Test: Systemrasierer und Klingen von Mornin‘ Glory im Abo

Systemrasur im Abo

Da steht man morgens im Badezimmer, merkt nach dem ersten Zug mit dem Rasierapparat, dass die Klinge aber sowas von runter auf der Bereifung ist, will ’ne neue einlegen und merkt: Sind keine mehr da. Zugegeben: Mitgliedern des Nassrasurforums, die gewohnheitsmäßig hunderte von Klingen verschiedenster Sorten in überquellenden Badezimmerschränken horten, kann das nicht passieren, aber Männer, die die morgendliche Rasur nicht in den Mittelpunkt ihres Lebens gestellt haben und die nicht unmittelbar neben einem Drogeriemarkt wohnen, kennen dieses Problem.
Die Firma „Mornin‘ Glory“ verspricht Abhilfe: Sie verschickt System-Rasierklingen im Abo, den passenden Griff dazu gibt’s gratis. Wir haben das Angebot getestet.

Auf der Website von Mornin‘ Glory kann man sich schlau machen: die Firma bietet zwei verschiedene Systemköpfe an, einen mit drei und einen mit fünf Klingen. Der Fünfklinger hat zudem auf der Rückseite noch eine recht scharfe Kante, die man als Trimmer für Konturen etc. benutzen kann. Den Griff bekommt man – wie gesagt – geschenkt, darüber hinaus kann man auswählen, ob man zwei oder vier Klingen haben möchte. Die Abos kosten zwischen 5 € (2 Drei-Klinger) und 9 € (4 Fünf-Klinger) im Monat. So richtig preiswert ist das erst, wenn man die Top-Klingen des Marktführers als Vergleichsmaßstab nimmt. Im Drogerie-Markt und beim Discounter wird der Systemrasiererfreund deutlich preiswerter fündig. Aber man sollte nicht vergessen: Porto und Verpackung sind inklusive, ebenso die regelmäßige Belieferung, Dienstleistung hat auch einen Preis, und für den braucht man sich eben nicht mehr um den Klingenkram kümmern.

Klingen und Griff, "männlich" verpacktApropos Verpackung: Die Aufmachung zielt auf die männliche Zielgruppe, erinnert in Tonfall und Bemühen ein wenig an den frühen Henning Baum, ist aber okay. Die Zigarrenhülse, in der der Griff kommt, ist ein netter Gag, da will man nicht meckern. Auch nicht darüber, dass es sich um ein proprietäres System handelt, dass also nur die hauseigenen Klingen an den Griff passen, dafür bekommt man ihn ja auch geschenkt (und erhält laut Website Ersatz, wenn man ihn mal verdaddeln sollte).

Sysemrasierer in Turnschuh-Optik

Mit einem Klingenblock bestückt (ich habe die 5-Klingen-Variante getestet) liegt das Teil angenehm und gut gewichtet in der Hand. Müssen wir nur noch ein bisschen Schaum schlagen und ins Gesicht tun, dann können wir losrasieren.
Die Kritik, die u. a. auf der Facebookseite des Anbieters bezüglich angeblich stumpfer Mornin‘-Glory-Klingen geäußert wurde, kann ich nicht nachvollziehen. Meine Klingen waren scharf und hielten die Schärfe auch über die versprochene Woche. Was mir weniger gefiel: die Federung, an der die Klingen aufgehängt sind, ist sehr, sehr weich, d.h. die Klingen klappen schon bei leichtem Druck komplett zurück. Unerfahrene Rasierer dürfte das zu verstärktem Aufdrücken verleiten, was einen mehr oder weniger starken Rasurbrand zur Folge haben dürfte. Der erfahrene Mann zieht sorgsam die Haut stramm und bemüht sich, den Apparat mit möglichst geringem Druck zu führen. Das funktioniert durchaus, nach dem dritten Mal hatte ich den Bogen raus und hab eine arschglatte Rasur hinbekommen, aber: Muss das bei einem Systemrasierer wirklich sein? Mit einer etwas strafferen Federung wären m. E. komfortablere und einfachere Rasuren möglich.

Okay, fassen wir zusammen: nicht ganz billig, nicht ganz perfekt, aber das Drumherum hat einen gewissen Stil und der Abo-Service ist ganz komfortabel. Für vergessliche Männer, die weit ab vom Schuss leben, daher tatsächlich Probleme bei der Versorgung mir Rasuressentials haben und auf dieses Macho-Marketing abfahren, kann Mornin‘ Glory eine Alternative sein.

