Hal Blaine, Indoor-Modellflugzeuge und der Abgang des Feierbiests – die Links der Woche vom 8.3. bis 14.3.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß!

Freitagmorgen, die Woche neigt sich dem Ende zu und ihr überlegt euch sicher schon, was ihr am Wochenende so alles unternehmen könnt. Zeit mit der Familie verbringen, mit den Kumpels abhängen, die sinnfreien Einleitungen zu den „Links der Woche“ lesen… genau, das macht ihr ja gerade. Pünktlich zum Wochenende kommen hier, ganz wie ihr es gewohnt seid, die besten Videos und Stories, die wir diese Woche für euch aufgetrieben haben… weiterlesen…

Modellbau: Tamiya MAN TGX 18.540 4×2 XLX mit Carson Fliegl Stone Master

Die Zugmaschine fährt seit ungefähr 1 ½ Jahren für meine kleine Modellbau-Firma. Der Carson Fliegl Stone Master wurde vor ein paar Wochen angeschafft. Zusammen ein unschlagbares Gespann. Nicht nur optisch sondern auch was den Spielspaß angeht.

01

Für alle die jetzt ein wenig stutzen und sich die Augen reiben. Ja es ist das ferngesteuerte Modell eines Kippsattelzuges im Maßstab 1:14 und ich schreibe über meine Modellbau-Firma „Taunus-Logistik“. weiterlesen…

Fußball, Frauengold und Ferngesteuertes – die Links der Woche vom 17. 2. bis 23.2.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß!

Ich weiss nicht, wie’s bei euch war,  aber meine Woche fing ganz ausgezeichnet an: Mit einer Mail von Robert Hill, der mir einen Link zu dieser ganz fantastischen Dr. Oetker-Werbung schickte:

http://youtu.be/0yAPXQ1hd5w

Sie DARF backen, ist das nicht wundervoll. Und wenn ihr die Backerei dann doch mal auf den Keks geht, ein Schlückchen „Frauengold“ hilft sofort.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://youtu.be/r6OczveU0Xg

Für mich nach wie vor vollkommen unverständlich, warum ein derartig effektives, zielführendes Produkt wegen absolut kleinlicher Bedenken (Alkoholgehalt! Ha!) vom Markt genommen wurde.

Wie komm ich jetzt von Frauen zu Fußball, ohne den Frauenfußball bemühen zu müssen? Mit diesem Link zu einem ganz fantastischen Spiegel-Artikel,  auf den Trainer Baade mich aufmerksam gemacht hat. Außerdem hat der Trainer diese Woche noch einen absolut meisterhaften Text zum Thema Fans und Niederlagen veröffentlicht: ganz, ganz groß.

Nächste Woche steht das Testspiel gegen die Franzosen an, Jogi Löw (hier im Interview) hat diese Woche den Kader dafür verkündet,  und das  kann man schon mal als starken Hinweis darauf werten, mit welchen Kräften Löw zur EM fahren will (sieht man mal von den verletzungsbedingt fehlenden Schweinsteiger, Podolski, Mertesacker und Götze ab). Nicht nur die BILD ist verwundert über die Nominierung von z.B. Cacau und Aogo. Ich hab als absoluter Löw-Fan absolutes Vertrauen in den Mann, und wie er im Vorfeld der WM 2010 gegen alle Expertenmeinungen an Miro Klose festgehalten und recht behalten hat, ist mir noch in bester Erinnerung, aber wirklich Cacau? Wirklich Aogo? Wie seht ihr das?

Der Kaders für das Testspiel gegen Frankreich ist...

View Results

Loading ... Loading ...

Vom Projekt der Woche hab ich auf Spiegel Online gelesen: Der Kanadier Joe Murray gräbt seinen Keller um. Mit ferngesteuerten Modell-Baufahrzeugen. Glaubt ihr nicht? Auf youtube stehen 150 Videos.

Und bei SpOn hab ich dann auch die Meldung gefunden, mit der meine Woche gut aufhörte: Wir Männer sterben nicht aus. Unser Y-Chromosom ist stabiler als gedacht.

Bleibt nur noch der Jazz der Woche. Weil wir diese Woche die letzte Folge von Enricos Seminar über das Pfeiferauchen veröffentlich haben. Weil’s ein toller Song ist. Und weil Sonny Rollins ihn spielt: Smoke gets in your Eyes.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://youtu.be/bFTqYjA5lVM

Viel Spaß, ein schönes Wochenende!

 

Für das Kind im Manne

Während man bei Gillette für das „Beste im Mann“ zuständig sein will, gibt es für „das Kind im Manne“ viele Anbieter. Alle wollen den Spieltrieb erhalten oder neu erwecken. Fast alle davon geben sich jedes Jahr Anfang Februar ein Stelldichein auf der Spielwarenmesse in Nürnberg.

Wir sind wieder mal hingefahren und haben uns ein wenig umgesehen. Was sind die Männerspielzeugtrends der nächsten Monate? weiterlesen…

Mach mit bei der Mitmachmesse: Faszination Modellbau

Das Konzept der „Faszination Modellbau“ ist bewährt: Nicht nur andächtig bestaunen, was uns die Industrie irgendwann einmal verkaufen möchte, sondern als Besucher aktiv werden ist das Rezept für eine interessante Publikumsmesse. Der Erfolg gibt den Machern recht: Schon die erste „Faszination Modellbau“, damals noch in Sinsheim, mauserte sich im Laufe der Jahre schnell vom Geheimtipp zur Kultmesse.

