[Tipp zum Wochenende] Eishockey-WM

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/LdzoNLODlLQ

Heute startet in der Slowakei die diesjährige Eishockey-WM. Und das liefert uns eine wunderbare Begründung, uns in den nächsten Tagen (bis zum 26. Mai) mit angenehmen Getränken und gesunden Snacks vor den Fernseher zu setzen und uns ausführlich über den Leistungsstandard des internationalen Eishockeys zu informieren. Man will ja auf dem Laufenden sein. Sport1 überträgt täglich, die ersten Spiele mit deutscher Beteiligung finden Samstag und Sonntag statt. Hier geht’s zur offiziellen Homepage der WM.

[Tipp des Tages] Wir sind schon wieder Frankfurt!

Ein Sieg im Hinspiel wäre schön gewesen. Leider ist es nur ein hart erkämpftes 1:1 geworden. Heute muss Eintracht Frankfurt, der letzte im internationalen Wettbewerb vertretene deutsche Verein, auswärts bei Chelsea ran. RTL überträgt ab 20 Uhr 15, und wir sitzen – egal, welchen Verein wir sonst anfeuern – mit Bier und Chips vor dem Fernseher und drücken der Eintracht die Daumen. Weil wir sie im Finale sehen wollen. Wird schwer. Aber es ist machbar.

Kristallklares Eis, eine Druckluft-Kanone und Chuck Norris als Scharfschütze – die Links der Woche vom 26.4. bis 2.5.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß!

Es ist Freitag, und für die, die den 1. Mai nicht zum ANlass für eineausgedehnte Brückentagswoche genommen haben, fängt gleich das Wochenende an. Und wie immer ist es damit Zeit für unsere Links der Woche, die besten Videos und GEschichten, die uns diese Woche unter den Mauszeiger gekommen sind. weiterlesen…

Elfmeter, Bond 25 und Arnolds Spezial-Rezept – die Links der Woche vom 19.4. bis 25.4.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß!

Es ist Freitag, das Wochenende liegt vor uns, und pünktlich – wie fast immer – kommen unsere Links der Woche, die besten Geschichten und Videos, die uns diese Woche unter den Mauszeiger gekommen sind. Natürlich ist der Nicht-Elfer von Bremen bei uns ein Thema, aber auch die Nachwirkungen der Gillette-Werbung, der neue Bond-Film und ein ganz spezieller Protein-Shake, Marke Schwarzenegger… weiterlesen…

Tipp des Tages: Sport satt im TV am Gründonnerstag

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/3OxlXKZE6QI

Wer als gesundheitsbewusster Mann auf Winston Churchill („No sports!“) hört und sich sportlich ausschließlich als Fernsehzuschauer betätigt, kommt am heutigen Gründonnerstag voll auf seine Kosten. Der Reihe nach: Den Anfang macht um 19 Uhr 25 auf sport 1 die DEL mit dem ersten Final-Playoff. Wenig später – Sendungsbeginn ist um 20 Uhr 15 – aktiviert RTL die Fußballfreunde unter uns Couch-Potatoes und sendet das potenziell hochspannende EuroLeague-Rückspiel zwischen Benfica Lissabon und Eintracht Frankfurt. Bei einem Zwonull wären tatsächlich diee Frankfurter weiter… um 22 Uhr, direkt nach dem der letzte Puck geschossen wurde, macht Sport1 dann nahtlos weiter mit Premier League Darts aus Cardiff. Passt bloß auf, dass die Frau nicht auf dumme Gedanken kommt, wie im Video oben…

Tipp des Tages: Benfica gegen Eintracht in der EuroLeague

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/6y7sqwjqJLM

Freunde des gepflegt gespielten Balls sichern sich heute Abend die Fernbedienung und sorgen dafür, dass ab 20 Uhr 15 RTL eingestellt ist. Dort wird live übertragen wie zwei Vereine, die traditionsgemäß für technisch sauberes Kombinationsspiel stehen: Benfica Lissabon und der letzte Vertreter Deutschlands im internationalen Fußball, Eintracht Frankfurt. Bei Benfica Lissabon denkt der Nostalgiker natürlich an DEN Benfica-Spieler überhaupt, Eusebio, ein Jahrhundertspieler, der in Portugal heute noch als Held verehrt wird. Wer das Video anschaut, weiß warum. Und schaltet heute Abend den Fernseher ein, um zu schauen, ob bei Benfica endlich ein legitimer Nachfolger auftaucht. 

Weiße Rebellen, der Tag an dem die Dinosaurier starben und die Stimmung beim „Old Firm“ – die Links der Woche vom 29.3. bis 4.4.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß!

Es ist Freitag, das Wochenende steht bevor und so langsam kann man Pläne fürs Wochenende machen. Kleiner Tipp: das Einplanen von Süßkram und Eierfärben könnte sinnvoll werden, es sind nur noch zwei Wochen bis Ostern. Für diejenigen, die sich von diesen Schweißtreibenden Aktivitäten erholen möchten, kommen heute unsere Links der Woche: die besten Geschichten und Videos, die uns diese Woche unter den Mauszeiger gekommen sind. weiterlesen…

Bierfrust, Wasabi-Farmer und argentinische Spielertunnel – die Links der Woche vom 15.3. bis 21.3.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß!

Seit gestern ist offiziell Frühling, und in ein paar Stunden ist offiziell Wochenende. Gibt’s einen Grund, nicht guter Dinge und entspannt zu sein? Mir fällt gerade keiner ein, denn ich bin guter Laune und entspannt. Weil ich nämlich gerade für euch – wie jeden Freitag – die Links der Woche fertiggestellt habe, die besten Geschichten und Videos der Woche, linkfrisch vom Mauszeiger weg. weiterlesen…

Tipp der Woche: Geradewegs hoch in den Himmel – „Free Solo“ im Kino

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/ZEn-_gXvpJ8

Leute, auch wenn ihr mit der Bergsteigerei und Dokumentarfilmen nix am hut habt, geht ins Kino und schaut euch „Free Solo“ an, den Film, der vor ein paar Wochen bei der Oscar-Verleihung als beste Doku ausgezeichnet wurde. Der Film beschreibt, wie Freeclimber Alex Honnold als erster Mensch überhaupt allein und ohne Hilfsmittel den „El Capitan“ im Yosemite Nationalpark bestiegen hat. „Na und? Ist er halt auf ’nen Berg gekraxelt?“ sagt da wer? Meine Herren, der El Capitan, das sind 1000 Meter Granit geradewegs hoch in den Himmel. Sowas probiert nur ein komplett Wahnsinniger. Und sowas gelingt nur einem komplett Wahnsinnigen, der klettern kann wie kein anderer auf der Welt. Eine Reportage über diese Besteigung mit Irrsinns-Foto findet ihr bei National Geographic. Don’t try this at home, kids – geht lieber ins Kino!