TV-Tipp: Die lange Nacht der Sportschau

Weil ich für die Wochenvorschau normalerweise die Dritten Programme nicht scanne, hab ich ein „must see“ verpasst: heute ab 22 Uhr 45 läuft auf WDR eine „lange Sportschau-Nacht“ u.a. mit Ernst Huberty, Steffen Simon und, ja, doch, Heribert Faßbender.
Galopper des Jahres, Fußball-Ballett, die grandiosesten Metaphern von Hans-Joachim Rauschenbach… bin mal gespannt, wie lange ich wachbleibe.

Bitte teilt diesen Beitrag: