[Buchbesprechung] Männertypologie mit Ironie und Witz

Eigentlich hatte ich mir das Rezensionsexemplar von „Lass mich dein Kuschelmonster sein – eine kleine Männerkunde von Frustmolch bis Sextremist“ von Heike Kottmann bestellt, weil ich Bock hatte, einen knackigen Verriss zu schreiben. Eine „witzige Männertypologie“, die sich selbst gleich im Klappentext zum Standardwerk erklärt? Mutig, mutig, dachte ich und begann, meine Messer zu wetzen. Leider wird das nix mit dem Verriss, dass Buch ist gelegentlich sogar recht amüsant.

Insgesamt 50 verschiedene Männer-Typen unterscheidet Frau Kottmann in ihrer Anthropologie, vom Lokalmatador zum Indie-Bubi, vom Depri-Dulli bis zum Sextremisten. Das ist nur halb so aufgesetzt wie es klingt, im Gegenteil, die meisten Kerle hat sie gut getroffen, der Wiedererkennungswert ist recht hoch. weiterlesen…

Tippspiel reloaded – es geht wieder los!

Foto: Florian K. under CC-SA 3.0 Unported, via Wikimedia Commons

Nur noch ein paar Tage, dann rollt die Kugel wieder in der Bundesliga, dann startet die Saison 17/18. Ich leg mich jetzt mal aus dem Fenster und sage voraus: die Saison wird so spannend wie keine der letzten fünf. Nicht zuletzt, weil die Bayern nicht Meister werden. Die Bayern haben keinen adäquaten Ersatz (gibt‘s den überhaupt) für Philipp Lahm zugekauft, sie werden massive Probleme in der Defensive und im Spielaufbau bekommen und besonders Arjen Robben wird Lahm sehr schnell sehr stark vermissen. Diese Schwäche der Bayern wird Leipzig und Dortmund in den Fokus rücken, aber Dortmund wird sich an einen neuen Trainer gewöhnen müssen und Leipzig wird – vor allen Dingen in engen Spielen – die Euphorie-Welle fehlen, auf der die Mannschaft in der letzten Saison gesurft ist. Weder Dortmund noch Leipzig sind so stark, dass nicht eine Mannschaft wie z. B. Gladbach vorbeiziehen könnte. Oder hat vielleicht eine noch unbekannte Größe aus dem Tabellenmittelfeld das Zeug, den großen Schlag zu landen? Es wird spannend… weiterlesen…

[Dem Chris seine Filme] Autos als Seelendiebe – Monte Hellmans Asphaltrennen 40 Jahre später

Ende der sechziger, Anfang der siebziger Jahre des vorigen Jahrhunderts wurden jede Menge Roadmovies gedreht, die es beinahe umgehend zu Kultstatus brachten. Der Grund dafür hieß „Easy Rider“, ein beinahe Story-loser Film über zwei Freaks, die auf ihren Motorrädern zu einem Westcoast-Soundtrack quer durch die USA fahren. Dennis Hopper hatte diesen Film für ein Taschengeld-Budget mit der Handkamera gedreht und dem Studio damit Millionen verdient. Kaum hatten die Kassen zu klingeln begonnen, schwärmten die Reqisseure aus, um das Erfolgsrezept zu kopieren. Von „Fluchtpunkt San Francisco“ bis „Duell“, von „Zabriskie Point“ bis „Asphaltrennen“. Wobei „Asphaltrennen“ eine Sonderstellung einnahm: Der Film war beinahe noch kultiger als „Easy Rider“ selbst, das Ende war härter zu entschlüsseln als das von „2001“ und die ganze Veranstaltung hat heute noch sagenhafte 94 Prozent auf „Rotten Tomatoes„. Chris Kurbjuhn hat sich den Film zweimal angeguckt. Einmal in den 70er und zum zweiten Mal vorgestern. Hat „Asphaltrennen“ noch TÜV, Chris?

weiterlesen…

[Summer on the Highway] Highwayman

Die Highwaymen waren DIE Supergroup der Outlaw Country Musc. Johnny Cash, Willie Nelson, Kris Kristofferson und Waylon Jennings gründeten die Gruppe Mitte der 80er Jahre. 10 Jahre später, nach drei Alben, einer genialen Live-DVD und zahlreichen Konzerten fanden die 4 Superstars keine Zeit mehr, zusammen ins Studio oder auf die Bühne zu gehen, ein Jammer. Diesen August bringen wir euch den „Summer on the Highway“, unsere fünf Lieblingssongs der Highwaymen. Wir fangen mit dem Song an, der der Gruppe den Namen gab.

Der deutsche Supercup, die Leichtathletik-WM und der Beginn der Sommerpause – die Wochenvorschau vom 31.7. bis 7.8.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Was nächste Woche auf uns zukommt
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Wie jetzt, Beginn der Sommerpause? Die Sommerpause läuft schon seit Wochen, die hört doch in ein paar Tagen schon wieder auf! Ja, die Sommerpause der Bundesliga. Die Sommerpause unseres Blogs fängt diese Woche an. Männer, die uns regelmäßig lesen – dieses Blog ist schon erstaunlich lange unterwegs – kennen das: jedes Jahr im Sommer, zur sogenannten Sauren-Gurken-Zeit, lassen wir’s 4 Wochen etwas ruhiger angehen. Wir lassen unsere regelmäßigen Rubriken wie die Wochenvorschau und die freitäglichen Männer-Links einen Monat lang ruhen. Weil’s sowieso nicht so viel zu vermelden gibt, und wir auch einen gewissen Urlaubsbedarf haben. Statt unserem üblichen Blog-Betrieb haben wir – wie immer – ein spezielles Sommerprogramm für euch zusammengestellt, mit Witzen, Musikclips, Rezepten aus der Männerküche und ein paar coolen Überraschungen. Außerdem starten wir usner Tippspiel zur Fußball-Bundesliga und haben auch noch die eine oder andere Überraschung in petto. Es gibt also auch im AUgust keinen Grund, NICHT regelmäßig hier vorbeizuschauen oder in unseren RSS-Stream zu gucken… weiterlesen…

Ein grüner Pranger, Ligastart und ein Genderklo – die Links der Woche vom 21.7. bis 27.7.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß!

Freitagmittag, Zeit fürs Wochenende, und es ist wieder ein Bundesliga-Wochenende! Okay, 2. Liga, aber Bundesliga ist Bundesliga. Also haben wir Fußball wieder in unsere Linksammlung aufgenommen, die wir euch jeden Freitag bringen: Videos und GEschichten aus der Männerwelt, alles was uns während der Woche unter den Mauszeiger gekommen ist und euch interessieren könnte. weiterlesen…

[Single Malt] Octomore und Port Charlotte von Bruichladdich – der Torf rockt

Foto by Laddie09 (Own work) [Public domain], via Wikimedia Commons

Die Single Malts von Bruichladdich (warum kennt die Autokorrektur ausgerechnet dieses Wort nicht?) sind einzigartig auf der Welt. Der jedes Jahr neu geprobte Spagat aus extremer Traditionstreue (es wird auf viktorianischem Equipment destilliert) und gelegentlich geradezu mutwilliger Experimentierfreude (Torf- und Rauchrekorde, Ginproduktion, Sauternes-Fässer) fasziniert die Fans und sorgt immer wieder für neuen Diskussionsstoff. Wir haben drei aktuelle Whiskies aus der Torf- und Rauch-Abteilung getestet: den Octomore 7.1 Scottish Barley, den Octomore 7.4 Virgin Oak und den Port Charlotte Scottish Barley Heavily Peated. weiterlesen…