Ein Super-Bogenschütze, Fernsehtipps und mein Geburtstags-Konzert – die Links der Woche vom 15.5. bis 21.5.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männlicher Lesestoff zum Wochenende, viel Spaß!

Freitag, Wochenende! Quatsch, Wochenende, Pfingst-Wochenende, ein Tag mehr frei! Das ist die Gelegenheit, mal richtig was zu unternehmen, Sport zu treiben, ’ne Radtour machen oder ’ne Wanderung, ins Stadion gehen (letztes BuLi-Wochenende) oder ins Kino… euch fällt bestimmt was ein. Und ihr nehmt euch Zeit, in Ruhe die Männer-Links durchzuschauen, ja? Sind ein paar Kracher dabei.

Bevor wir zu den männlichen Links kommen, hol ich erstmal die TV-Tipps für Pfingstmontag nach, die ich in der Wochenvorschau vom letzten Montag vergessen hab. Hatte einfach nicht auf dem Radar, dass Pfingsten ist, als ich die Vorschau schrieb, sorry. Also, TV-Tipp für Pfingstmontag:

3sat ruft für Pfingstmontag einen „Tag des Abenteuerfilms“ aus. Tagsüber läuft erst die olle Lederstrumpfserie, und dann zumeist eher angestaubte Peinlichkeiten aus deutschen Landen. Dafür kommt um 20 Uhr 15 „Lawrence von Arabien„. Atemberaubender Film, überirdische Performance von Peter O’Toole.
arte veranstaltet einen Marcello,Mastroianni-Abend und zeigt um 20 Uhr 15 „Ein besonderer Tag“ mit Mastroianni und Sophia Loren. Der Film ist nicht so bekannt wie die Komödien, die die beiden gedreht haben, es handelt sich um ein sehr leises Kammerspiel über eine römische Hausfrau und einen schwulen Journalisten, das an dem Tag spielt, als Hitler zum Staatsbesuch nach Rom kommt. Ist echt ergreifend. Anschließend gibt#s noch ’ne Mastroianni-Doku.

Okay, jetzt geht’s mit den Männer-Links los. Pfingst-Wochenende! Was man da alles unternehmen kann. Bogenschießen, das wär doch mal was? Wie, zu alt zum Indianer spielen? Schaut euch mal dieses Video an (via Awesomatik)

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/Q8Yp9SjCU5E

Ebenfalls bei Awesomatik entdeckt: fantastische Aufnahmen aus der Antarktis.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://vimeo.com/124858722

Natürlich kann man Pfingsten auch Grillen, war ja unser Wochen-Thema. Daher jetzt eine Grill-Fail-Compilation. Wobei Schadenfreude uns natürlich komplett fremd ist.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/VNcni0swoVA

Mehr Grillunfälle gibt’s hier. Zum Grillen gehört natürlich ein schönes Bier. Warum nicht mal ein Guinness?

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/7_iKuXeaxqo

Derart flagranter Sexismus1 bringt uns zu den Männerrechtsthemen:
Die Huffington Post schreibt, warum Väter mehr Rechte brauchen.
SpOn gründelt noch etwas tiefer und erklärt, warum Männer unverzichtbar sind.
Anwaltlicher Ratschlag: Was man tun bzw. lassen sollte, wenn einem ungerechtfertigt Vorwürfe wg. sexuellem Missbrauch, Vergewaltigung usw. gemacht werden (mit massiver Eigenwerbung des Anwalts, aber in der Sache m. E. korrekt.
Und dann war da noch die Idiotie der Woche: Irgendwer hat behauptet, Männerrechtler würden zum Boykott des neuen Mad-Max-Films aufrufen, weil das feministische Propaganda wäre. Erstens sind Boykott-Aufrufe ein Alleinstellungs-Merkmal der feminsitischen Seite, und zweitens ist die Meldung ein Hoax. Lucas Schoppe hat den Film gesehen und Arne Hoffmann verlinkt ebenfalls zu einer seriösen Filmkritik aus Männersicht. Und ich hab den Film letzte Woche auch gesehen und sage nochmal: das ist weder feministisch noch maskulistisch, das ist ein Action-Film. Einer der besten aller Zeiten. Nicht mehr, aber erst recht nicht weniger.
(Die meisten Links bezüglich Männerrechtlichen Themen hab ich – wie immer – bei Genderama gefunden.)

Der Bahnstreik war diese Woche natürlich ein Riesenthema, auch bei uns. Wem immer noch nicht klar ist, worum es bei dem Streik ging (eben nicht um Profilneurosen und Alleinvertretungsansprüche), kann sich bei den Nachdenkseiten schlau machen.

Kiezneurotiker wird zum Opfer weiblicher Gewalt. Bei McDonalds.

Und DEN sollten wir noch mitnehmen, auch wenn Vatertag schon ’ne Woche her ist: Wofür Vatertag auch gut ist.

Und dann sind wieder Journalisten verhaftet worden. Weil sie in Qatar über die Arbeitsbedingungen beim Bau diverser Sportstätten recherchiert haben. Und die anstehende umpfzichste Wahl von Slippery Sepp zum FIFA-Oberpropeller wird endgültig zur Farce.
Und dann haben wir noch dieses besonders schreckenerregende Video aus dem Amateurbereich. Tut wirklich weh.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/hYD0W88k89U

Und zum Schluss noch ein TV-Tipp, von dem Kollegen vom Herrenzimmer. Nicht wegen des Films, der ist sicherlich sehr interessant, sondern wegen des Symbolfotos und der Bild-Unterschrift. Das hat mich doch vor Lachen vom Stuhl gehauen.

Zum Jazz der Woche. Es ist Pfingsten, wir haben Zeit. Wir gönnen uns ein ganzes Konzert. Unter anderem mit Dave Brubeck, Paul Desmond und Gerry Mulligan. Aufgenommen an meinem 16. Geburtstag(!).

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/bCtQIQRWEk8

Geht’s uns gut? Uns geht’s gut! Euch allen ein schönes Pfingstwochenende, viel Spaß!

  1. Pfui! Pfui! Pfui!
Markiert mit , , , , , , .Speichern des Permalinks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte nicht wundern: nach dem Absenden verschwindet Dein Kommentar einfach und wird erst nach Freischaltung durch uns sichtbar -- also nicht mehrfach absenden!