Radio Heimat, Vatertag und das Pokalfinale – die Wochenvorschau vom 22.5. bis 28.5.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Was nächste Woche auf uns zukommt
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Montagfrüh, die Woche hat gerade erst angefangen, aber ich hab mich schon halb schwarz geärgert. Dabei ist es eine Woche, auf die man sich als Mann richtig freuen darf: Am Donnerstag ist Vatertag/Herrentag, im Sport warten die Finals von EuroLeague und DFB-Pokal und im Fernsehen kommen ein paar richtig schöne Männerfilme – warum ärgert sich der Chris denn schon wieder? Nun, ich ärgere mich über die Arroganz von ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky, der glaubt, Löw und Bierhoff abmeiern zu können, die dem anstehenden Confed Cup nur wenig Positives abgewinnen können. Darüber zeigt sich Balkausky „verwundert“. Hömma, Balkausky: Löw und Bierhoff haben recht. Der Confed Cup ist eine Nullnummer, die seinerzeit der Blatter-Sepp erfunden hat, um sich und seinen Korrumpels die Taschen noch ein bisschen voller zu machen. Mehr ist der Confed Cup nicht, und das weiß jeder, der sich halbwegs unfallfrei durch einen Kicker-Schlagzeile buchstabieren kann. Wenn aber Leute wie du, Balkausky, versuchen, diesen Jux-Cup zum Sportereignis hochzujazzen, nur weil deine Brötchengeber den Quatsch übertragen, dann gibst du Leuten wie der AFD und den Pegidisten ind diesem Blödkopp von Naidoo und diesen ganzen halbgaren Verschwörungstheoretikern die nächste Steilvorlage von wegen gesteuerter Lügenbrecher. Balkausky, kapier doch: Journalismus ist nicht nur ein Etikett, das ist auch ein Beruf. So, das hätten wir geklärt. Schön, dass wir drüber gesprochen haben, wir gehen jetzt an die Arbeit. Du, balkausky, versuchst den Tag rumzubringen, ohne weiteren Unfug zu erzählen (wird schwer), und ich bring euch die männliche Wochenvorschau… weiterlesen…

Bitte teilt diesen Beitrag:

Alien: Covenant, die Eishockey-WM und You’ll never walk alone – die Wochenvorschau vom 15.5. bis 21.5.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Was nächste Woche auf uns zukommt
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

So langsam wird’s eng für die Fußballfreunde. Am kommenden Sonnabend ist letzter BL-Spieltag, dann haben wir noch Pokal-Finale und CL-Finale und dann stecken wir wieder mitten im Sumpf der Sommerpause, aus der uns keine Intertoto-Runde mehr erlöst. Da müssen wir durch, meine Herren! Damit geht auch für diese Saison unser Bundesliga-Tippspiel zuende, nächste Woche kommt die große Preisverleihung, darauf könnt ihr euch schon mal freuen? Und worauf freut ihr euch diese Woche? Neuer Alien-Film im Kino, die Eishockey-WM und der Giro laufen auf vollen Touren und tatsächlich kommt – passend zum Bundesliga-Schluss – auch eine Doku über „You’ll never walk alone“ ins Kino, die populärste Fußballhymne weltweit. Sommerpause ist noch nicht, hier ist einiges los. weiterlesen…

Bitte teilt diesen Beitrag:

Arthur, Erik und die Eishockey-WM – die Wochenvorschau vom 8.5. bis 14.5.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Was nächste Woche auf uns zukommt
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

8. Mai, Montag, die Woche fängt an und man möchte am liebsten den November bitten, in den Mai zu kommen, um sein Wetter abzuholen. Leute, Frühling amcht keinen Spaß, wenn er sich wie Herbst/Winter anfühlt. Aber was soll’s, am Wetter können wir eh nichts ändern – außer aufzuhören, Leute zu wählen, die sich einen Dreck um den Klimawandel scheren. Stellen wir uns also auf eine weitere Woch ein, in der die Freizeit eher aus Indoor-Aktivitäten besteht. Dafür stehen die Zeichen aber gar nicht schlecht: neuer Guy-Ritchie-Film im Kino, Eishockey-WM in Deutschland, paar Filmentdeckungen im Fersehen… sieht doch – bis auf das Wetter – einigermaßen gut aus. weiterlesen…

Bitte teilt diesen Beitrag:

