Mehr Peaky Blinders, Sherlock auf Blu-ray und die Vorboten des Confed Cup – die Wochenvorschau vom 12.6. bis 18.6.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Was nächste Woche auf uns zukommt
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Um Himmelswillen, es ist schon nach 21 Uhr und ihr wartet immer noch auf die männliche Wochnevorschau. Sorry, ich hatte gestern und heute komplett überfülltes Tagesprogramm und bin erst jetzt dazu gekommen, alles zusammenzustellen, was nächste Woche in TV; Kino, Sport etc. für uns Männer interessant werden könnte. Deshalb machen wir jetzt auch gleich Schluss mit der langen Vorrede, ihr wollt wissen, was Sache ist, was nächste Woche auf euch zukommt. weiterlesen…

Bitte teilt diesen Beitrag:

Peaky Blinders 3, Sherlock 4 und Roland Garros 2 – die Wochenvorschau vom 6.6. bis zum 11.6.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Was nächste Woche auf uns zukommt
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Wochen, die am Dienstag anfangen, gefallen uns: Sie sind meistens immer einen Tag kürzer als die mit einem Montag. Womit wir die Binsenweisheit der Woche auch schon hinter und gebracht hätten. Bevor es losgeht mit unserer männlichen Vorschau, möchte ich die Gelegenheit nutzen und meinen Hut vor Real MAdrid ziehen. Ich hab in den letzten Jahren oft genug über die zusammengekaufte Millionärs-Truppe gelästert, aber was in den letzten zwei Jahren da entstanden ist, ist tatsächlich herausragend. Das ist nicht nur ein Haufen Söldner, der CR7 zuarbeitet, das ist – neben der herausragenden individuellen Klasse der einzelnen Spieler – eine unglaublich eingespielte, extrem variabel agierende Mannschaft, die sich tatsächlich über die gesamte Breite und Länge des Spielfelds blind versteht. Ich staune und zolle meinen Respekt. Ich tue beides widerwillig, aber ich tue es. Und jetzt zur Wochenvorschau. Was kommt diese Woche im Kino, im Sport, im Fernsehen auf uns zu? weiterlesen…

Bitte teilt diesen Beitrag:

Die French Open, Hoff the Record 2 und die 4. Sherlock-Staffel – die Wochenvorschau vom 29.5. bis 4.6.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Was nächste Woche auf uns zukommt
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Ist das nun naiv oder messerscharfes Kalkül? Die halbe Welt empört sich über das Pfeifkonzert, das Helene Fischer für ihre Playback-Darbietungen in der Halbzeit des Pokalfinales am Sonnabend kassiert hat. Das ist doch vollkommen hohl, m. E. wusste jeder der Beteiligten, dass Frau Fischers Auftritt auf Ablehnung stoßen würde. Fußball-Fans haben ihre Halbzeit-Rituale oder brauchen die paar Minuten, um sich zu sammeln. Wenn es eine Sportart gibt, die wirklich KEINE Halbzeit-Shows benötigt, dann ist das Fußball. Und dass die emotionalen Welten, von denen Frau Fischer singt, ziemlich weit von der Emotionalität der Fans entfernt sind, das muss allen Beteiligten vorher klar gewesen sein. Oder wollen die Herrschaften von DFB und ARD mit weismachen, sie hätten geglaubt, „Atemlos durch die Nacht“ handelt von konditionellen Problemen während eines Flutlichtspiels? Frau Frischers Halbzeit-Flop war programmiert, man wollte testen, ob die Fans sich die nächste Vermarktungsstufe gefallen lassen. Lassen sie nicht, wir warten den nächsten Versuch ab und gehen zur Tagesordnung über. Zeit für unsere männliche Wochenvorschau. weiterlesen…

Bitte teilt diesen Beitrag:

Von Ivanhoe bis Tatort: ein Roger Moore Special – die Links der Woche vom 19.5. bis 25.5.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß!

Die traurige Nachricht der Woche, das war die Meldung, dass Roger Moore gestorben ist. Natürlich fängt’s dann im Blogger-Kopf sofort an zu rattern: Da müssen wir ein paar Clips und Geschichten in den „Links der Woche“ bringen… und zack, geht’s zu youtube, zur Imdb, zur Wikipedia. Und als ich begann, Moore’s Karriere zu sichten, da stellte ich fest, dass Moore auch der Mann war, der mich ein Leben lang als Konsument von Abenteuergeschichten, -serien und -filmen geprägt hat. Damit war die Entscheidung gefallen, die Links der Woche erscheinen diese Woche als Roger-Moore-Special, Geschichten und Videos um den Mann, der einige der größten Abenteurer aller Zeiten spielte. weiterlesen…

Bitte teilt diesen Beitrag:

[Roberts Blu-rays] Radio Heimat – Damals war auch scheiße!