Disclaimer: Den Rasierapparat und die Klingen für diesen Text hat uns die Fa. Mornin‘ Glory zur Verfügung gestellt. Wir danken.

Be Sociable, Share!
Markiert als , , , , , . Bookmarke den Permalink.

76 Kommentare zu Test: Systemrasierer und Klingen von Mornin‘ Glory im Abo

  1. murat says:

    Schöner Bericht, aber neu ist das mit dem Abo nicht. Bei dem wohl größtem online Versandhandel gibt es auch einige Klingenabos.

    • Annalena says:

      Aber man muss ja große Konzerne nicht noch größer machen…. lieber mal den David statt Goliath und nen Gratis-Griff, gratis Versand und gratis persönlichen Topservice abgreifen, wa.

  2. Edgar Fuchs says:

    Leider hält der Rasierer nicht was der Online-Shop verspricht.
    Das Rasieren damit war eine Tortur, die Klingen unscharf und in der Handhabung klobig.
    Gratis ist noch zu teuer.

  3. Herkules says:

    Auch ich habe letzten Monat bewusst auf Mornin Glory umgestellt, um die „Großen“ nicht zu groß werden zu lassen. Ein Artikel in der Welt hatte mich animiert.
    Allerdings bin ich enttäuscht (habe die 3 Klingen – Variante abonniert)
    Am ersten Tag recht und schlecht, danach wird es rapide schlimmer. Der Preisvorteil geht schon durch die geringere Haltbarkeit drauf.
    Ich werde wohl noch eine Bestellung abwarten und dann wird es mein Reserve-Set. Zu mehr taugt es leider nicht. Schade. Ich hätts diesen Rebellen gern gegönnt, aber dafür ist mir mein Gesicht zu schade. Nun werde ich wohl wieder auf Angebote beim Discounter zurückgreifen.

  4. Das wundert mich jetzt doch ein bisschen, dass ihr die Klingen als dermaßen unzureichend empfunden habt. Ich hab mich wie gesagt ein paar Wochen mit der 5-Klingen-Variante rasiert, für mich war die Schärfe der Klingen nicht überragend, aber durchaus akzeptabel.
    Darf ich nach eurer Rasurvorbereitung fragen? Wie weicht ihr den Bart ein, schlagt ihr den Schaum selbst oder benutzt ihr Zeugs aus der Dose?

    • Dieter says:

      Hallo, gleiche Vorbereitung wie bei Markenklinge. Keinerlei Probleme bei Markenklinge aber bei morninglory. Absolut miese Qualität! Der Service ist übrigens aus meiner Erfahrung genau so mies, Anfragen zur Qualität werden erst gar nicht beantwortet.

  5. Dieter says:

    Ich habe das Abo ausprobiert. Qualität extrem schlecht! Geschenkt ist noch zu teuer. Schmerzhafte Rasur! Kann ich niemandem empfehlen.

  6. Stocki says:

    Hab es nun auch getestet und war mehr als Enttäuscht.

    Die Rasurqualität war mehr als schlecht, das bekommt sogar das NoName Produkt von Edeka besser hin und da kostet das 5 Pack klingen soviel wie das 2 Pack (je 5 Klingen variante) von Morinin ‚ Glory.

    Hab mein Abo sofort wieder gekündigt.

  7. Philip Braun says:

    Da hier einige wohl schlechte erfahrungen mit den Rasierklingen gemacht haben, lass ich wohl besser auch die Finger davon und bleibe bei den Klingen von bekannten Herstellern.

    Gruß

  8. Dietmar Bader says:

    Also ich habe getestet, was mich an den Klingen störte, war die Schnittqualität. Als Ursache konnte ich aber die mangelhafte Konstruktion ausmachen, denn wenn die Klingen in der Mitte der Klinge nicht sauber an der Haut gleiten, dann können Sie auch nicht, bzw. schlecht schneiden.

    Ein Druck auf die Klinge mit beiden Fingern seitlich und die Mitte liegt besser an – nur kann man sich so kaum sauber rassieren.

    Die Ursache liegt vermutlich im Verzug bei der Herstellung des Spritzgussteiles für die Klingenaufnahme – hier wurde Werkzeugtechnisch zu viel gespart bzw. schrottig entwickelt.

    Versandsystem ist gut, aber das Produkt mag ich nicht – ich habe beide Varianten getestet, die 5er selbst und die andere von einem Kollegen.