Immer wieder klasse: Die Großmodelle von FG.

Die Sinsheimer Messehallen wurden rasch zu klein und wurden erweitert. Im Vorjahr musste die Messe dennoch umziehen, nach Karlsruhe. Was zudem noch einen weiteren Vorteil hat: Das Messegelände ist ein ehemaliger Flugplatz und kann die „FMT Neuheiten Flugschau“ direkt vor der Haustüre präsentieren.

Könige der Landstraße in ihrem Element

So drängelten sich trotz der Landtagswahlen in Baden-Württemberg und dem direkt angrenzenden Rheinland-Pfalz und vielleicht grade wegen des guten Wetters an allen Messetagen ungefähr 52.000 Besucher durch die Hallen. Sie konnten 372 Aussteller – darunter Marktführer, Kleinserienhersteller, Händler und Vereine aus 10 Ländern sehen, die Modellbau in allen Sparten ausstellten.

Weltrekord! Nachwuchs-Alonsos konnten auf einer 4-Spurigen Ninco-Digitalbahn mit 217 Metern Spurlänge beweisen, was in ihnen steckt!

Das tolle daran: Auf einer riesengroßen Ninco-Digital-Slotcarbahn – 4-spurig, 217 Meter lang und damit Weltrekord! –  konnten Nachwuchs-Alonsos genauso Gas geben, wie beim Besucherrennen auf der RC-Car-Rennstrecke des Deutschen Minicar-Clubs. Wer bei einem der vielen Händler einen Koax-Heli gekauft hatte, konnte den im dafür vorgesehenen FMT-Indoor-Fluggelände gleich ausprobieren.

 

Die „Gee-Bee“ von Andreas Wurm hat zweimeterdreißig Spannweite, ein 215 Kubik-Sternmotor treibt das Teil durch die Luft. Andreas hat den Vogel nach Plan in Holzbauweise selbst gebaut.

Noch so ein Riesenvogel: Der „Hall Sprigfield Bulldog“ von Harald Jezek. Auch nach Plan selbst gebaut, 310 cm Spannweite und 60 Kilo Abfluggewicht. Der Sternmotor? 420 Kubik sollten auch für ein Moped reichen!

Die ganze Vielfalt aus über 100 Jahren Luftfahrt wird im Modell lebendig.

Am Sonntag konnten künftige Piloten erste Starts, Platzrunden und Landungen beim „Lehrer-Schüler-Fliegen“ unter Aufsicht von Fluglehrern üben. Für die Könige der Landstraße oder Miniatur-Straßenbauer standen entsprechende Parcours zur Verfügung, ebenso ein großes Planschbecken für Kapitäne en Miniature.

 

Die „Mystic C 500 „M“ ist ein Nachbau des legendären „Class one Cat’s“, der Rumpf ist von MHZ Zavarsky. Zwei Lehner 1950/6 treiben das Boot elektrisch an.

Spektakulär: Die fast vier Meter lange Galeere im Maßstab 1:12 wiegt über 100 Kilo, die 220 Sklaven rudern echt. Allerdings werden sie von Scheibenwischermotoren elektrisch ein wenig unterstützt.

Wenn Du den Fahrplan selbst machst, ist zumindest Dein Zug immer pünktlich. Immerhin ein Anfang...

 

Auch wenn die Bahn angesichts ihrer diversen Probleme und immer wieder aufflammenden Streiks nicht immer das beste Image hat: Wenn Du sie Dir als Modell in den Hobbykeller holst, bist Du von diesen Streitereien unabhängig und kannst beweisen, dass Deine Züge immer pünktlich sind. Anregungen und Gespräche mit Hobbykollegen findest Du auf einer Mitmach-Messe.

 

Kommen, bei einem der vielen Händler kaufen und gleich ausprobieren: Das macht den Spaß bei der Mitmach-Messe aus!

Fazit:
Modellbau ist ein tolles, vielseitiges Hobby. Viel zu schade, um in eine Spielzeugecke gestellt zu werden. Wenn Du erst einmal einen Narren dran gefunden hast, lässt es Dich so schnell nicht mehr los. Infizieren mit dem Virus kannst Du Dich sehr gut auf einer der Modellbaumessen, wo Du Dir einen guten Überblick über die nahezu unendlichen Möglichkeiten verschaffen kannst. Im nächsten Jahr findet die 18. Faszination Modellbau Karlsruhe vom 22. bis 25. März 2012 statt. Wenn Du nicht so lange warten willst, geht es schon im April mit der Intermodellbau in Dortmund weiter.

Weitere Termine:
Intermodellbau Dortmund
13.04. – 17.04.2011

Faszination Modellbau Friedrichshafen
04.11 – 06.11.2011

Faszination Modellbau Bremen
18.11 – 20.11.2011

Ausstellung für Modellbahnen und Modellsport

Von der „Faszination Modellbau“ in Karlsruhe hat Robert Hill für uns berichtet.
Sämtliche Fotos: Robert Hill.