haben hier zwei große Probleme. Zum einen fehlt hier im Dorfspital dringend ein Arzt…“
„Moment!“, sagt Spahn, greift zu seinem Handy und redet mit gedämpfter Stimme hinein. Dann legt er auf und sagt: „So, dass mit dem Arzt hab ich geregelt, morgen sollte Ihr neuer Dorfarzt hier eintreffen. Und was ist das wzeite Problem?“
„Dass wir hier wirklich null Mobilfunkempfang haben.“