[Tipp der Woche] Die Super-Serie, die niemand gesehen hat – „Im Angesichts des Verbrechens“ auf Blu-ray

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/4xmxZOEqbiM

Wäre alles mit rechten Dingen zugegangen, dann würde man heute von „Im Angesicht des  Verbrechens“ als Meilenstein in der deutschen Seriengeschichte sprechen. Dieses 10-teilige Gangster-Epos – ich übertreibe nicht – eine der besten Serien, die hierzulande je gedreht wurden, Tolles Buch, tolle Geschichte, tolle Schauspieler und Dominik Graf hat eine der besten Regieleistungen seiner Karriere abgeliefert. Ein vorprogrammierter Hit – doch dann kam die Erstausstrahlung, und keiner wollte das sehen. Woran lag’s? Schrecklicher, tutiger Titel, unglücklich gewählter Sendeplatz (Freitag 21 Uhr 45, wo sonst schnarchige Tatort-Wiederholungen laufen), und dann lief das ganze auch noch in der ARD, der für ein derart cooles, ambitioniertes Projekt einfach die Streetcredibility fehlte. Das war ein Flop, der weh tat und schlicht und einfach ungerecht war. Wenn ihr die Serie noch nicht kennt und ihr Gerechtigkeit antun wollt: heute erscheint sie auf Blu-ray.

Markiert mit .Speichern des Permalinks.

One Response to [Tipp der Woche] Die Super-Serie, die niemand gesehen hat – „Im Angesichts des Verbrechens“ auf Blu-ray

  1. Pingback: Die X-37B, das Wackelschlagzeug und Gulasch ohne Anbraten - die Links der Woche vom 1.11. bis 7.11. | Männer unter sich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte nicht wundern: nach dem Absenden verschwindet Dein Kommentar einfach und wird erst nach Freischaltung durch uns sichtbar -- also nicht mehrfach absenden!