Weiße Rebellen, der Tag an dem die Dinosaurier starben und die Stimmung beim „Old Firm“ – die Links der Woche vom 29.3. bis 4.4.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß!

Es ist Freitag, das Wochenende steht bevor und so langsam kann man Pläne fürs Wochenende machen. Kleiner Tipp: das Einplanen von Süßkram und Eierfärben könnte sinnvoll werden, es sind nur noch zwei Wochen bis Ostern. Für diejenigen, die sich von diesen Schweißtreibenden Aktivitäten erholen möchten, kommen heute unsere Links der Woche: die besten Geschichten und Videos, die uns diese Woche unter den Mauszeiger gekommen sind.

Freunde der Raumfahrt, Augen auf! 10 Jahre lang hat Vincent Fournier faszinierende Fotos von der Raumforschung gemacht. Seine Bilder werden gerade in Amsterdam ausgestellt, bei der ZEIT steht eine dolle Fotostrecke. In dem Zusammenhang: Diese Woche gab’s mal wieder Sexismus-Alarm, weil eine Außenbord-Mission einer ISS-Astronautin wegen Problemen mit dem Raumanzug abgesagt wurde. Auch wenn Hillary Clinton sich gleich wieder aufgeregt hat, es war kein Sexismus. Sagt auch eine der beteiligten Astronautinnen. (via Genderama)

Freunde der Raumfahrt, Ohren auf! Faszinierendes, streckenweise sehr komisches Video über das, nun ja, durchaus archaische Sound-Design im ersten Star-Wars-Film. (via kottke.org)

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/So0nmciiFJg

Noch ein dolles Video, aber nicht so abgehoben. Eher bodenständig. Ein Mann baut ein Haus. (via Awesomatik)

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/WmYCUljsrDg

Wo wir schon in der freien Natur sind: Wilde Pferde haben was, wenn sie frei und ungebunden durch die Gegend donnern, oder?

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/4ImSmG3dnyo

Das sind übrigens Pferde aus der Camarque, „weiße Rebellen“, wie sie in diesem Kurzfilm bezeichent werden. (via kottke.org)

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/JrZk9NwF-Vk

Faszinierende Tiere? Da hab ich noch was für euch, nämlich den „Man-Eater of Champawat“, eine Bengal-Tigerin, die sich sage und schreibe 437 Menschen einverleibt hat. Dolle Story in der WELT, leider zur Zeit hinter der Bezahlschranke. Alternativ könnt ihr euch diesen englischen Artikel anschauen. Oder dieses Video.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/7JtDZtH7ebU

Und unter den Dinosauriern gab es natürlich auch jede Menge formidabler Man-Eater und Man-Killer. Dank einer Ausgrabung können wir jetzt vermutlich den genauen Tag (vielleicht sogar die genaue Stunde) bestimmen, an dem die Dinosaurierkeule – der Asteroid, der diese Species auslöschte – zugeschlagen hat (englisch).

Spätestens seit Indiana Jones wissen wir: die Beschäftigung mit Archäologie und Geschichte kann durchaus abenteuerlich sein. Wie diese faszinierende Suche nach einem verschollenen Flugzeugträger aus dem 2. Weltkrieg.

Und gleich noch eine spannende Reportage, und zwar über einen Hardcore-Abenteurer: einen Mann, der Hurricane jagt, um sich reinzustellen.

Zum Fußball. DFB-Grindel ist zurückgetreten. Zu recht und zu spät. Wir haben kurz kommentiert, die 11 Freunde etwas ausführlicher.

Auch bei der Vergabe der WM nach Qatar sind mit Sicherheit ein paar schöne, teure Uhren verschenkt worden. In dreieinhalb Jahren wird diese Farce starten. Ein engagierter Groundhopper hat sich dieses Jahr in Qatar umgesehen und gibt bei den 11 Freunden einen Ausblick, was den Fan dort erwarten wird: nicht viel Gutes.

Man könnte an der Gier und der Dummheit der Funktionäre verzweifeln. Manchmal möchte man gar nicht mehr zum Fußball gehen. Wenn nicht die Stimmung im Stadion nicht immer wieder so genial wäre, dass es einen mit (fast) allem wieder versöhnt. Wie zum Beispiel beim „Old Firm“ in Glasgow.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/ZB64XDKufsI

Und da sind wir beim Jazz der Woche, diesmal klassisch, vom Piano. Thelonious Monk mit „Don’t blame me“.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/KshrtLXBdl8

Euch allen ein schönes Wochenende, viel Spaß!

Markiert mit , , , , , , , .Speichern des Permalinks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte nicht wundern: nach dem Absenden verschwindet Dein Kommentar einfach und wird erst nach Freischaltung durch uns sichtbar -- also nicht mehrfach absenden!