[Tipps zum Wochenende] Rugby, Fußball, Western

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/i8W4fSaE0Aw

Da liegt ein richtig pralles Männerwochenende vor uns. Im Münchner Olympiastadion ist beim „Oktoberfest 7s“ Spitzenrugby angesagt, ein grandioser Fußball-Film erscheint auf Blu-ray und am Sonntagabend laufen zwei Spitzen-Western im TV. Was will Mann mehr? 

Rugby – in Ländern wie Großbritannien, Frankreich usw. ein Zuschauermagnet – führt hierzulande vollkommen zu Unrecht ein Schattendasein. Rugy ist ein toller Zuschauersport, jede Menge Action und die Spieler gehen ordentlich zur Sache, da schaut man gern zu. An diesem Wochenende steigt im Nünchner Olympiastadion des „Oktoberfest 7s„, ein Rugby-Turnier mit hochklassigen Teilnehmern und toller Stimmung im Stadion. Sport1 überträgt Samstag und Sonntag live.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/xekmsF-SWBw

Unser Zuschauersport Nr. 1 bleibt natürlich Fußball, und die Filmfreunde unter den Fußballfreunden können sich ab heute „Trautmann“ auf Blu-ray zulegen. Marcus Rosenmüller hat die wahre Geschichte von Bert Trautmann filmisch nacherzählt, der als Kriegsgefangener nach England kam und dort bei Manchester City zur Torwart-Legende wurde. Großes Kino!

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/xhvD9zcPXU4

Am Sonntag ist Westernabend auf Tele 5. Um 20 Uhr 15 eröffnet man mit dem Klassiker Zwei rechnen ab (Gunfight at the O.K. Corral), der Numero 2 auf unserer Liste der besten Wyatt-Earp-Filme aller Zeiten. Burt Lancaster und Kirk Douglas in Hochform – das sollte man sich nicht entgehen lassen, besonders wenn man den Film nicht kennt oder lange nicht gesehen hat.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/DGErZ_PtUOA

Im Anschluss erfreut man uns mit einer kleinen Italo-Western-Perle, Lee van Cleef spielt sich verkniffenen Auges durch die Rolle des zynisch-zwielichtigen Waffennarren „Sabata„. Der Film war damals derart erfolgreich, dass es eine Serie systematisch abstruser werdender Fortsetzungen gab. Macht Spaß!

 

Markiert mit , , , , , , .Speichern des Permalinks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte nicht wundern: nach dem Absenden verschwindet Dein Kommentar einfach und wird erst nach Freischaltung durch uns sichtbar -- also nicht mehrfach absenden!