  9. Markus Futterer says:

    Ich glaub ich bleib bei meinem Mach3

  10. Andre says:

    Na da bin ich mal gespannt. Hab heute den 3 Klinger geordert und will dann mal auf 5 Klinger wechseln. Ich meine egal wie es ausgeht, Zur Not kann man von jetzt auf gleich kündigen und soviel hat man dann auch nicht in Sand gesetzt.

  11. Daniel says:

    Ich sehe in den ewigen Versuchen günstigere Klingen auszuprobieren die Flucht vor den gesalzenen Preisen der bekanntlich guten Systemklingen, wie zb von Gillette. Shave Lab bietet ein ähnliches Abo, soweit ich weiss, und die meisten Leute werden damit zufrieden sein. Das System ist günstiger als die der namhaften Hersteller, aber meiner Ansicht nach auch weniger qualitativ. Bei Systemrasierern gilt, dass man das bekommt, was man zählt – so einfach ist das.

  12. matthias says:

    Klingen sind nicht sonderlich gut, teilweise nicht scharf. Vor allem aber kamen die Lieferungen unzuverlässig. Reklamationen wurden nichtsagend beantwortet und ansonsten ignoriert. Meine Kündigung wurde ebenfalls nicht beachtet und Geld wurde munter weiter von meinem Konto abgebucht. FINGER WEG!!!

  13. Marcel says:

    Ich dachte mir die Tage „Ach was solls einfach mal Bestellen“
    Habe mir die Alpha (4 Klingen) Bestellt.

    + Lieferung
    + Zahlung
    + Verpackung & Style
    – Klingen sind einfach nicht Scharf genug (gillette Klingen sind Schärfer)
    Da ich Empfindliche Haut habe und vorher meine Haut vor der Rasur behandele ist das Ergebnis einfach nicht überzeugend genug gewesen.

    Lieber Stecke ist Gillette 2€ mehr in den Hals auch für 4 Klingen habe dann aber eine anständige Rasur ohne mich 10-20 Minuten zusätzlich ab kämpfen zu müssen.

    Ende des Monats soll es eine neue Product Line geben mit noch Schärferen Klingen, mal Abwarten ob es wirklich so ist.

    Mit freundlichen Grüßen
    Marcel

  14. Frank Mayer says:

    Kleine Korrektur zu den obigen Kommentaren. Ich war eine ganze Zeit lang auch von den Klingen von Morning Glory enttäuscht. Die Firma hat offensichtlich auf die Beschwerden reagiert und kürzlich ein Set mit neuem Griff und neuen Klingen ausgeliefert. Mit den neuen Klingen kann man sich jetzt auch ordentlich rasieren. Die alten Klingen waren wirklich schlecht, aber nachdem die jetzt Brauchbare ausliefern gibt es wirklich nichts mehr zu meckern.

    • hiebel says:

      Ich lese hier lauter schlechte Komentare. Ich bin von Mach 3 zu Alpha gewechselt und bereu gar nichts.Meiner Erfahrung nach liegt es sowieso mehr an der Vorbereitung als nur am Rasierer

  15. Ich hab diese Woche auch ein Päckchen mit den neuen Klingen und dem neuen Griff bekommen. sowie ich die ausprobiert hab, gibt’s hier einen neuen Artikel.

  16. Marc Oliver says:

    Ich bin ein morning glory Novize. Auch im Bereich des Abo Services generell. Ich habe durch einen Arbeitskollegen dadurch erfahren und bin sehr begeistert. Erstens habe ich keine Lust den beiden Monopolisten Gillette und Wilkinson auf ewig mein Geld in den Rachen zu werfen und zweitens habe ich für mich festgestellt, dass ich (vielleicht aus Geiz – aber auch durch Faulheit) viel zu selten neue Klingen kaufe und dabei die Hygiene leidet. Ich lebe in Dublin und bin zusätzlich davon überzeugt, dass die Lieferung inklusive ist. Ich habe mich für die 3-Klingen Freshman Variante entschieden und kann für mich keinen Qualitäts Unterschied zu meinen herkömmlichen mach3 Klingen feststellen. Meine Rasur war glatt wie ein Babypopo ohne die vorher hier beschriebenen Probleme. Ich las aber auch, dass Morning Glory inzwischen die Klingen wohl umgestellt hat und ich somit in der glücklichen Lage war, gleich mit den neuen anzufangen. Ich bin begeistert und werde diesen Service weiternutzen. Vorbei an Gillette, ReWe, Edeka und Konsorten…..

