Gesinnungskrieger, Stimmführungsqualitäten und die schwarzen Adler – die Links der Woche vom 9.4. bis 15.4.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß! 

Und nach nur 7 Tagen ist es erneut Freitag geworden, Zeit zum Durchschnaufen, Zeit fürs Wochenende. Heute verkneif ich mir mal die warmen worte zur Corona-Lage, da haben wir bei den Links der Woche, die nach dem Mausklick auf euch warten, ein paar sehr interessante Beiträge, in denen die aktuellen Themen erschöpfender und unterhaltsamer behandelt werden, als ich das vermag. Hier sind von uns für euch die besten Geschichten und Videos der Woche. weiterlesen…

[Witz] Wissenschaftler in der Molkerei

In einer Molkerei soll die Produktion gesteigert werden. Man beauftragt diverse Wissenschaftler, Vorschläge zu machen, u. a. einen Biologen, einen Betriebswirt und einen Physiker mit der Ausarbeitung.
Ein halbes Jahr später schlägt der Biologe, nachdem er die ganze Zeit auf verschiedenen Weiden campiert hat, eine Spezialdüngung des Grases vor, was die Milchausbeute um 30% steigern soll.
Ein Jahr später ist der Betriebswirt stolz, herausgefunden zu haben, dass man durch eine Neuorganisation des Betriebs die Milchproduktion um 50 Prozent steigern könnte. Die Hälfte der Mitarbeiter müssten dafür zwar entlassen werden, aber ansonsten: alles prima!
Nach drei Jahren ist die ganze Sache bei der Geschäftsleitung in Vergessenheit geraten. Der Biologe ist gefeuert wurden, weil sein Dünger die Milch ungenießbar gemacht hatte, den Betriebswirt hat die Belgeschafft davongejagt. Doch da taucht der Physiker auf, vollkommen fertig, aber überglücklich: er hat das Problem gelöst. „Es ist ganz einfach, wir können die Produktion einfa<ch so vervierfachen. Nehmen wir einfach an, dass die Kuh punktförmig ist und sich in einem Vakuum befindet…“

Klingen, die sich rausschleichen (Langzeit-Test „Harry’s“ die 2.)

Gerade habe ich – nach 22 Rasuren – die Klinge bei meinem Harry’s-Rasierer gewechselt. 22 ist erstmal eine stolze Zahl, viele Männer schaffen mit einer System-Klinge auch nur fünf bis sieben Rasuren, bis die Gesichtshaarentfernung keinen Spaß mehr macht. Die traditionellen Double-Edge-Klingen halten bei mir nur eine deutlich kürzere Zeit: nach 3 (Derby EXTRA) bis 10 (Feather) Rasuren muss ich bei denen die Klinge wechseln. Und noch einen Unterschied gibt’s: Stumpfe Rasierklingen werden sofort unbrauchbar, Systemklingen schleichen sich raus. weiterlesen…

[Küchentipp] Eier richtig aufschlagen

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/3KGrLPmO6aQ

Seit über vierzig Jahren treib ich mich in der Küche rum, und doch hab ich diese Woche etwas für mich fundamental neues gelernt. Nämlich, wie man richtig Eier aufschlägt. Ich hab’s tatsächlich falsch gemacht, die ganze Zeit. Ich hab mich auch niemals darüber gewundert, dass mir beim Aufschlagen relativ häufig die Eidotter kaputt gegangen sind. „Ist halt so“, dachte ich, oder schob’s auf meine angeborene Ungeschicklichkeit. Und dann hab ich mir letzte Woche ein Video von Jacques Pepin angeschaut, wo er ganz nebenher gesagt hat, dass man Eier immer auf eine flachen Oberfläche anschlagen soll, wenn man möchte, dass das Dotter ganz bleibt. Wenn man sie – wie ich es immer gemacht habe – am Pfannen- oder Schüsselrand aufschlägt, wird die Schale durch die Kante zu sehr nach innen gedrückt und macht das Eigelb kaputt. „Kann das wahr sein?“, fragte ich mich, und hab eine Woche lang Eier nur noch auf der Tischplatte angeknackt. Fazit: Alle Dotter sind heil geblieben. Wieder was gelernt, was unter Profis wohl eine Binsenweisheit ist.

[Tipp der Woche] Das Comeback der Cornetto-Boys – „Truth Seekers“ im Stream

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/gn3Jk7cLBI8

Der Titel ist ebenso bescheuert wie nichtssagend: „Truth Seekers“ – was soll das sein? Irgendwelche Esoteriker auf der Suche nach Dingens? Wer kann ahnen, dass sich hinter diesem Titel eine der aktuell genialsten Serien des Streaming-Universum verbirgt? Und noch dazu eine Reunion von Simon Pegg und Nick Frost, den Protagonisten der brillanten Cornetto-Trilogie? Ich hab das erst letzten Samstag, also vorgestern realisiert, hab kurz mal reingeschaut und zack! hatte ich die ersten 4 Folgen hintereinander weg angeschaut. Frost und Pegg – die durch einen brillanten Malcom McDowell(!)1 verstärkt werden – liefern wieder, und wie! „Truth Seekers“ ist eine kühne Kombi aus „Ghostbusters“, „Akte X“ und britischer Provinz-Klamotte, Brüllkomik kombiniert mit jeder Menge Jump-Scares und Zitaten aus den besten Horror-Filmen der letzten 30 Jahre: Elektro-Installateure, die nebenberuflich paranormalen Phänomenen nachspüren und ihre Ergebnisse auf einem eigenen youtueb-Kanal verbreiten, kommen tatsächlich einer ganz großen Sache auf die Spur… Klingt abgefahren? Ist abgefahren! Die Serie besteht aus 8 wunderbare Folgen á ca. 30 Minuten, die einen bestens unterhalten, und die einen in diesen schrägen Zeiten mit schrägem Humor auf andere Gedanken bringen. Was will man denn mehr? Eine 2. Staffel, natürlich!

Synchronität, Rasierklingen in der Wand und die Anti-Quoten-Frau – die Links der Woche vom 2.4. bis 8.4.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß! 

Es ist Freitag, die kurze Nach-Oster-Woche ist rum, das Wochenende hat uns gleich wieder. Auch diese Woche war wieder ausdauerndes Kopfschütteln angesagt, über das, was alles schiefgeht, über das, was immer noch nicht klappt, über Politiker, die ausdauernd Unsinn reden und machen (als wäre das was Neues)… schön ist anders, und man kann noch nicht mal Dinge wie „Es kann nur besser werden“ sagen, weil’s vermutlich erstmal schlimmer werden wird. Tja. Genug Trübsal geblasen, immerhin ist Wochenende. Und immerhin sind unsere Links der Woche da, die besten Geschichten und Videos der Woche, die wir für euch aufgesammelt haben. weiterlesen…

Luxus muss man wollen

steering wheel, car, drive

Photo by Free-Photos on Pixabay

„Soll ich? Oder soll ich nicht?“ fragt sich der angehende Nassrasur-Aficionado manchmal, während sein Mauszeiger über dem „Jetzt bestellen!“ Button schwebt. „Soll ich mir wirklich diese  luxuriöse Rasierseife für 15, 20 oder gar 30 Euro kaufen? Oder tut’s nicht doch auch der preiswerte Seifenstick, den ich im Alltag benutze? Der kostet ein Bruchteil von dem teuren Zeugs, und die Rasur gelingt trotzdem mit schöner Regelmäßigkeit, Brauch ich den wirklich?“ Mein Rat in solchen Fällen ist immer der gleiche: Nicht klicken. Nicht bestellen. Auf keinen Fall. weiterlesen…