[Tipp der Woche] Noch eine Runde: „Killers Bodyguard 2“ im Kino

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/1srgyotlMP8

Mit Sequels, also den Fortsetzungen erfolgreicher Filme, ist das so eine Sache. Manchmal sind sie richtig super, wenn die Macher die Erfolgsformel des ersten Teils optimiert haben, öfters (leider) sind sie eher mies, weil lediglich abgekocht werden soll: Ein Sequel macht immer mindestens die Hälfte des Umsatzes des ersten Teils, das ist für die Produktion sicheres, einfach verdientes Geld. Und jetzt kommt also „Killer’S Bodyguard 2“ in die Kinos. Ist das ein Sequel der guten oder der schlechten Art?
Letztlich weiß man’s nicht, bevor man’s gesehen hat. Aber „Killer’s Bodyguard“ war eine der besten Action-Komödien auf der Buddy-Movie-Schiene der letzten Jahre, Ryan Reynolds und Samuel Jackson waren schlichtweg brillant. Die beiden sind wieder dabei, und – was mich anbelangt – Jackson und Reynolds können gar nicht schlecht sein. Der Trailer sieht gut aus, auf der IMDB sind bei den User Reviews die positiven Bewertungen in der Mehrzahl, folglich ist dieser 2. Teil unser Tipp der Woche. Ich geh auf alle Fälle diese Woche ins Kino, um mir anzusehen, wie Bodyguard Michael Bryce (Reynolds), der eigentlich ein Sabbatical einlegen wollte, von Darius‘ Kincaids (Jackson) Frau (Salma Hayek) reaktiviert wird und wieder richtig in die Scheiße gerät. Ich freu mich drauf.

Markiert mit , , , , .Speichern des Permalinks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte nicht wundern: nach dem Absenden verschwindet Dein Kommentar einfach und wird erst nach Freischaltung durch uns sichtbar -- also nicht mehrfach absenden!