  17. Tom says:

    Also, ich habe mehrere Rasierer probiert, bevor ich die von Morning Glory versuchte.
    Ich für meinen teil bin sehr zufrieden mit den Klingen, vor allem, nachdem sich
    sowohl Griff, als auch Klingen geändert haben.

    Ich nutze Morning Glory seit nunmehr 8 Monaten, und kann mich echt nicht
    beschweren.
    Ich hatte sowohl bei Wilkinson, als auch bei Gilette, regelmässig Probleme mit
    Rasierbrand und Verletzungen beim Rasieren. Mit Morning Glory habe ich diese
    Probleme wirklich nicht.

    Ich rasiere mir damit meinen Kopf, (nein, ich bin KEIN Fascho) und meinen
    Bart. Kopf täglich, Bart 3 mal die Woche.
    Mit den Rasierergebnissen bin ich extrem zufrieden. Sofohl Kopf, als auch Wangen
    und Hals sind extrem glatt, und der Rasierbrand bleibt auch aus.

    Ich kann diese Klingen nur wärmstens empfehlen. Da aber jeder Mensch anders ist,
    muss es letzten Endes jeder für sich selbst entscheiden….

  18. Patrick says:

    Ich bin vollkommen zufrieden! Top Qualität zu TOP Preisen!
    Und geht der Griff mal kaputt gibts kostenlos einen neuen.
    So einfach ist das …

    Und als Schmankerl gibts noch einen Monat gratis für dich 🙂
    Klick einfach oben auf meinen Namen…

  19. Didier says:

    Die gleichen Klingen gibt es bei dm (5er) und seit neuestem bei real (3er) . Das war schon bei den alten so.
    Wer allerdings glaubt,kleine Rebellen zu unterstützen, der täuscht sich.

    Die Klingen sind von Personna, einer Marke der American Safety Razor Company, die ihres Zeichens der Energizer-Holding , und damit der Wilkinson-Mutter gehört.

    Diese Rasierer werden weltweit oft im White Labelling, also unter Eigenmarken, vertrieben.

    Mornin Glory‘ verkauft ein vergleichbares Standardprodukt zu einem höheren Preis, den sie mit Abo-Dienstleistung begründen (ihr gutes recht). Diese Abo-Leistung kriegt man aber auch bei anderen Anbietern (wo man dazu oft noch die Wahl hat,welche Marke man nimmt).

    Der o.g. Vergleich zu „Edeka no Name“ ist also ein Vergleich von einer White Label zu einer anderen White Label Marke (im Fall von Edeka dorco aus Korea).

    Ich habe beides getestet, die personna / ASR Klingen fand ich nicht gut, die dorcos (gibt es auch bei anderen Ketten, näheres in diversen Rasierforen) .

    Unterm Strich halte ich mor. Glory für Augenwischerei.

  20. Helge says:

    Das einzige was bei Mornin Glory super funktioniert hat war das Abbuchen. Gekommen ist aber wochenlang nichts. Nach Reklamation kamen dann gleich zwei Sendungen mit Klingen. Nur leider ohne Griff. Als endlich das Starterset nach mehreren Reklamationen ankam und ich es ausprobieren konnte, waren bereits 10 Klingen geliefert. Ich habe schon viele Nassrasierer probiert, aber schlechter war noch keiner. Nach sofortiger Kündigung des Abos wurde trotzdem weiter abgebucht, bis mir der Kragen geplatzt ist. Hätte ich sofort mein Startset bekommen, hätte ich sofort wieder abbestellt. So habe ich den ganzen Mist wegschmeissen dürfen, denn wegen der paar Euro lohnt sich ja kein Rechtsstreit, und dessen ist man sich bei Mornin Glory natürlich auch bewusst.

  21. Frank says:

    Ich hatte den Gillette Fusion mit fünf Klingen als Werbegeschenk bekommen und benutzt. Als ich Ersatzklingen kaufen wollte, bekam ich einen Schreck als ich den Preis sah. Also habe ich mich nach einer Alternative umgesehen und bin bei Mornin Glory gelandet. Ich hatte mir die Variante mit fünf Klingen als Geschenk bestellen lassen.
    Zum Glück war es kein Abo, sonder die Lieferung nur zeitlich begrenzt.
    Die Bestellung und der Versand klappten, so wie versprochen problemlos.
    Dann kahm die Ernüchterung.
    Gleich beim ersten Test musste ich feststellen, dass mein alter Rasierapparat, den ich eine Woche mit einer Klinge benutzt hatte, noch besserer rasiert als der neue von Mornin Glory. Erst dachte ich, ich habe ein Klinge erwischt, wo bei der Herstellung etwas danebengegangen ist. Es ist das aber bei allen Klingen so!
    Leider muss ich mich meinen Vorrednern anschließen, er ist nicht preiswert, sondern schade ums Geld.