Die Eishockey-WM, die Unfassbaren und Schrotten! – die Wochenvorschau vom 2.5. bis 7.5.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Was nächste Woche auf uns zukommt
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Ist das schön, wenn die Woche erst am Dienstag anfängt. Dann hat man den Montag schon hinter sich und der Freitag, an dem das Wochenende anfängt, ist schon einen Tag näher gerückt. Und besonders angetan ist Mann, wenn eine Vier-Tage-Woche so vollgepackt ist wie diese: Spannender Horrorthriller im Kino, Eishockey-WM startet in Deutschland, tolle Doku über den Soulsänger Sam Cooke im Fernsehen und dann ist sogar noch Champions League. Okay, deutsche Vereine zum Mitfiebern sind da nicht mehr vorhanden, aber das Madrid-Derby Real gegen Atletico guck ich mir jederzeit gern an, da ist immer Feuer drin. Wie im Rest der kurzen Woche! weiterlesen…

Bitte teilt diesen Beitrag:

Pokal, Popp und wieder mal ein Western-Tag auf 3sat – die Wochenvorschau vom 24.4. bis 1.5.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Was nächste Woche auf uns zukommt
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Neuer Montag, neue Woche und schon – gerade mal eine Woche nach Ostern – droht der nächste Feiertag. Heute in einer Woche haben wir frei, dafür müssen wir vorarbeiten, deshalb ist unsere heutige männliche Wochenvorschau haargenau einen Tag länger, eben weil wir auch noch den 1. Mai heute in einer Woche mit abdecken. Im Blog haben wir diese Woche auch einiges vor, im Nassrasur.com-Shop gibt’s ja eine neue Abteilung, EDC – Every Day Carry, also frei übersetzt: Alles, was Mann so mit sich rumträgt. Dazu passend starten wir diese Woche eine neue Serie, in der Männer mehr oder weniger stolz den Inhalt ihrer Taschen präsentieren. Näheres vermutlich morgen. Außerdem reichen wir natürlich die Kritik zur „The Commitments“-Blu-ray nach, die wir euch schon für letzte Woche versprochen hatten. Haben wir zeitlich nicht geschafft, sorry. Aber diese Woche kriegen wir’s hin. Wär doch gelacht. Männer wie wir kriegen alles hin. Okay, fast alles. Am Champions League-Halbfinale arbeiten wir noch. weiterlesen…

Bitte teilt diesen Beitrag:

Ein unglaubliches Comeback, die Commitments auf Blu-ray und hoffentlich Fußballgeschichte – die Wochenvorschau vom 18.4. bis 23.4.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Was nächste Woche auf uns zukommt
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Ich weiß nicht, wie euch das geht, aber ich als Freund des Fußballsports freue mich auf die kommende Woche wie auf keine andere Woche seit langer, langer Zeit. Rückspiele in Champions LEague und EuroLEague, alle beteiligten deutschen Vereine mit ziemlich suboptimalen Hinspielergebnissen, gefühlt achtzig Prozent der deutschen Presse haben Bayern, Dortmund und Schalke schon aus den Wettbewerben rausgeschrieben – das sind haargenau die Vorraussetzungen für Legenden-Spiele, für für unglaubliche Aufholjagden, atemberaubende Schlachten, in denen jeder Spieler alles in die Waagschale wirft für geschichtsträchtige Partien, von denen wir uns noch nach Jahrzehnten erzählen. In keiner der Partien ist – finde ich – der Drops schon gelutscht, im Gegenteil, mit dem entsprechenden „Jetzt erst recht!“-Momentum ist für alle Mannschaften noch was drin, und ich freu mich wie verrückt darauf, zugucken zu können. Und selsbt für die armen Männer, die sich nicht für Fußball interessieren, hält die Woche einiges in petto… weiterlesen…

Bitte teilt diesen Beitrag:

Ostern, „Das Loch“ und alte Säcke in der Bank – die Osterwochenvorschau vom 10.4. bis 17.4.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Was nächste Woche auf uns zukommt
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Montagmorgen, und ohne irgendwelche Umwege gehen wir in die neue Woche hinein, denn eine der angenehmsten Wochen des Jahres liegt vor uns: einen Tag kürzer als die anderen, dafür ist das Wochenende zwei Tage länger? Das muss Ostern sein, das habt ihr pfiffig geraten. Auch unsere Osterwoche im Blog ist einen Tag kürzer, wir gehen am Donnerstag in den Osterkurzurlaub, und den dehnen wir bis Dienstag nach Ostern aus, dann erscheint die nächste Wochenvorschau. Der Ostermontag steht in der heutigen Vorschau schon mit drin.Also, fangt an, euch auf Ostern zu freuen. Da kommt einiges auf euch zu! weiterlesen…

