Bilder von der Man’s World: was Mann haben will

Letzte Woche fand in Hamburg, genauer gesagt in der Altonaer Fischauktionshalle, die „Man’s World“ statt, eine Messe mit Ideen und Produkten speziell für Männer. Bisher war Zürich der Schauplatz dieser Messe, Hamburg war der erste „Abstecher“. Zahlreiche lokale Anbieter aus Norddeutschland haben diese Gelegenheit genutzt, ihre männerorientierten Produkte zu präsentieren.Wobei die „Man’s World“ sicherlich kein Massenpublikum angesprochen hat. Zielgruppe waren qualitätsbewusste Männer, die mit Allerwelts-Gadgets nichts anfangen können und gezielt das Besondere suchen.

Stefan P. Wolf ist für uns nach Hamburg gefahren und hat mit seiner Kamera die Messe-Highlights eingefangen.

Eine Männer-Messe ohne Barbershop-Kultur und OldSchool-Nassrasur geht gar nicht. Auf der Man’s World wurde diese Sparte von „Barber House“ vertreten, die mittlerweile Barbershops in München und Hamburg betreiben.

Im Mittelpunkt des Interesses stand der „Arrow Copter“, ein ultra-leichter Mini-Helikopter, mit dem zwei Personen aufsteigen können. Der Copter kann von beiden Plätzen aus gesteuert werden.

Besondere Aufmerksamkeit erregten auch die Produkte von „Alpenleder“, wunderschön gestaltete und verarbeitete Produkte aus Leder, mit denen man sich den Alltag veredeln kann.

Insbesondere die Brief- und Aktentaschen waren echte Eye-Catcher, an denen kein Messe-Besucher „einfach so“ vorbeigekommen ist.

Es gab vermutlich keinen Messe-Besucher, der vom Angebot von Steampunk Artwork nicht begeistert war: handgefertigte Kunstobjekte in der Ästhetik des 19. Jahrhunderts. Oben sind Smartwatches „von vor 200 Jahren“ zusehen, jetzt folgt das Highlight, ein viktorianischer PC mit einem aus einer Schreibmaschine gefertigten Drucker.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/tVYB_Gpxxew

Dass Mann bei so vielen Eindrücken Hunger und Durst bekam, versteht sich von selbst. Das Catering hingegen war alles andere als selbstverständlich, neben einem Begrüßungsbier gab es unter anderem…

„Pulled Salmon“ mit sensationellem Kartoffelsalat als Kostprobe bei der Firma Beefer, wo man die 800 Grad heißen Grills kennenlernen und in Aktion sehen konnte.

Victorinox stellte seine Messer und anderen Produkte vor…

…und Dictum zeigte, wie hochwertig Werkzeuge sein können bzw. sein sollten.

Zeit für ein Fazit an der Bar: Es müsste mehr Messen wie die Man’s World geben. Die nächste findet im März 2018 wieder in Zürich statt.

Weitere Impressionen der Men’s World Hamburg finden sich auch auf der Facebook-Seite von NassRasur.com

Markiert mit , , , , .Speichern des Permalinks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte nicht wundern: nach dem Absenden verschwindet Dein Kommentar einfach und wird erst nach Freischaltung durch uns sichtbar -- also nicht mehrfach absenden!