  22. Abraxx says:

    Also ich habe nun auch mal die neuen Klinge ausprobiert nachdem ich letztes Jahr schon mit dem Gedanken gespielt habe sie zu testen. Aber was soll ich sagen, ich bin extrem enttäuscht.
    – ich weiss nicht wie die alte Schärfe war, waber wenn die die neue ist, ist es ein Witz, schon die 2. Rasur war schlechter als eine Gillette nach eine Woche bei mir.
    – Abstand der Klingen untereinander deutlich grösser, was die Klinge unnötige vergrössert und schwieriger macht
    – Abstand der Klingen zur Haut auch grösser, nach einem Tag habe ich spürbar längeren Bartwuchs (Partnerin hat es auch bestätigt)
    – Arretierung der Klingen ist umständlich und wacklig, führt leicht zu Schnitten

    Nein, sorry, MorninGlory, aber sogar eine low Budget Klinge von Edeka und Co ist besser. Ich bleib bei Gillette, ist zwar teurer, aber spürbar besser, ich kauf meine Klingen dann lieber bei Aktionen und wenn ich den Verschleiss und „Schmerz“ berücksichtige, ist MorninGlory sogar teurer.
    Viel Markting blubblub um nichts.
    my 2 cents

  23. Peter Busch says:

    Ich habe die Klingen ausprobiert und muss leider sagen FINGER WEG !!! Glücklicherweise habe ich mir nur das Probepack bestellt, jedoch sind auch hier die 12Euro zum Fenster rausgeworfen.

    Ich habe noch nie in meinem Leben solch schlechte und stumpfe Rasierklingen benutzt. Musste mir leider auch von meinem Chef anhören, dass ich mich doch ordentlicher rasieren solle.

    Die Rasierklingen werden nicht stumpf mit der Zeit – die sind von Anfang an Schrott …

  24. Johann Lang says:

    Service echt bescheiden,
    hab das Abo bereits 3 x mal gekündigt und die schicken immer noch klingen und verlangen geld für den Schrott. schalt jetzt meinen Anwalt ein wenn die so weitermachen.

  25. Reinhard Ehlert says:

    Hinsichtlich der Lieferung kann ich nichts beanstanden. Dennoch, weder mein Sohn noch ich sind wirklich zufrieden. Seitdem ich das Abbo habe greife ich mehr zu meinem Elektrorasierer und horte die Klingen aufgrund Kündigungsfaulheit. Diese habe ich erst heute überwunden und umgehend die Bestätigung erhalten. Sollte wohl cool sein, kam hier aber nicht so an.

  26. Heinz Faszl says:

    Ich Rasiere mich mit der ersten Klinge (5Klinger) täglich nun in der 5ten Woche!
    Seit etlichen Jahren habe ich bekannte Marken benutzt,wobei ich festgestellt habe,das deren Qualität immer schlechter wurde.
    Ich bin (bis jetzt) jedenfalls mit der Qualität von M.G. sehr zufrieden,und kann die negativen Beurteilungen nicht nachvollziehen!
    Ich hoffe das die Qulität der Klingen von M.G. so bleibt !

  27. Bart Simpson says:

    Ob nun Gillette, Aldi oder die Klingen von der „Morgenlatte“ – Systemrasierer führen zur Abhängigkeit und Zwangsabfall. Kauft euch nen vernünftigen Hobel für Standardklingen und ihr eröffnet euch den Zugang zu einer hochwertigen, preiswerten und abfallarmen Rasur.

  28. John says:

    Klingen und Griff gibt es erheblich günstiger unter dem Markennamen Balea MEN im DM. die Rasur mit neuen Klingen ist gut. Wie viele Rasuren lang, das muss ich noch testen

  29. harald vogl says:

    Ich bin absolut zufrieden! Lieferung nach max. 3 Tagen. Rasur ist ebenfalls schnell und gruendlich.
    Ich habe verschiedene Klingen anderer namhafter Hersteller zur Haelfte im Gesicht erprobt. Jetzt bin ich bei den 5 Klingen gelandet und sehr zufrieden.
    Der after shave balsam ist ebenfalls eine Wohltat.
    Fuer mich aktuell mei Favorit.