Bitte teilt diesen Beitrag:

Stallones Abgang, Free Fire und Hatari – die Wochenvorschau vom 3.4. bis 9.4.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Was nächste Woche auf uns zukommt
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Montag früh, Zeit für usnere Wochenvorschau, in der wir alles beleuchten, was für uns Männer diese Woche interessant werden könnte, im Kino, im Sport, im Fernsehen undsoweiter. Die Nachricht der Woche schwappte gestern isn Netz: Stallone steigt aus der „Expendables“-Serie aus, die er selbst konzipiert hat und in der er die Hauptrolle gespielt hat. Grund für seinen Ausstieg soll die Qualität der CGI-Effekte für den vierten Teil der Serie sein, Sly wollte ordentlich Geld reinstecken, sein Co-Produzent wollte wieder bei den Billigheimern einkaufen. Tolle Entscheidung von Stalklone, der sowieso – wie wir alle – immer besser wird, je älter er wird. Einen neuen Stallone-Film haben wir diese Woche leider nicht in der Pipeline, aber doch so einiges, was für uns Männer spannend ist… weiterlesen…

Bitte teilt diesen Beitrag:

Cruyffs Stadion, die Flandernrundfahrt und Boernes Jagdschein – die Wochenvorschau vom 27.3. bis 2.4.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Was nächste Woche auf uns zukommt
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Montagmorgen, und das hab ich eben im Internet gelesen: Der Vorstand des FC Barcelona will Johan Cruyff ehren, in dem er ein Stadion, das gerade im Bau ist, nach ihm benennen will. Ein Stadion, in dem Barcas B-Elf spielen soll. Die B-Elf. Ich musste unwillkürlich an den ebenfalls viel zu früh verstorbenen Walter Frosch denken, der 1976 Jupp Derwall auf eine Einladung in die damalige B-Nationalmannschaft antwortete: „Ein Walter Frosch spielt entweder in der A-Mannschaft oder in der Weltauswahl.“ Mal ernsthaft: Ein Estadio Johan Cruyff für dei B-Elf? Unsinn. Camp Nou oder nix! Hätten die Herren vom Barcelona-Vorstand Cruyff diese Ehrung zu Lebzeiten angetragen, hätte er die Schlipsträger achtkantig rausgeworfen, seine Vereinsmitgliedschaft beendet und ihnen jede Verwendung seines Namens untersagt. Nee, Leute, die Woche beginnt mit ganz schlechtem Stil bei Barcelona. Wir können nur hoffen, dass es bei Barcelona besser wird. Für uns Männer sieht’s hierzulande ganz gut aus. Schaut euch unsere männliche Wochenvorschau an… weiterlesen…

Bitte teilt diesen Beitrag:

Lommbock, die Katalonien-Rundfahrt und die Mathe-Hasser-Doku – die Wochenvorschau vom 20.3. bis 26.3.

Der dritte Monat des Jahres 2017 ist schon fast vorbei, und jetzt sehen wir erstmals was von der Fußballnationalmannschaft im neuen Jahr. Testspiel gegen England, WM-Quali gegen Aserbeidschan. So langsam müssen die Fußball-Fans unter uns anfangen, sich auf das von Löw ausgerufene „Unternehmen Titelverteidigung“ einzustellen. Ich mach schon mal die UNke und sage: Das wird verdammt, ganz verdammt schwer. Derzeit sieht’S so aus, als wären wir im Vergleich zu 2014 auf zwei entscheidenden Positionen schlechter besetzt: für Miro Klose und Philipp Lahm hat Löw biosher keinen Ersatz gefunden. Wird es ihm auf den letzten Metern noch gelingen, sich einen solchen zu schnitzen? Man weiß es nicht. So wie’s ausschaut, ist die Titelverteidigung möglich, aber nicht unbedingt wahrscheinlich, oder? Wie dem auch sei, außer Fußball gibt’s in dieser Woche noch ein paar Highlights für uns Männer: zwei interessante Kino-Premieren, Radsport, Moto Gp, paar interessante Dokus in der Glotze… es ist ordentlich was los. weiterlesen…

Bitte teilt diesen Beitrag: