[Witz] Dein Vater…

Die Tochter kommt ganz aufgeregt zu ihrer Mutter gelaufen. „Mutti, denk dir, Guns ’n Roses geben hier ein Konzert! Ich hab mir schon eine Karte geholt. Mit Backstage-Pass. Ich komme in den VIP-Bereich. Vielleicht lerne ich Axl Rose kennen! Vielleicht verliebt er sich in mich…“
„Kind, Axl Rose könnte dein Vater sein…“
„Ach Mutti, das Alter spielt nun wirklich keine Rolle für mich!“
„So hab ich das nicht gemeint…“

[Witz] Die Katze

cocoparisienne / Pixabay

Einem Mann geht die Katze seiner Frau auf den Zeiger. Um keinen Ärger mit seiner Frau zu riskieren, will er sie heimlich aussetzen. Er packt sie ins Auto, fährt ein paar Häuserblocks weit weg, setzt sie aus und fährt heim. 15 Minuten später ist die Katze wieder da. „Das war zu kurz, ich muss sie weiter weg bringen“, denkt sich der Mann und setzt sich wieder mit der Katze ins Auto. Diesmal fährt er 3 Kilometer weit weg in den Wald und setzt die Katze dort aus. Doch eine Stunde nach ihm ist die Katze auch wieder zu Hause. „Jetzt hab ich die Faxen dicke!“, sagt sich der Mann, packt die Katze wieder ins Auto, fährt mit ihr durch den Wald, durch die nächste Ortschaft, ein bisschen Zickzack über verschiedene Landstraßen und setzt sie schließlich in einem Waldstück aus, in dem er noch nie gewesen ist. Zwei  Stunden später ruft er zu Hause an, seine Frau geht ans Telefon. „Ist die Katze da?“, fragte er, und seine Frau antwortet: „Ja, natürlich, warum fragst du?“ – „Hol sie mal ans Telefon, ich hab mich verfahren.“

[Witz] Größe 5

Hans / Pixabay

Ein Mann leidet seit Jahren unter Kopfschmerzen. Endlich entschließt er sich, zum Arzt zu gehen und sich untersuchen zu lassen. Nach der Untersuchung teilt der Arzt ihm mit: „Ich habe die Ursache für Ihre Kopfschmerzen gefunden. Sie leiden unter einer sehr seltenen Krankheit, bei der eine noch unerforschte Kraft Ihre Hoden gegen Ihr Steißbein drückt. Die gute Nachricht ist: Wir können etwas dagegen unternehmen. Die schlechte Nachricht ist: Wir müssen die Hoden amputieren. Aber dann sind sie die Kopfschmerzen los.“ weiterlesen…