  30. Bernd Winkler says:

    habe diese Klingen(5) im Juli 2014 aboniert, kamen auch sehr schnell, habe sie dann auch ausprobiert, Qualität, naja, ging noch, bei der nächsten Rasur etwas stärker aufgedrückt, hat sich die Klinge vom Griff gelöst und dabei habe ich mir einen schönen Flatschen auf der Backe zugezogen. Der Griff war natürlich im Eimer, habe sofort per E-Mail diesen Laden kontaktiert, leider auf dieser Sache nie eine Antwort erhalten, geschweige einen neuen Griff. Fazit, habe das Abo gekündigt, siehe da, wurde mir per E-Mail bestätigt, mit dem Hinweis: man hätte ja einen neuen Griff kaufen können(????). Einfach Lachhaft!!
    Schau ein paar Tage auf meiner Online-Bank vorbei, da wurden mir gleich 2x 9 Euro abgebucht, die ich natürlich sofort stornierte.
    Heute, am 16.04.15 bekam ich einen Anruf mit der Nachricht von einer Firma, Namen nicht verstanden, das ich noch eine offene Rechnung bei M.G. habe.Nach 8 Monaten!!! Worauf ich zurück rief, nach Nennung meines Namens wurde aufgelegt und nach mehrfachen Versuchen kam nur der Hinweis, der gewünschte Partner ist nicht errreichbar. Ruf-Nr.: 069 678306624.
    Meines Erachtens ist Morning Glory eine Firma mit minderwertigen Produkten, die Klingen taugen eben nicht viel und die anderen Produkte werde ich diesbezüglich nicht nutzen, da ist mir echt mein Gesicht zuschade. Eine Schmarre reicht doch wohl. Leute fallt nicht auf derer Reklame rein, ist nur Augenwischerei.

  31. Karsten Wolf says:

    Ich benutze diese Rasierer nun seit einem Jahr. Ich bin begeistert. Ich rasiere mich zwar nur einmal in der Woche aber dafür den kompletten Kopf. Dafür reicht mir eine Klinge im Monat. Mittlerweile muss ich aber wohl kündigen weil ich einen riesigen Vorrat an Klingen habe. Also ich finde es super. Muss mich um nichts kümmern. Bezahlung per Paypal. Und das Ergebnis ist eine für mich perfekte Rasur.

  32. Dietmar Michael says:

    Ich habe die 5 Klingen-Variante probiert. Rasur ging so, eben nicht besser als bei vergleichbaren Discounterprodukten, aber viel schlechter als die der Marke mit dem G….. . Sie einzelne Klingen ist eine Zumutung. Man hat den Eindruck, dass die Haut aufgerissen wird. Eine Zumutung! Als ich nun noch erfahren habe das hinter den Klingen ein großer Konzern steht komme ich mir veralbert vor. Schade, denn ich wollte einem jungen Team gern eine Chance geben. So aber nicht. Dazu kommt, dass die Kosmetikprodukte völlig überteuert sind.

  33. PhilipS says:

    Also ich bleibe auch lieber bei meinen Mach3 oder benutzte einen elektrischen Rasierer

  34. Marcus says:

    Bin jetzt von gilette gewechselt zu Shave Lab. Scharfe klingen und weniger wie 2,50€ pro klinge. Günstiger für diese Qualität geht es nicht.

  35. Jürgen says:

    Ich habe auch jahrelang Gilette genutzt. Wenn ich mir aber so überlege was ich schon an Geld für Klingen ausgegben habe. Ich denke ich werde auch mal günstigere Klingen probieren, von Balea oder eine Dicountermarke.

  36. Ich bleibe bei Gilette, da ich jahrelang gute Erfahrungen damit gemacht habe und ich sehr viel Wert auf meine Rasur gebe. Auch wenn die Klingen sehr kostspielig sind, bin ich mit dem Ergebnis mehr als zufrieden.

  37. Mike says:

    Ich habe auch mal diese Klingen ausprobiert. Sie sind nicht schlecht aber auch nicht gut. Bin dann wieder zurück zu Wilkinson.

  38. Pfleger Jan says:

    Ich finde die Klingen ok

  39. F. Kochen says:

    Für mich passt das Preisleistungsverhälnis nicht.

  40. werner scholz says:

    Ich rasiere mich seit ca. 55 Jahren naß, und wae gespannt auf diese Klingen. Ich bin sehr zufrieden, und kann nicht nachvollziehen, was meine Vorgänger schreiben. Die Lieferung nach Gran Canaria war mit der Post 12 Tage, und die Klingen sind sehr gut. Auch der Griff liegt gut in der Hand. Auch naßrasieren muss gelernt werden, wenn man die Haut ein wenig zieht, wird anatomisch rasiert.

