[Männergeschenk-Tipps] EDC-Taschenlampe

Das ist einer dieser unvergesslichen Jungen-Momente, wenn man die erste Taschenlampe geschenkt bekommt. Im Fernsehen und vielleicht im Kino hat man schon zahlreichen Männern zugeguckt, wie sie mit Taschenlampen Licht ins Dunkle gebracht haben: Gangster, die mit einer zwischen die Zähne geklemmten Taschenlampe den Tresor beleuchtet haben, dessen Kombination sie gerade geknackt haben… Detektive, die sie dann durch die Kanalisation verfolgt haben, Pistole in der einen, Taschenlampe in der anderen Faust… Soldaten und Agenten, die sich in sternklaren Nächten mit Taschenlampen Geheimnisse zugemorst haben… und natürlich alle Abenteurer, die die Warnung „Ich würde da keinesfalls hineingehen, Senor!“ mit einem Achselzucken in den Wind schlugen, die Taschenlampe einschalteten und den mit einem geheimnisvollen Fluch belegten Aztekentempel betraten… Mit einer Taschenlampe fühlte man sich diesen Männern zugehörig. Und dann hörte man von der Mutter: „Dass du aber ja Zuhause bist, bevor es dunkel wird!“ weiterlesen…

[Männergeschenk-Tipps] Mehr als Spielzeug – Fidget Spinner

Ich spinne seit ungefähr 10 Monaten. Genauer gesagt: Solange trage ich (mindestens) einen Fidget Spinner mit mir herum. Meine Freunde glauben tatsächlich, dass ich spinne, weil ich gelegentlich mit dem Ding rumspiele. “Du spinnst, Chris. Das ist irgendein amerikanischer Hype für die Kids, in deinem Alter solltest du nicht mehr auf so einen Kommerzquatsch reinfallen.” Ich bin da komplett anderer Ansicht als meine Freunde. Für mich ist so ein Fidget Spinner ein willkommenes Werkzeug, dass mir im Arbeitsalltag hilft, die Nerven zu behalten und meinen Fokus auf die anstehenden Probleme zu lenken, anstatt mich zu verzetteln. Das Rezept für eine derartige Spinner-Nutzung ist einfach: Keine Kunststücke, keine Tricks! weiterlesen…

Bilder von der Man’s World: was Mann haben will

Letzte Woche fand in Hamburg, genauer gesagt in der Altonaer Fischauktionshalle, die „Man’s World“ statt, eine Messe mit Ideen und Produkten speziell für Männer. Bisher war Zürich der Schauplatz dieser Messe, Hamburg war der erste „Abstecher“. Zahlreiche lokale Anbieter aus Norddeutschland haben diese Gelegenheit genutzt, ihre männerorientierten Produkte zu präsentieren.Wobei die „Man’s World“ sicherlich kein Massenpublikum angesprochen hat. Zielgruppe waren qualitätsbewusste Männer, die mit Allerwelts-Gadgets nichts anfangen können und gezielt das Besondere suchen.

Stefan P. Wolf ist für uns nach Hamburg gefahren und hat mit seiner Kamera die Messe-Highlights eingefangen. weiterlesen…

[Rezension] Die Axt im Buch

Wer auf youtube unterwegs ist trifft früher oder später auf ausgewachsene Männer, die mit groben Holzklötzen ihr Pfadfindermesser ins Holz knüppeln, um Ausgangsmaterial für ein Lagerfeuer zu spalten. Sie betreiben Batoning. Das muss nicht sein. Für derlei Ansinnen gibt es ein Spezialwerkzeug: Die Axt. Auf 80 Seiten erfährt der Outdoor-Freund von Carsten Bothe praxisrelevantes Wissen rund um Bau, Handhabung und Pflege der Meisterin der Holzbearbeitung. weiterlesen…

Mein Taschenmesser

Messer1…hat eine Klinge aus rostfreiem Stahl und einen Griff aus Olivenholz. Dass das Olivenholz ist, sieht man kaum noch, der Griff ist in meiner Hosentasche gewaltig nachgedunkelt. Kein Wunder. Ich trage dieses Messer ständig mit mir herum. Ich verstehe Männer nicht, die ohne ein Taschenmesser aus dem Haus gehen. Ich verstehe sogar Männer nicht, die sich in ihrem Haus, ihrer Wohnung oder ihrem Büro aufhalten, ohne ständig ein Taschenmesser greifbar zu haben. Das Messer zählt zu den ältesten Werkzeugen der Menschheit. Zu den praktischsten. Zu den unverzichtbarsten. Ein Taschenmesser erhöht die männliche Lebensqualität. weiterlesen…

Clip der Woche: Einfach genial!

Es gibt Ideen, die sind so einfach, dass man sich unwillkürlich vor den Kopf schlägt und fragt: „Warum bin ich nicht selbst darauf gekommen?“. Jasper van Ramshorst hat eine solche Idee gehabt:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://youtu.be/WHNYoow3x7M

Wahnsinn, was? Müsste auch mit Kartoffeln gehen, wenn man ein bisschen mehr Abfall einkalkuliert.

 

Neue Karten, neue Features: MagicMaps Tour Explorer in der Version 6.0

Letztes Jahr haben wir ja schon ausführlich über den MagicMaps Tour Explorer berichtet, eine Navigations-Software für Radfahrer und Wanderer, die praktisch keine Wünsche offen lässt. Aber einige müssen doch offen gewesen sein, denn dieser Tage ist ein Update herausgekommen, den Tour Explorer gibt es jetzt in der Version 6.0. Wir haben einen Blick auf die Software geworfen: Was ist neu, was ist anders? weiterlesen…