Kristallklares Eis, eine Druckluft-Kanone und Chuck Norris als Scharfschütze – die Links der Woche vom 26.4. bis 2.5.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß!

Es ist Freitag, und für die, die den 1. Mai nicht zum ANlass für eineausgedehnte Brückentagswoche genommen haben, fängt gleich das Wochenende an. Und wie immer ist es damit Zeit für unsere Links der Woche, die besten Videos und GEschichten, die uns diese Woche unter den Mauszeiger gekommen sind. weiterlesen…

Tipp der Woche: Wir sind Frankfurt!

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/JW-9tSkFuq0

Das ist eine gute, alte Fan-Tradition: Wenn’s um Europapokaaaaaaal_erfolge geht, dann kennen wir keine Vereine mehr. Und deshalb sind wir diese Woche – bzw. am Donnerstagabend – alle Franfurter, die der Eintracht gegen die Infamen Chelski-Balltreter die Daumen drücken. RTL überträgt, wir bunkern Chips, Handkäs und Äppelwoi. Bunkern, nicht trinken. Und die Eintracht macht das. Im Textspiel 2010 hat’s ja auch schon mal geklappt.

Elfmeter, Bond 25 und Arnolds Spezial-Rezept – die Links der Woche vom 19.4. bis 25.4.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß!

Es ist Freitag, das Wochenende liegt vor uns, und pünktlich – wie fast immer – kommen unsere Links der Woche, die besten Geschichten und Videos, die uns diese Woche unter den Mauszeiger gekommen sind. Natürlich ist der Nicht-Elfer von Bremen bei uns ein Thema, aber auch die Nachwirkungen der Gillette-Werbung, der neue Bond-Film und ein ganz spezieller Protein-Shake, Marke Schwarzenegger… weiterlesen…

Tipp des Tages: Pokalhalbfinale

HSV-Leipzig und Bremen-Bayern sind die Paarungen im Halbfinale des DFB-Pokals, die heute und morgen ab 20 Uhr 15 in der ARD übertragen werden. Ich will da gar nicht viele Worte machen: Wer sicher ist, dass es auf ein Finale Leipzig-Bayern hinausläuft, sollte sich einfach nochmal oben das Video vom Viertelfinale reinziehen. Bayern-Heidenheim war auch eine glasklare Sache… Kurz und knapp: Wer in ein Halbfinale kommt, hat auch das Zeug, das Finale zu erreichen. Wird zweimal spannend, heute und morgen.

Tipp des Tages: Sport satt im TV am Gründonnerstag

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/3OxlXKZE6QI

Wer als gesundheitsbewusster Mann auf Winston Churchill („No sports!“) hört und sich sportlich ausschließlich als Fernsehzuschauer betätigt, kommt am heutigen Gründonnerstag voll auf seine Kosten. Der Reihe nach: Den Anfang macht um 19 Uhr 25 auf sport 1 die DEL mit dem ersten Final-Playoff. Wenig später – Sendungsbeginn ist um 20 Uhr 15 – aktiviert RTL die Fußballfreunde unter uns Couch-Potatoes und sendet das potenziell hochspannende EuroLeague-Rückspiel zwischen Benfica Lissabon und Eintracht Frankfurt. Bei einem Zwonull wären tatsächlich diee Frankfurter weiter… um 22 Uhr, direkt nach dem der letzte Puck geschossen wurde, macht Sport1 dann nahtlos weiter mit Premier League Darts aus Cardiff. Passt bloß auf, dass die Frau nicht auf dumme Gedanken kommt, wie im Video oben…

Tipp des Tages: Benfica gegen Eintracht in der EuroLeague

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/6y7sqwjqJLM

Freunde des gepflegt gespielten Balls sichern sich heute Abend die Fernbedienung und sorgen dafür, dass ab 20 Uhr 15 RTL eingestellt ist. Dort wird live übertragen wie zwei Vereine, die traditionsgemäß für technisch sauberes Kombinationsspiel stehen: Benfica Lissabon und der letzte Vertreter Deutschlands im internationalen Fußball, Eintracht Frankfurt. Bei Benfica Lissabon denkt der Nostalgiker natürlich an DEN Benfica-Spieler überhaupt, Eusebio, ein Jahrhundertspieler, der in Portugal heute noch als Held verehrt wird. Wer das Video anschaut, weiß warum. Und schaltet heute Abend den Fernseher ein, um zu schauen, ob bei Benfica endlich ein legitimer Nachfolger auftaucht. 

Weiße Rebellen, der Tag an dem die Dinosaurier starben und die Stimmung beim „Old Firm“ – die Links der Woche vom 29.3. bis 4.4.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß!