  41. Peter Pan says:

    Habe mir das 5er Klingengerät zum Testen bestellt und mit einem no-name Produkt von Rossmann mit 3 Klingen verglichen.
    Der Widerstand beim Rasieren mit M.G. war höher, die Rasur nicht besser. Die Klingen sind nicht so besonders scharf, ist es nur ein anders gelabeltes Produkt aus dem Discounter?
    Gefallen hat mir der Griff, er gibt ein wertiges Gefühl und liegt gut in der Hand.
    Fazit: Gut gemachte Werbung, die Versprechen kann das Produkt nicht halten. Es gibt keinen Grund es weiter zu nutzen.

  42. Andreas says:

    Auf amazon gibt es massenhaft schlechte Bewertungen und einige mit 5 Sternen. Diese sind durchgehend von Leuten geschrieben, die genau nur diese eine Rezension verfasst haben.
    Damit dürfte ja wohl klar sein, mit welchen betrügerischen Machenschaften die Firma ihren Schrott an den Mann zu bringen versucht.
    Immer aufpassen im Netz, immer aufpassen!

  43. Leider bin ich von der ersten Lieferung enttäuscht, denn es wurden 2 Lieferungen ausgeliefert- aber nicht meiner Vorstellung und den Versprechungen entsprachen.
    Ich habe 1x 9,-€ und 1×5,-€ bezahlt , dafür aber nur einen kompletten Rasierer ohne weitere Klingen und dann noch einen einfachen Griff ohne Klinge bekommen , obwohl ich weitere Klingen bestellt hatte und nicht einen zusätzlichen Griff—was soll ich damit ohne Klingen ?
    Ich muss deshalb die Belieferung infrage stellen und hoffe auf eine kurzfristige Klärung Handy 015253077640

  44. Du verwechelst etwas: Wir sind KEINE Service-Seite von Mornin Glory, wir haben deren Angebot nur getestet. Die Website von Mornin Gory findest du unter https://morninglory.com/

  45. Schaefer,Monika says:

    habe den falschen artikel bekommen und trotzdem
    bezahlt.Rechnungen können Sie auch nicht schreiben,
    scheinbar.muss
    jetzt auch noch zahlen, da die Herrschaften mich
    jetzt richtig zahlen lassen wollen,haben sie
    Inkasso beauftragt.
    ,,Vielen Dank dafür auch!!!!!!!!!
    Macht weiter so!!!!!!!!!!!!!!
    Gut gemacht.

    • J.Graf says:

      habe auch eine mahnung bekommen obwohl ich von meinen rücktrittsrecht gebrauch machte die mahnung kam von einer wiener bank!vieleicht können sie mir sagen wie das bei ihnen ausgegangen ist danke.

  46. Deet says:

    Aus vielerlei Gründen habe ich nach einer Alternative für den Hydro5 gesucht.
    Vorweg: ich habe eine sehr empfindliche Haut. Lieferung des neuesten Starter-Paks erfolgte prompt.
    Am nächsten Morgen ausprobiert. Linke Gesichtshälfte mit Mornin´Glory, die rechte mit neuer Hydro5-Klinge rasiert.
    Der Unterschied war frappierend. Bei der MG Klinge hatte ich das Gefühl, dass ich von der Hydro5 nur kenne, wenn die Klinge erneuert werden muss: es hat geziept, die Rasur war unangenehm und auch nicht gut. Bei der Hydro5 war alles wie sonst.
    Rasierbrand links war die Folge.
    Fazit: die Klinge von MG kann ich leider nicht gebrauchen.
    Gerne wäre ich vom Weltkonzern auf ein Start-UP umgestiegen. Schon aus Prinzip.

  47. gerhard schröder breisgaustraße 41 04209 leipzig says:

    hallo, vielen dank für den erhalttenen Rasierapparat, abrechnungsnummer : 62549078460101, referenznummer :schröder – 85404-167151 leider war keine Rechnung bei der Lieferung dabei, ich würde aber gern meine Lieferung bezahlen bekomme ich noch separat eine Rechnung per E-Mail oder post ? bin sehr zufrieden..

