Old-School-Moderne: Systemrasiererköpfe am Hobelgriff

Razolution EVO-M-Adapter auf dem Griff eines Timor 1352

Ich bin fest davon überzeugt, dass viele überzeugte Hobler – wie ich – öfters zum Systemrasierer greifen würde, wenn da nicht die Design-Hürde wäre. Und die Macht der Gewohnheit. Wir Hobler mögen die Griffe unserer Rasierapparate: gerade, nicht allzu voluminös, leicht zu handhaben. Und vor allen Dingen: Old-School-mäßig dezent gestylt. Um einen Vergleich aus der Welt gepflegter Schuhe zu bemühen: der Griff eines Traditions-Hobels steht für den klassischen Budapester, die meisten Systemrasierer erinnern eher an das Schuhwerk von um größtmögliche AUfmerksamkeit bemhten Gangsta-Rappern. Von Razolution – einer Marke der traditionsreichen Solinger SIMBATEC GmbH – gibt es jetzt eine Lösung, die beide Welten ästhetisch miteinander verbindet und Old School und Moderne miteinander versöhnt.

Razolution EVO F-Adapter auf einem Mühle-R95-Griff

Diese Lösung ist verblüffend einfach. Razolution hat zwei Adapter herausgebracht, mit denen man zwei beliebte Systemrasiererköpfe, den vom Gillette® Mach3® und dem vom Gillette® Fusion®, auf einen Standard-Hobelgriff mit 5mm-Gewinde aufbringen kann. Typische Hobel mit derartigem Gewinde sind – unter anderem – der Mühle Rocca, der Merkur 23c und die Timor-Hobel.

Ich muss zugeben, dass ich anfangs etwas skeptisch war, als ich von den Razolution-Plänen las. Systemrasierer-Köpfe auf Hobelgriffen… passt das wirklich? Das ist doch bestimmt nur eine Notlösung! Ich habe mich getäuscht: Wie die hier abgebildeten Beispielfotos zeigen, bilden Hobelgriff und Systemkopf eine harmonische Einheit. Der Systemkopf sitzt nicht nur passgenau auf dem Hobelgriff, er bildet mit ihm optisch eine Einheit, als wären beide ursprünglich füreinander konstruiert wird.

Razolution EVO F-Adapter auf einem Merkur-23c-Griff

Über das Handling muss ich nicht viele Worte verlieren. das sollte weder für den Hobler noch für den System-Freund eine Herausforderung darstellen. Wer einen Hobel präzise führen kann, der kann das auch mit einem Systemkopf, und auch Systemrasierer sollten mit einem anderen Griff keinerlei Probleme haben.

Für die Hobler, die das Konzept interessant finden und gern einmal ausprobieren würden, jedoch keinen Hobel mit 5mm-Standard-Gewinde ihr eigen nennen, haben wir eine gute Nachricht: Sie müssen sich nicht einen neuen Hobel plus den Razolution-Adapter zulegen, wir bieten im Shop auch einzelne Hobelgriffe von Timor, Mühle und Merkur an, die perfekt zu den Adaptern passen. Und man muss sich die Einzelteile noch nicht einmal mühsam zusammensuchen, die passenden Griffe und Adapter haben gemeinsame Seiten im Shop: Hier findet ihr die Seite für den EVO F-Adapter (für Gillette® Fusion®) und hier ist die Seite für den EVO M-Adapter (für Gillette® Mach3®).

Markiert mit , , , , .Speichern des Permalinks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte nicht wundern: nach dem Absenden verschwindet Dein Kommentar einfach und wird erst nach Freischaltung durch uns sichtbar -- also nicht mehrfach absenden!