Micro Adventures, nachtretende Frauen und Ringo macht Jazz – die Links der Woche vom 3.7. bis 9.7.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß!

Freitagfrüh, die erste Tourwoche haben wir gut überstanden, bevor unser Fahrradprediger Aldres Lonbert die letzte Etappe bewertet und auf die heutige vorausschaut, unsere Männer-Links zum Wochenende. Unterhaltsame Texte und Videos aus der Männerwelt: Sport, Spiel, Spannung! Und der Jazz der Woche.

Von der Tour zum Freestyle. Vittorio Brunotti. Der macht Gymkhana mit dem Fahrrad.

Das Video hab ich in einem Artikel bei awesomatik gefunden, in dem der Kollege über Trial-Legende Martyn Ashton berichtet, der nach seiner Querschnittslähmung wieder im Sattel sitzt.

Zum Tennis: Wimbledon läuft. Vor dreißig Jahre hat Boris Becker zum ersten Mal Wimbledon gewonnen. Der Tagesspiegel hat ein tolles Interview mit seinem damaligen Trainer Günther Bosch gebracht. Der erzählt von einem jungen Mann, der ganz anders war als der Boris Becker, den wir jetzt kennen.

Trainer Baade hat wieder einen echten Granitblock aus dem Steinbruch der Sportgeschichte rausgehauen: Paul Breitner über die Senioren-WM 1987.

Bleiben wir noch ’n Moment beim Fußball. So langsam taucht die neue Bundesliga-Saison am Horizont auf, da können wir beginnen, uns vorsichtig einzugrooven. Die Kollegen von der Spielverlagerung haben die ersten Testspiele des BVB analysiert: Was Tuchel wohl anders machen wird.

Beschließen wir das Thema Fußball mit einigen eindrucksvollen Szenen aus dem argentinischen Superclasico. Der Damen.

Die Mädels langen hin wie die Kesselflicker. Respekt.

Thema Milchzähne: Früher ging das ganz archaisch mit Bindfaden und Türklinke. Heutzutage macht man das deutlich abenteuerlicher, zeigt ebenfalls awesomatik .

Zum Kostümfest eingeladen und keinen Plan? Das muss nicht sein! Es gibt doch das Peniskostüm.

Das gibt mir die Gelegenheit zu einer brillanten Überleitung zum Thema Männerrechte und Genderkram: „Mancher Feministin ist der Penis ein Dorn im Auge.“

Was genau ist eigentlich sexistische Kackscheiße? (via Der hinkende Bote)

Und dann passierte in New York diese beispielhafte Geschichte: Obdachloser rettet Frau und dann…

SpOn berichtet über eine Allensbachstudie: Väter arbeiten meist Vollzeit und würden das seit langem gerne ändern. (via Genderama)

Und noch eine vom Tenor her bezeichnende Headline der Daily Mail: Von den 3000 zivilen Opfern der ISIS waren 74 Kinder und 86 Frauen. Die 2840 männlichen Mordopfer sind a) weniger schockierend, b) zu vernachlässigen oder c) mal wieder selber schuld? (via Genderama)

Abschließend empfehle ich noch diese Aufarbeitung des Shitstorms um Nobelpreisträger Tim Hunt. Von Sexismus-Vorwürfen bleibt da gar nichts mehr.

Okay, Themenwechsel. Männerdomäne Abenteuer. Outdoor. Tolles SpOn-Interview mit Alastair Humphreys, dem Mann, der die „Micro Adventures“ erfunden hat, also Abenteuer, die man vor der eigenen Haustür erleben kann. Hier ist die Homepage dieses Mannes. Und hier ist ein Video, in dem der Mann seine Philosophie und die Micro Adventures erklärt.

Sehr spannend. Wundert mich, dass es seine Bücher nicht auf Deutsch gibt. Abenteur machen übrigens hungrig. Möchte wer ein Wurstbrot?

Weil Ringo diese Woche 75 geworden ist, darf er ausnahmsweise den Jazz der Woche machen. Ringo Starr 1970 (!) mit dem Jazz-Standard „Sentimental Journey“.

Um Himmelswillen, da hat der alte Sympath seine Fans aber auf eine harte Probe gestellt. Schwamm drüber! Euch allen ein schönes Wochenende, viel Spaß!

 

 

Bitte teilt diesen Beitrag:
Markiert mit , , , , , , , .Speichern des Permalinks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.