Tour de France Numero 105, Etappe 3

Triumph, Tragödie, Trallala. The Tour is the Tour. Wir sind wieder dabei, bei der 105. Austragung der Tour de France.

Embed from Getty Images

Mannschaftszeitfahren. Mal wieder. Heute könnte ordentlich Bewegung ins Gesamtklassement kommen, ohne das die Klassementfahrer auch nur ein Jota dazu beitragen können. In diesem Jahr sind die Bedingungen verschärft. weiterlesen…

Dwayne, Ove und Steve – die Wochenvorschau vom 9.7. bis 15.7.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Was nächste Woche auf uns zukommt
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Es ist Montagmorgen, Wimbledon geht in die zweite Woche, bei der Fußball-WM in Russland stehen die Halbfinals und das Finale an und die Tour de France, das bedeutendste Radrennen der Welt, wurde vorgestern gestartet. Mehr Sport geht nicht, möchte man meinen, aber es geht doch. Am Donnerstag startet die Regionalliga Bayern! Kein Scheiß, die Regionalliga startet wirklich schon jetzt.  Aber die kommende Woche hält nicht nur sportliche Highlights für Männer bereit: ein neuer Film mit Dwayne Johnson kommt in die Kinos, im Fernsehen läuft eine herrliche Alter-Sack-Komödie und… ach, lest doch selber… weiterlesen…

Tour de France Numero 105, Etappe 2

Triumph, Tragödie, Trallala. The Tour is the Tour. Wir sind wieder dabei, bei der 105. Austragung der Tour de France.

Embed from Getty Images

Fernando Gaviria. Das ist also der Mann, den es zu schlagen gilt. Mit vier Etappenerfolgen beim Giro 2017 hatte er schon auf sich aufmerksam gemacht. Und pünktlich zur Großen Schleife 2018 ist er in Topform. weiterlesen…

Tour de France Numero 105, Etappe 1

Triumph, Tragödie, Trallala. The Tour is the Tour. Wir sind wieder dabei, bei der 105. Austragung der Tour de France. Renntäglich bekommt Ihr unsere bewährte Mischung aus Spekulation, Spannung und schrulligem Radsportkokolores, die uns garniert mit schönen Aufnahmen vom Radsportereignis des Jahres durch den Juli bringt.

Embed from Getty Images

weiterlesen…

Mission 5 Impossible – das Live-Tagebuch zur Fußball-WM 2018: Tag 20

Wie bei jedem großen Turnier schreibt Chris Kurbjuhn auch während des Sommers 2018 sein Turniertagebuch mit Kommentaren, Anekdoten, Erinnerungen an frühere Turniere und jede Menge dummem Fußballzeugs. Aufzeichnungen aus dem Tollhaus eines Fußballsüchtigen, mehrmals täglich aktualisiert.

Meine Tagestipps aus unserem Tippspiel:
Schweden – England 2:1
Russland – Kroatien 4:5

Zitat des Tages: „„Zlatan, wenn Schweden siegt, fahr ich persönlich mit dir zu Ikea und kauf dir, was immer du für dein neues Anwesen in LA brauchst. Aber falls England gewinnt, möchte ich, dass du zu einem England-Spiel ins Wembley-Stadion kommst, in einem England-Trikot und in der Halbzeit Fisch und Chips genießt.“ (David Beckham wettet mit Zlatan Ibrahimovic auf Twitter)

Brasilien ist raus. Kein sechster Stern, sie werden ihren Vorsprung nicht vergrößern. Wenigstens das. weiterlesen…

Schlangenbisse, Wale und die Selbstbau-Angel – die Links der Woche vom 29.6. bis 5.7.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß!

Es ist Freitag, die WM dauert noch knappe zehn Tage bzw. acht Matches, und so lange die WM läuft, sind unsere Links der Woche Fußball-frei. Hier sind sie, die besten Geschichten und Videos aus der Männerwelt, ohne Ball, aber mit Biss… weiterlesen…

Mission 5 Impossible – das Live-Tagebuch zur Fußball-WM 2018: Tag 19

Wie bei jedem großen Turnier schreibt Chris Kurbjuhn auch während des Sommers 2018 sein Turniertagebuch mit Kommentaren, Anekdoten, Erinnerungen an frühere Turniere und jede Menge dummem Fußballzeugs. Aufzeichnungen aus dem Tollhaus eines Fußballsüchtigen, mehrmals täglich aktualisiert.

Meine Tagestipps aus unserem Tippspiel:
Uruguay – Frankreich 5:4
Brasilien – Belgien 1:2

Zitat des Tages: „So that’s what it feels like.“ Gary Lineker auf Twitter, nachdem England zum ersten Mal ein WM-Elfmeterschießen gewonnen hat.

Der Schmerz lässt nicht nach, es wird eher schlimmer… weiterlesen…

[Klartext] „Bürgernahe“ Textbausteine

Das Thema Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist von anderen Themen aus den Schlagzeilen verdrängt worden. Die befürchtete Abmahnwelle ist zwar scheinbar ausgeblieben (vielleicht kommt sie ja noch), trotzdem sind bei Anwendern und Webseitenbetreibern noch viele Fragen offen. Kein Wunder angesichts eines langen Gesetzestexts, der selbst Juristen vor Interpretations-Probleme stellt, für Laien pfeilgerade undurchschaubar daherkommt. Die EU-Kommissarin für Justiz und Verbraucherschutz, Věra Jourová, hatte in einem ZEIT-Interview ratlosen Bloggern angeboten, ihr bei Fragen zur DSGVO eine Mail zu schicken, sie würde sie gern beantworten. Kollege Christian Buggisch hat haargenau das getan und postwendend Antwort bekommen… weiterlesen…

[Witz] Das Beichtgeheimnis

Friedrich begibt sich in den Beichtstuhl, um von seine Sünden losgesprochen zu werden. „Ich hab gesündigt, Herr Pfarrer,“
„Und worin bestanden deine Sünden, mein Sohn?“
„Ehebruch hab ich begangen.“
„Oh. Ehebruch. Na, das ist ja… Mit wem denn?“
„Tut das was zur Sache?“
„Ja, selbstverständlich. Ich kann dir nur die Absolution erteilen, wenn ich erfahre, mit und an wem du dich versündigt hast.“
„Nee, Herr Pfarrer, das sag ich nicht.“
„Friedrich. Du MUSST. Ich helf dir: War es die Frau vom Fleischer Schulze?“
„Nein, Herr Pfarrer, die war’s nicht. Ich sag nicht, wer’s war.“
„War’s die Frau aus der Hindelangstraße?“
„Ich sag dazu nix, Herr Pfarrer.“
„Die Frau vom Erwin Hinterleitner?“
„Herr Pfarrer, ich werd nicht sagen, mit wem ich Ehebruch begangen hab. Ich finde, das gehört sich nicht.“
„Dann kann ich dir die Absolution nicht erteilen, Friedrich.“
„Dann ist das eben so. Wiedersehen.“
Friedrich verlässt Beichtstuhl und Kirche. Draußen warten seine Freunde auf ihn.
„Und? Hast du die Absolution bekommen?“
„Nein. Aber ein paar sehr wertvolle Hinweise.“