Einwurf des Tages: Fußball geht weiter

Elionas2 / Pixabay

Letzte Woche ist die Welt untergegangen. Alle deutschen Vereine sind im Achtelfinale aus der Champions League gekegelt, wie forchtbar! Weltuntergang! Alle Spieler feuern, alle Trainer sowieso, Löw muss SOFORT von Klopp abgelöst werden und wir müssen uns alle Pay-TV zulegen, damit unsere BuLi-Vereine genauso viel verdienen wie die Neureichen aus der Premiere League und auf Shopping Tour gehen können…

Wir sollten auf dem Teppich bleiben. Wir sind Deutschland. Wir sind bisher so alle zwanzig Jahre Weltmeister geworden, deutsche Vereine haben alle zehn, zwanzig Jahre mal den Pokal der Landesmeister/die Champions League gewonnen1… das ist normal. Warum hätte sich das plötzlich ändern sollen? Auf jede goldene Generation folgt eine aus etwas weniger edlem Metall. Niemand hat ein Recht auf Titel. Nehmen wir Vernunft und den Alltag an. Heute testet Deutschland gegen Serbien, Sonntag geht’s gegen die Niederlande in die EM-Quali. RTL überträgt. Ich bin gespannt.

  1. Okay, vor bald fuffzich Jahren haben’s die Bayern dreimal hintereinander geschafft.
Markiert mit , .Speichern des Permalinks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte nicht wundern: nach dem Absenden verschwindet Dein Kommentar einfach und wird erst nach Freischaltung durch uns sichtbar -- also nicht mehrfach absenden!