[Witz] Tagebücher

Free-Photos / Pixabay

Aus dem Tagebuch einer Ehefrau:
Heute war ich mit Heiko zum Essen verabredet. Wir hatten uns ein kleines, romantisches Restaurant für ein Dinner zu zweit ausgesucht. Als ich ankam, saß er schon am Tisch und brütete vor sich hin. Ich entschuldigte mich für meine Verspätung, ich hatte mich beim Shoppen mit einer Freundin verplaudert, aber er meinte, dass machte nichts. Trotzdem blieb er während des Essens einsilbig, und ich fragte ihn mehrfach, ob alles in Ordnung sei. Er beruhigte mich, dass alles in Ordnung sei und schlug vor, bald nach Hause zu fahren. Während der Fahrt schwieg er weiter. Als ich ihn erneut fragte, ob alles in Ordnung sei, wirkte er gereizt. Ich sagte ihm, dass ich ihn liebe. Statt „Ich liebe dich auch!“ zu antworten, nickte er nur.
Zuhause setzte sich Heiko vor den Fernseher und schwieg weiter. Ich ging schließlich zu Bett. Nur 10 Minuten später legte er sich auch hin. Immer noch wirkte er distanziert und in Gedanken, schlief aber relativ schnell ein. Ich wusste nicht mehr, was ich tun sollte. Dachte er die ganze Zeit an eine andere? Ist unsere Ehe gescheitert? Ich weinte mich in den Schlaf.

Aus dem Tagebuch des Ehemannes, gleicher Tag:
Gelegentlich macht der Motor merkwürdige Klopfgeräusche. Ich komm einfach nicht drauf, woran es liegen könnte.

Das männliche Zitat der Woche (LXVII): Sir Anthony Hopkins

Foto: Elena Torre from Viareggio, Italia (edited by User:Marco Bernardini) (Anthony Hopkins) [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons

„Niemand von uns kommt hier lebend raus. Also hör auf, dich wie einen nachträglichen Einfall zu behandeln. Iss leckeres Essen. Geh in der Sonne spazieren. Spring ins Meer. Sag die Wahrheit, die du wie einen versteckten Schatz in deinem Gehirn aufbewahrst. Sei albern. Sei freundlich. Sei merkwürdig. Für alles andere hast du keine Zeit.“

Sir Anthony Hopkins

Jim Knopf, Brasilien und Radfahren in Flandern – die Wochenvorschau vom 26.3. bis 2.4.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Was nächste Woche auf uns zukommt
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Es ist Montag, genauer gesagt ist es der Montag nach Palm-Sonntag, und das bedeutet, das uns am Ende dieser Woche das Osterfest erwartet, und damit das längste Wochenende des Jahres. Vier Arbeitstage sind’s bis dahin nur noch, das ist doch durchaus überschaubar. Und eins versprech ich euch: diese vier Tage werden euch bestimmt nicht lang werden, die Vor-Oster-Woche ist vollgepackt mit Sport, Kino und spannenden Fernsehsendungen, die wird wie im Flug vergehen. Hier kommen unsere Empfehlungen… weiterlesen…

Bitcoin & Blockchain, der Schluchtensteig und die Holzhack-Maschine – die Links der Woche vom 16.3. bis zum 22.3.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß!

Es ist Freitag, die Woche ist so gut wie rum und wir können anfangen, uns auf das Vor-Oster-Wochenende zu freuen. Was tut man traditionell an Vor-Ostern-Wochenenden? Nun, man tut das, was man normalerweise an anderen Wochenenden auch tut: das, worauf man Bock hat. Relaxen, ausschlafen, bisschen feiern, was mit der Familie unternehmen… und natürlich einen Blick auf unsere „Links der Woche“ werfen, unsere wöchentliche Sammlung von Geschichten und Videos aus der Männerwelt, linkfrisch für euch aufbereitet! weiterlesen…

