Shimano 100, Hoeneß als Experte und der Flug in den Vulkan – die Links der Woche vom 19.3. bis 25.3.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß! 

Und wieder ist eine Woche voller Aufreger rumgegangen, meine Herren! Eins muss man sagen: Mit Corona wird’s nicht langweilig. Verunglückte Osterruhe, Merkel-Entschuldigung und Lauterbach warnt auf allen Kanälen. Und dann stellt sich auch noch ein Containerschiff im Suez-Kanal quer! Egal, jetzt ist Wochenende, ein paar Tage lang kann man durchschnaufen, bevor das Chaos am Montag wieder losgeht. Udn einen Blick auf unsere Links der Woche werfen, die besten Geschichten und Videos, die wir für euch gefunden haben. weiterlesen…

Harry, hol schon mal die Klingen!

Klingen-Abo-Modelle haben’s hierzulande nicht leicht. Die meisten Männer scheinen lieber in den Drogeriemarkt gehen zu wollen, um sich immer die gleichen Klingen zu kaufen, anstatt sie sich regelmäßig mit der Post schicken zu lassen. Ich hab dafür Verständnis. So bequem der Versandhandel auch sein mag, ich nutze eigentlich jede Gelegenheit gern, mal aus dem Haus und unter Menschen zu kommen, auch wenn’s nur zum Einkaufen ist. Da kann ich im Laden auch mal gucken, ob’s was Neues gibt. Und hinterher ’nen Kaffee trinken gehen. Oder ein Bier, wenn irgendwann der Lockdown vorbei ist. Selbst Männer, die auf dem Land wohnen und es relativ weit zur nächsten Klingenquelle haben, nutzen Klingen-Abos wenn überhaupt nur sporadisch. Angebote wie die von Shave-Lab oder Mornin‘ Glory konnten sich bisher nicht wirklich durchsetzen. Nun versucht Harry’s, die in den USA ziemlich erfolgreich sind, einen neuen Anlauf. Wir haben ein paar der Produkte von Harry’s getestet. weiterlesen…

Wenn die Kneipen irgendwann mal wieder aufmachen…

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/202L67RerTY

… könnt ihr diesen netten Trick vielleicht mal ausprobieren. Einfach die Wette anbieten, dass ihr in der Lage seid, zehn Nägel auf diesem Nagel in dem Holzstück aufzustapeln. Ohne Magnet, ohne Klebstoff, nur die Nägel. Einfach verblüffend, nicht? Und verblüffend einfach, wenn man weiß wie’s geht. Ein paar Wetten lassen sich damit sicher gewinnen. Irgendwann mal…

[Tipp der Woche] Der Urknall der Fernsehkomik – „Monty Python’s Flying Circus“ auf Blu-ray

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/6Tsvcn9rR6M

Die Geschichte der deutschen Fernsehkomik lässt sich einteilen in die Zeit vor dem 5. Oktober 1969 und die Zeit danach. Vor diesem 5. Oktober war Willi Millowitsch, Heidi Kabel und Co. Lieb, nett, manchmal irgendwie lustig. Schlag 23 Uhr an besagtem Tag lief dann die erste Folge von „Monty Python’s Flying Circus“ und die Welt war eine andere. Zum ersten Mal war hierzulande im Fernsehen eine Komik zu sehen, die anarchisch war. Respektlos. Die Grenzen sprengte. Und die – für die damalige Zeit – ein Tempo hatte, das einem den Atem nahm. Okay, es gelang den Pythons nicht, Willi und Heidi sofort von den Bildschirmen zu fegen, aber sie schufen sich eine zunächst kleine, stetig größer werdende Fangemeinde, die sich regelmäßig bis spät in die Nacht wachhielt, wenn eine neue Folge des „Flying Circus“ in den Programmzeitschriften angekündigt wurde. 5 Jahre lang, von 1969 bis 1974 drehten Sie ihre überdrehte TV-Show, und zwei Folgen drehten Sie sogar auf deutsch. So groß war die Fangemeinde da schon geworden. Monty Pythons ganze Fernsehherrlichkeit wird diese Woche – restauriert und mit zahlreichen Extras versehen – auf Blu-ray wieder veröffentlicht. Die Blu-ray lohnt auch für TV-historisch nicht Interessierte: der wilden Komik der Truppe merkt man beinahe nicht an, dass es schon über fünfzig Jahre her ist, dass sie auf die Fernsehschirme los gelasssen wurden.

Incels, Landkarten 61 und alte weiße Cover-Champions – die Links der Woche vom 12.3. bis 18.3.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß! 

Wieder einmal ist Freitag, und wieder einmal ist es uns gelungen, uns ins Wochenende zu retten. Aber – seien wir ehrlich – in Wochen wie dieser wird’s ein bisschen schwer, Optimismus und gute Laune zu behalten. Die Inzidenzen steigen, das Drecksvirus haut uns neue Mutationen um die Ohren und die Impfungen schleppen sich – wie unsereins – dahin. Bis zum befreiten Aufatmen haben wir noch eine lange Strecke vor uns, fürchte ich. Aber ändern wir etwas, wenn wir uns ärgern oder gar resignieren? Nee, damit machen wir’s uns letztlich nur schwerer. Also heißt’s Zähne zusammenbeißen und die nächste lange Strecke attackieren. Und sich zur Entspannung mal unsere Links der Woche anschauen, die besten Geschichten und Videos, die wir für euch gefunden haben. weiterlesen…

Frühjahrsputz

Bild von congerdesign auf Pixabay

Frühlingsanfang! „Alles neu macht der Mai“, heißt es, aber obwohl wir erst März haben, unterziehe ich um den Frühlingsanfang herum meine Rasur-Utensilien immer einem kleinen Frühjahrsputz. Der – ganz wichtig in diesen Zeiten – hebt nicht nur die Laune, sondern gibt einem nach vollbrachter Tat das befriedigende Gefühl, dass das Equipment top in Schuss ist und man für alle Eventualfälle gerüstet ist. Außerdem verschaff ich mir bei dieser Gelegenheit einen Überblick über den aktuellen Stand meiner Vorräte bzw. ich überprüfe, ob ich all das, was ich aufhebe, auch wirklich nochmal verwenden werde. Dann kann nicht nur der Frühling kommen, sondern auch Sommer, Herbst und Winter.

weiterlesen…

[Tipp des Tages] Einer für die Engel – „Angel’s Share“ auf arte

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/vl7U5ggdkS4

Es gibt diesen oberschlauen Spruch, mit dem man vom Trinken abgehalten werden soll, wenn’s einem dreckig geht: „Der Alkohol ist immer das Problem, nicht die Lösung.“ Dieser Spruch ist wohl auch dem vielfach ausgezeichneten Regisseur Ken Loach auf den Zeiger gegangen, denn er hat seinen Film „Angel’s Share“ als konsequente Anti-These zu dieser sauertöpfischen Lebensweisheit gedreht. In diesem Film ist der Alkohol nämlich die einzige Lösung für ansonsten unlösbare Probleme. Eigentümer und Verursacher dieser Probleme ist der Kleinkriminelle Robbie, der Vater geworden ist und seine kriminelle Karriere beenden muss, wenn er Frau und Kind nicht nur alle paar Jahre beim Hafturlaub sehen will. Nur wie? Der Zufall kommt ihm zu Hilfe: er entdeckt die Welt des Whiskys, und seine feine Nase führt ihn zu einem ganz großen Ding…  weiterlesen…