Es ist Freitag, das Wochenende steht bevor und so langsam kann man Pläne fürs Wochenende machen. Kleiner Tipp: das Einplanen von Süßkram und Eierfärben könnte sinnvoll werden, es sind nur noch zwei Wochen bis Ostern. Für diejenigen, die sich von diesen Schweißtreibenden Aktivitäten erholen möchten, kommen heute unsere Links der Woche: die besten Geschichten und Videos, die uns diese Woche unter den Mauszeiger gekommen sind. weiterlesen…

[Klartext] Uhrknaller

SNCR_GROUP / Pixabay

Bitte mal einen Moment nachdenken: Du triffst einen Typen, mit dem du beruflich zu tun hast, ihr redet über das ein oder andere Projekt, dass eure Firmen in Zukunft vielleicht gemeinsam stemmen möchten, und dann schenkt der Typ dir aus heiterem Himmel eine Luxus-Uhr, für die du im Laden einen fünfstelligen Betrag auf den Tisch legen müsstest. Würdest du auch nur eine Sekunde lang denken, dass der Typ das aus reiner Menschenfreundlichkeit getan hat? Kalle Rummenigge und Reinhard Grindel behaupten, sie hätten haargenau das gedacht, als ihnen Fußball-Funktionäre aus anderen Ländern Zeiteisen der Luxusklasse verehrten. „Nette Geste unter Kollegen!“ Theo Zwanziger will erst mal gar nicht gemerkt haben, dass jemand ihm eine 20.000-Euro-Uhr in die Wundertüte gesteckt hat. Tja, man kann seine Augen auch nicht überall haben. Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft, wo eine Knaller-Uhr ist, sind auch mehrere. Das sind Männerfreundschaften, die auch einen Uhrknall überstehen werden.

Die einzige andere mir bekannte Branche, in denen Luxusartikel dieser Preisklasse üblicherweise als kleine Aufmerksamkeiten überreicht werden, ist übrigens das organisierte Verbrechen.

Tipp der Woche: Pokal, Viertelfinale und Clasico, deutsch

Die Abwesenheit deutscher Vereine in der Champions League hat auch etwas Gutes… wollte ich schreiben, weil das eine prima Einleitung gewesen wäre. Leider ist mir aber nix gutes eingefallen, es ist einfach nur Scheiße, dass unsere Vereine international derart abgekackt haben und nur noch Eintracht Frankfurt in der EuroLEague mitspielt. Wie dem auch sei, nationale Wettbewerbe können auch tröstende Funktion haben, deshalb wenden wir unsere Aufmerksamkeit diese Woche dem Viertelfinale im DFB-Pokal zu, dessen mediale Aufbereitung für uns geradezu revolutionäres bereit hält: Das Bayern-Spiel wird diesmal NICHT übertragen. Das Ergebnis der Partie gegen Heidenheim kommt den ARD-Sport-Programmierern so eindeutig vor, dass sie erstmals seit Jahrhunderten die Übertragungswagen nicht dem Münchner Mannschaftsbus hinterherschicken, sondern die Zelte am Dienstag in Augsburg (FCA gegen RB Leipzig) und am Mittwoch in Gelsenkirchen (Schalke gegen Bremen) aufschlagen. Übertragen wird jeweils ab 20 Uhr 15, anschließend gibt’s wie immer Zusammenfassungen der anderen Spiele und sinnfreies Getalke. Wobei… wenn ich mir den Clip vom Heidenheimer Sieg gegen Legokusen so ansehe… könnte vielleicht doch spannend werden. Vielleicht such ich mir am Mittwoch um 18 Uhr 30 ’ne Kneipe mit Bezahlfernsehen…
Ebenso am Sonnabend, um 18 Uhr 30. Da steigt in München der deutsche Clasico, Bayern gegen Dortmund. Wenn dem BVB ein Auswärtssieg gelingt, sind sie 5 Punkte vorne, das könnte schon langen, für die Meisterschaft. Wenn die Bayern gewinnen, sind sie 1 Punkt vorne. Das könnte auch schon langen für die Meisterschaft., aber dann bleibt’s eng, genauso wie bei einem Unentschieden. Es wird spannend. Auch ohne Champions League.

Bierfrust, Wasabi-Farmer und argentinische Spielertunnel – die Links der Woche vom 15.3. bis 21.3.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß!

Seit gestern ist offiziell Frühling, und in ein paar Stunden ist offiziell Wochenende. Gibt’s einen Grund, nicht guter Dinge und entspannt zu sein? Mir fällt gerade keiner ein, denn ich bin guter Laune und entspannt. Weil ich nämlich gerade für euch – wie jeden Freitag – die Links der Woche fertiggestellt habe, die besten Geschichten und Videos der Woche, linkfrisch vom Mauszeiger weg. weiterlesen…