Ed Dwight, die Jagd nach dem Mond und Zlatans Fallrückzieher – die Links der Woche vom 31.6. bis 5.6.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß!

Es ist Freitag, die erste Hitzewelle des Jahres ebbt ein bisschen ab (zumindest hier ins Berlin), und gleich ist Chillen angesagt: Wochenende! Und wer am Wochenede Zeit zum Lesen und zum Anschauen interessanter Videos hat, ist – wie jeden Freitag – bei uns goldrichtig. Denn freitags gibt’s hier die Links der Woche, die besten Geschichten und Videos, die uns in dieser Woche unter den Mauszeiger gekommen sind. weiterlesen…

Bierzapfen, die Dino-Keule und das verschollene Coltrane-Album – die Links der Woche vom 22.6. bis 28.6.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß!

Es ist Freitagmorgen, die WM läuft seit 14 Tagen. Seit zwei Tagen läuft sie ohne die deutsche Mannschaft, und zur allgemeinen Überraschung geht das Leben trotzdem weiter. Und zum normalen Leben gehören auch unsere Links der Woche, die besten Geschichten und Videos aus der Männerwelt, linkfrisch für euch zusammengestellt. Während der WM sind unsere Links komplett Fußball-frei, die Freunde des Beautiful Game bedienen wir in unserem WM-Tagebuch. weiterlesen…

When you feel the feeling you was feeling…

"I'd rather have that piano than a wife. 'Cause that piano ain't goin' to leave me." Champion Jack Dupree

Es gab eine Zeit, in der der größere Teil von Berlin noch West-Berlin hieß. In dieser Zeit war die Potsdamer Straße, die sich durch Schöneberg und Tiergarten zieht, tagsüber wie heute auch eine öde, leicht schmuddelige Straße, in der angejahrte Nutten sich die Füße platt standen, nachts aber verwandelte sich das nördliche Ende der „Potse“ in das Mekka von Jazz, Rock und Blues. Dann öffnete das „Quartier Latin“ seine Pforten, eine begnadet verranzte Concert Hall, in der beinahe alles auftrat, was damals Rang und Namen hatte bzw. später bekommen sollte. Fans der langen Westberliner Nächte bekommen heute noch leuchtende Augen, wenn sie an die Konzerte im Quartier denken. weiterlesen…