[Dem Chris seine Filme] Heaven’s Cut und Re-Cut – die 3-Disc-Limited Edition von „Heaven’s Gate“

Was für grandiose Schauspieler! Was für sehnsuchts-satte Bilder! Was für ein rauschhafter Soundtrack…. Was für ein merkwürdiger Film… “Heaven’s Gate” hatte und hat alles, was ihn zu einem, vielleicht zu DEM klassischen Western überhaupt hätte machen können. Doch “Heaven’s Gate” blieb eine Anomalie in der Western-Landschaft, ein verstörendes, schwarzes Loch von einem Film, das Western-Freunde und Cineasten gleichzeitig anzieht und abstößt. Begeisterung, Wut, Verehrung, Ablehnung, Langeweile… die Reaktionen auf diesen überlangen, unbehauenen Klotz von einem Film sind vielfältig und nicht immer erklärbar. Nichtsdestoweniger ist die Beschäftigung mit “Heaven’s Gate” ein überaus lohnender, wenn auch überlanger Ausflug in die Filmgeschichte. Ein diese Woche erschienener, opulenter Blu-ray-Set bringt einen auf die Reise. weiterlesen…

Die Katalonien-Rundfahrt, zwei Herren im Anzug und der Director’s Cut von Heaven’s Gate – die Wochenvorschau vom 19.3. bis 25.3.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Was nächste Woche auf uns zukommt
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Montag früh, die neue Woche fängt an, aber irgendwie hat die alte Woche mich noch nicht losgelassen. Dass Stephen Hawking nicht mehr da ist, will mir nicht in den Schädel. Offengestanden hatte ich gehofft, dass er so lange da bleibt, bis sogar ich begriffen habe, was in diesen Schwarzen Löchern so rumrumohrt. Die Bücher hab ich – offengestanden – nicht wirklich kapiert, ich hatte immer gehofft, er würde noch ein Werk nachlegen, „Schwarze Löcher für Vollidioten“ oder so. Tja, ich muss mich wohl selber kümmern. Was mich geärgert hat: Dass einige Kommentatoren sich beschwert haben, Hawking würde posthum zum „Popstar“ gemacht. Meine Herren, Hawking WAR ein Popstar. Gottseidank, sonst hätte er nicht so viele Menschen erreicht, auch wenn – siehe ich – nicht alle alles haarklein verstanden haben, was er erzählt hat. Okay, genug von letzter Woche. Wenden wir den Blick nach vorne, was kommt diese Woche auf uns zu? weiterlesen…

Stephen Fry, die Aurora Borealis und Jethelm! – die Links der Woche vom 8.3. bis 15.3.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß!

Es ist Freitag, nur noch wenige Augenblicke trennen uns vom Wochenende, und wer – wie ich – einen dieser grippalen Infekte gefangen hat, die gerade grassieren, der sehnt das Wochenende geradezu herbei. Nischt wie nach Hause und ins Bett… oder doch vorher nochmal schnell in der Stammkneipe vorbeischauen, was es neues gibt? So ’n Bierchen soll ja sehr gut gegen Grippe sein… Ich muss mir das noch ein bisschen überlegen, und dafür hab ich die Zeit, denn eure männliche Linkschau ist fertig. Wie ihr es seit Jahren gewohnt seid, jeden Freitag kommen hier die besten Geschichten und Videos aus der Männerwelt, linkfrisch für euch aufbereitet! weiterlesen…

Das männliche Zitat der Woche (LXVI): Stephen Hawking

Foto: Jim Campbell/Aero-News Network [Public domain], via Wikimedia Commons

“Schau zu den Sternen auf, nicht hinunter auf deine Füße. Versuche, einen Sinn in dem zu erkenne, was du siehst, und frage dich, warum das Universum existiert. Sei neugierig. Und wie schwierig das Leben auch erscheinen mag, es gibt immer etwas, was du tun kannst und was dir gelingen wird. Es kommt darauf an, dass du einfach nicht aufgibst.“

Stephen Hawking