„25 km/h“, Gangster auf der Eisenbahn und der coolste Revolverheld aller Zeiten – die Wochenvorschau vom 29.10. bis 4.11.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Was nächste Woche auf uns zukommt
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Es ist Montagmorgen, 5 Arbeitstage liegen vor uns. Das scheint eine ziemlich lange Strecke zu sein, aber ihr könnt euch mit zwei Dingen trösten. Erstens sind es morgen nur noch vier, und zweitens gibt es mehr im Leben als wie nur Arbeit. Es gibt auch Kino, neue Blu-rays, Sport (Pokalwoche!) und ein paar sehr interessante TV-Sendungen. Wir geben euch – wie immer total subjektiv, unsere Empfehlungen für die kommende Woche.

Wie immer fangen wir mit unserem Kino-Tipp an. Wenn zwei unserer deutschen Lieblingsschauspieler in einem lässig-entspannten Roadmovie auf die Leinwand kommen, dann gucken wir uns das doch an. „25 km/h“ heißt der Film, in dem Bjarne Mädel und Lars Eidinger die Zweitakter satteln und durch Deutschland knattern.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/DO4YKSjAfTs

Bei den neuen Blu-rays empfehlen wir einen Klassiker, aber nicht als Film sondern als Serie. Wolfgang Petersens epochalen Kriegsfilm „Das Boot“ gab’s nämlich auch als deutlich längere und ausführlichere TV-Serie, die diese Woche auf Blu-ray erscheint.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/db7aLLC9dH0

Die Sportsender. Eurosport hat sich als Live-Event der Woche Snooker ausgesucht, täglich gibt’s Bilder von den International Championships aus China. Am Wochenende kommen noch Ski und Motorsport dazu, als Sonntags-Highlight gibt es Live-Bilder vom New York Marathon.
Sport1 eröffnet heute Abend die eher dünne Live-Woche mit der Regionalliga Süd, Bayern II gegen Wacker Burghausen. Ansonsten gibt’s Mittwochabend Frauen-Volleyball und am Sonnabendabend Wassserball. Der Sportsonntag besteht aus „Doppelpass“, Basketball-BL und DEL-Eishockey.

Und im TV? arte gräbt heute, Montag, um 22 Uhr 10 einen vergessenen Klassiker des Cop-Thrillers aus, „Das Labyrinth“ mit William Holden, der es als Eisenbahnpolizist mit rücksichtslosen Gangstern zu tun bekommt. Schnell, für die Zeit erstaunlich brutal und sehr spannend.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/ocVvBYGi55o

Dienstag ist Pokalabend, die ARD überträgt als Live-Partie mal wieder den FC Bayern, diesmal gegen den SV Rödinghausen. Nicht am Ballsport sondern an Geschichte Interessierte können sich auf arte Dokus über den  1. Weltkrieg anschauen.
Mittwoch ist wieder Pokalabend in der ARD, live kann man Brause gegen Software anschauen.
Donnerstagabend beginnt arte mit der Ausstrahlung der 2. Staffel der sehenswerten Polit-Thriller-Serie „Mammon“ aus Norwegen.
Auch Freitag heißt unser Sender arte, um 21 Uhr 35 gibt’s eine Doku über Bruce Springsteen, „Born on The Run“, und um 22 Uhr 50 läuft das TV-Muss der Woche, „Unser liebster einsamer Cowboy“, eine Doku über den coolsten Revolverhelden aller Zeiten, Lucky Luke.
Am Sonntagabend schließlich läuft auf Tele5 um 20 Uhr 15 eins der besten Roadmovies (oder ist es ein Buddy-Movie) aller Zeiten, „Die Letzten beißen die Hunde“ mit Clint Eastwood und Jeff Bridges.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/MIeS6N5aeC8

Euch allen eine schöne Woche, viel Spaß!

Jeden Montag erscheint die Wochenvorschau von „Männer unter sich“. Was Männer in den nächsten 7 Tagen interessieren könnte in total subjektiver Auswahl: TV, Sport, Kino, Musik, DVD, Events, was eben anliegt. Haben wir was vergessen? Sollen wir auf was hinweisen? Jederzeit gern, bitte die Kommentare benutzen oder unsere Mailadresse redaktion@maenneruntersich.de.

Markiert mit , , , , , .Speichern des Permalinks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte nicht wundern: nach dem Absenden verschwindet Dein Kommentar einfach und wird erst nach Freischaltung durch uns sichtbar -- also nicht mehrfach absenden!