Mitten im Pott, mitten in der Pubertät, mitten in den 80er Jahren: Frank, Pommes, Spüli und Mücke sind auf der Suche nach der ersten großen Liebe – und natürlich nach dem ersten Sex. Am besten mit Carola Rösler, dem schönsten Mädchen zwischen Dortmund und Duisburg. Doch wie sollen die Jungs bloß an ihre Traumfrau herankommen? Vielleicht mal die Eltern fragen. Die haben sich ja damals in der Tanzschule kennengelernt – ab da lief es dann wie von selbst. Das ist allerdings auch schon lange her. Und wie sagt der Opa immer: „Damals war auch scheiße!“ Also bleibt Frank, Pommes, Spüli und Mücke am Ende wohl nur eins übrig: Alles selber ausprobieren… weiterlesen…

Bitte teilt diesen Beitrag:

Radio Heimat, Vatertag und das Pokalfinale – die Wochenvorschau vom 22.5. bis 28.5.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Was nächste Woche auf uns zukommt
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Montagfrüh, die Woche hat gerade erst angefangen, aber ich hab mich schon halb schwarz geärgert. Dabei ist es eine Woche, auf die man sich als Mann richtig freuen darf: Am Donnerstag ist Vatertag/Herrentag, im Sport warten die Finals von EuroLeague und DFB-Pokal und im Fernsehen kommen ein paar richtig schöne Männerfilme – warum ärgert sich der Chris denn schon wieder? Nun, ich ärgere mich über die Arroganz von ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky, der glaubt, Löw und Bierhoff abmeiern zu können, die dem anstehenden Confed Cup nur wenig Positives abgewinnen können. Darüber zeigt sich Balkausky „verwundert“. Hömma, Balkausky: Löw und Bierhoff haben recht. Der Confed Cup ist eine Nullnummer, die seinerzeit der Blatter-Sepp erfunden hat, um sich und seinen Korrumpels die Taschen noch ein bisschen voller zu machen. Mehr ist der Confed Cup nicht, und das weiß jeder, der sich halbwegs unfallfrei durch einen Kicker-Schlagzeile buchstabieren kann. Wenn aber Leute wie du, Balkausky, versuchen, diesen Jux-Cup zum Sportereignis hochzujazzen, nur weil deine Brötchengeber den Quatsch übertragen, dann gibst du Leuten wie der AFD und den Pegidisten ind diesem Blödkopp von Naidoo und diesen ganzen halbgaren Verschwörungstheoretikern die nächste Steilvorlage von wegen gesteuerter Lügenbrecher. Balkausky, kapier doch: Journalismus ist nicht nur ein Etikett, das ist auch ein Beruf. So, das hätten wir geklärt. Schön, dass wir drüber gesprochen haben, wir gehen jetzt an die Arbeit. Du, balkausky, versuchst den Tag rumzubringen, ohne weiteren Unfug zu erzählen (wird schwer), und ich bring euch die männliche Wochenvorschau… weiterlesen…

Bitte teilt diesen Beitrag:

Alien: Covenant, die Eishockey-WM und You’ll never walk alone – die Wochenvorschau vom 15.5. bis 21.5.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Was nächste Woche auf uns zukommt
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

So langsam wird’s eng für die Fußballfreunde. Am kommenden Sonnabend ist letzter BL-Spieltag, dann haben wir noch Pokal-Finale und CL-Finale und dann stecken wir wieder mitten im Sumpf der Sommerpause, aus der uns keine Intertoto-Runde mehr erlöst. Da müssen wir durch, meine Herren! Damit geht auch für diese Saison unser Bundesliga-Tippspiel zuende, nächste Woche kommt die große Preisverleihung, darauf könnt ihr euch schon mal freuen? Und worauf freut ihr euch diese Woche? Neuer Alien-Film im Kino, die Eishockey-WM und der Giro laufen auf vollen Touren und tatsächlich kommt – passend zum Bundesliga-Schluss – auch eine Doku über „You’ll never walk alone“ ins Kino, die populärste Fußballhymne weltweit. Sommerpause ist noch nicht, hier ist einiges los. weiterlesen…

Bitte teilt diesen Beitrag:

Arthur, Erik und die Eishockey-WM – die Wochenvorschau vom 8.5. bis 14.5.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Was nächste Woche auf uns zukommt
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

8. Mai, Montag, die Woche fängt an und man möchte am liebsten den November bitten, in den Mai zu kommen, um sein Wetter abzuholen. Leute, Frühling amcht keinen Spaß, wenn er sich wie Herbst/Winter anfühlt. Aber was soll’s, am Wetter können wir eh nichts ändern – außer aufzuhören, Leute zu wählen, die sich einen Dreck um den Klimawandel scheren. Stellen wir uns also auf eine weitere Woch ein, in der die Freizeit eher aus Indoor-Aktivitäten besteht. Dafür stehen die Zeichen aber gar nicht schlecht: neuer Guy-Ritchie-Film im Kino, Eishockey-WM in Deutschland, paar Filmentdeckungen im Fersehen… sieht doch – bis auf das Wetter – einigermaßen gut aus. weiterlesen…

Bitte teilt diesen Beitrag: