Gerry Marsden †

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/NzJqv_Oj_W0

Gerry Marsden war der Leadsänger der Band „Gerry and the Pacemakers“ aus Liverpool und der Mann, der auf die Idee gekommen ist, aus dem obskuren Musical-Song „You’ll never walk alone“ eine Fußball-Hymne zu machen.

Gerd Müller 75

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/r8CRooxFFI8

Unsinnigerweise pflegte und pflegt die Boulevardpresse Gerd Müller oft als „Bomber“ zu bezeichnen. Dieser Begriff wird seiner Art, Fußball zu spielen und vor allen Dingen seiner unnachahmlichen Art, Tore zu erzielen, nicht im entferntesten gerecht. Die mit Urgewalt förmlich ins Tor hineingedroschenen Bomben waren seine Sache nun gar nicht. Er war ein Strafraumspieler von unglaublicher Beweglichkeit, der den Ball behaupten konnte, auch wenn er von mehreren Gegenspielern attackiert wurde. Diese engen, unübersichtlichen Situationen suchte er geradezu. Wenn es im Strafraum ein Getümmel gab, war er meist mittendrin, und irgendwann kullerte der Ball aus dem Getümmel heraus über die Tor-Linie. Typisches Müller-Tor!
Bei seinen Aktionen hatte er meist auch gar nicht die Zeit, dem Ball eine größere Wucht mitzugeben. Meist gelang es ihm, im Zweikampf ein paar entscheidende Millimeter zu gewinnen, so dass er gerade noch mit einer Schuh- oder Haarspitze an den Ball kam und ihn so irgendwie über die Torlinie schummelte. Typisches Müller-Tor! weiterlesen…