Die Blutwurst-Empörung

Bei der neulich vom Innenministerium veranstaltetenIslam-Konferenz lag auch eine Platte mit Blutwurst auf dem Buffet. Darüber hat sich zwar keiner der Teilnehmer aufgeregt (!), aber ein Journalist vom WDR. Seitdem wird in den sozialen Netzwerken heftig gestritten, ob ein Stück Wurst nun ein Stück gelebte Integration oder ein Faustschlag ins Gesicht aller Muslime sei. An dieser Diskussion kann man haargenau eins ablesen: Dass die Menschen, die sich über die Blutwurst am meisten aufregen, offenbar keine Ahnung von den meisten in Deutschland lebenden Muslimen haben.

weiterlesen…

Zu Weihnachten? Rasierzeugs, aber bitte das richtige!

Couleur / Pixabay

Zu Weihnachten wünsche ich mir gern Rasierzeug: Aftershave,m Rasierseife, Rasiercreme, Klingen… all das gute Zeug, dass ich in den nächsten 12 Monaten verbrauchen möchte. Nun bin ich aber – wen wundert’s – ein wenig pingelig mit den Substanzen, die ich mir allmorgendlich ins Gesicht schmiere. Ich will nicht irgendein Aftershave, sondern „meinen“ Duft von Pinaud Clubman. Ich will nicht bloß Rasiercreme, sondern Musgo Real, um nur zwei Beispiele zu nennen… 15 Jahre Nassrasur-Forum färben irgendwann ab.

weiterlesen…

Tipp des Tages: Snooker

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/hgNYidotvgU

Winterzeit ist gottseidank nicht nur Wintersport-Zeit. Wer dieses Blog regelmäßig liest, weiß, dass ich mit vor Winterlandschaften rutnertickenden Stoppuhren wenig anfangen kann. Gottseidank gibt’s auch im Dezember spannende Zuschauer-Sportarten, zum Beispiel die hierzulande sträflich unterschätzte Billard-Variante Snooker. Eurosport überträgt diese Woche täglich von den UK Championships aus York.

Tipp des Tages: „Borsalino & Co“ auf arte

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/f2KjbDWMXt0

Heute Abend läuft um 22 Uhr 25 auf arte „Borsalino & Co„, das Sequel zu „Borsalino„, unserem Tipp zum letzten Wochenende. „Borsalino & Co“ wird meist als zweitrangig eingestuft, „nicht so gut wie der erste Teil“. „Anders“ trifft es besser. Im Vergleich zu „Borsalino“ fehlt „& Co“ Charme, die Leichtigkeit der ersten Hälfte und – natürlich – Belmondo. Wenn man „Borsalino & Co“ nicht als zweiten Teil betrachtet sondern für sich alleine, dann hat man einen harten, zynischen, eiskalten und sehr sehenswerten Gangsterfilm.

Tipp der Woche: 100 Dinge

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/tMsSBgV1urU

Unser Tipp der Woche ist „100 Dinge„, eine Männer-Komödie mit Schweighöfer und Fitz, die am Donnerstag in die Kinos kommt. Zwei Kumpels wetten, dass Sie 100 Tage lang auf alle Konsumartikel verzichten können. Sie fangen bei Null an und dürfen sich jeden Tag 1 Gadget zurückholen… Vielleicht nicht die ganz große Filmkunst, aber bestimmt was Entspanntes zum Ablachen. Ich geh rein.

Der beste Tischtennis-Schlag, das Ende der Raumfahrt und eine außerirdische Ballannahme – die Links der Woche vom 23.11. bis 29.11.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß!

Es ist Freitag, der erste Advent ist nur noch Augenblicke entfernt. Auf dem Nachhauseweg von der Arbeit könnt ihr noch einen Adevntskranz mitnehmen, einen Weihnachtsbaum vorbestellen und euch überlegen, was ihr dieses Jahr alles auf den Wunschzettel schreibt. Und zu Hause fahrt ihr den Heimrechner vor, steuert unser Blog an und lest euch in aller Ruhe die Links der Woche durch, unsere Lese- und Video-Tipps zum Wochenende!

weiterlesen…

Die Tipps zum Wochenende: Boxen und Borsalino

Freunde des edlen Faustkampfs können sich für den morgigen Sonnabend Sport1 vormerken. Der Sende überträgt morgen einen kompletten Boxabend aus Gummersbach, den Hauptkampf bestreiten Deniz Ilbay und Denis Krieger.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/5-1w8fgXu_4

Auch am Sonntagabend fliegen die Fäuste, aber im Marseille der dreißiger Jahre. Und die Fäuste gehören Jean-Paul belmondo und Alain Delon, arte bringt den französischen Gangster-Klassiker „Borsalino„. Der Film beginnt als leichtfüßige Komödie um zwei charmante Kleinganoven, wird aber Schritt für Schritt düsterer, im gleichen Takt, in dem die Klein-Gangster zu Gangsterbossen werden. Ganz großes Kino! (Merkwürdigerweise gibt’s auf youtube keinen Trailer des Films. Ich hab ein Video mit Standfotos und der Film-Musik genommen.)

Tipp des Tages: Dom Hemingway

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/spnL6cg7Daw

Gangsterfilme gehen immer, und „Dom Hemingway“ geht besonders gut ab. Nicht zuletzt dank einem herausragenden Jude Law, der den Safeknacker Dom Hemingway spielt, der 12 Jahre im Knast gesessen hat und jetzt ordentlich auf die Pauke haut, um rauszufinden, wer ihn gelinkt hat. Brutal, zynisch und gelegentlich sehr komisch!
Heute um 22 Uhr 35 auf ProSieben.