  48. Noch mal: Dies ist keine Seite von Mornin‘ Glory, dies ist nur ein Test ihrer Klingen. Bitte, wendet euch direkt an die Firma, wenn was nicht stimmt: https://morninglory.com/

  49. Jürgen Althoff says:

    04.03.2016
    Habe Starterset probiert mit 5-Klingen-Set. Rasiere Hals, Schädel und Körperteile. Bin überzeugt. Klingen gleiten mit
    Creme für 1,95 aus dem Supermarkt.
    Einziges Manko: Ich bin grundsätzlich gegen Abos jedweder
    Art. Ich habe es nicht geschafft, als Einzelbestellung 8 Klingen und 1 Seife zu bestellen. Eine Anfrage bei MG blieb
    leider unbeantwortet.
    Muss jetzt wohl wieder auf meinen 15 – Jahre alten treuen Gilette Mach 3 zurückgreifen. Teuer, teuer. Schade Schade.

  50. H. Kress says:

    Ich habe das Probeset für € 5,00 bestellt. Leider sind die Klingen so stumpf, dass eine Rasur zur Qual wird. Rücknahme wurde heute verweigert, nie wieder!

  51. Farahani says:

    Ich habe keine Ware erhalten, somit habe ich das Geld zurückgehen lassen. Seit 17.12.2014 NICHT von denen gehört und heute kommt eine Email vom Inkasso aus der Schweiz.

    Hauptforderung: 9€ / Gesamtforderung: 37,02€

    GANZ SCHLECHTER STIL!!!!

  52. Artur says:

    Habe auch viele Rasiere von Discountern getestet…wollte etwas Geld sparen. Da ich mein Kopf mitrasiere, verbracuhe die Klingeln ziemlich schnell. War sehr enttäuscht von Aldi, Lidl, dm ect.
    Nur Gilette oder Wilkinson haben mich überzeugt. Rasur ist sanft und sehr angenehm.Klingeln halten auch ziemlich lange.
    Wollte ehrlich eine Chance an No Name Produkten geben, aber leider vergeblich.
    Genau so geht es meine kleine Tocter mit Pampers.Fast alle Windeln laufen über die Nacht aus. Pampers halten.
    Da zahlt man auch gerne etwas mehr.

  53. Max Heubeck says:

    Richtig:! Gilette und Wilkinson sind zu recht Marktführer. Morning Glory schreibt zwar viel, aber eine klare Aussage, wer ihre Klingen testete, findet sich nicht. Also zurück zu o. g. Marktführern denn der Weg zu Roßmann oder dergleichen, lohnt sich.

  54. Max says:

    Nehmt doch einfach einen mittelteuren Rasierhobel für rund 30-40 €. Dazu Astra Klingen. 100 Stück kosten rund 10 €. Top Rasurergebnis (nach ein wenig Übung). Kein Müll. Die 100 klingen halten locker 2-3 Jahre. Das sind dann pro Tag 4 Cent (wobei ich von 50 € ausgehe und täglicher Rasur und den Hobel alle 3 Jahre wechsele – der hält aber Jahrzehnte). Die Klingen sind nicht so ein Abfall wie den Mist den Gilette hat.

  55. albert stuchly says:

    hallo,
    ich kündige in der angebotenen Frist mein Abo(erhalten 1 nassrasierer inkl. 15 mg parfüm u shafe paste), senden sie mir an meine adresse die kosten
    mfg. u danke
    al.stu

  56. Dr. Günter Beumer says:

    vor einigen Wochen habe ich auf die Werbeanzeige reagiert und eine Probepackung geordert.
    Darauf warte ich heute noch.

  57. Fabian says:

    Ich weiß gar nicht, was ihr habt. Ich hab bisher auf jede meiner Mails ne antwort bekommen. man kriegt sogar eine mail, dass die eigene mail eingegangen ist.

    Allet jut! Daumen hoch 😀

  58. Jürgen says:

    Totale Verarsche diese Firma. Der 5-Klingenrasierer ist identisch mit dem „Balea Men“ von DM! Von wegen nichts von der Stange.

  59. Willi H. Eifler says:

    Habe umgehend das Klingenabo wieder storniert.
    Mornin Kommentar: Leider zu spät, aber Sie können die Annahme verweigern.
    Leider landete die Sendung im Briefkasten, wie also Annahme verweigern?
    Mornin erfindet immer wieder neue Ausreden.
    Qualität zur Leistung zufriedenstellend.
    Jedoch kein Service, ausser dummen Sprüchen.
    Firma räumt kein Rückgabe Recht ein.

  60. Matthias Lüddeke says:

    Habe mich in den Foren einmal schlau gemacht. Die Beurteilungen sind ja gelinde gesagt, niedeerschmetternd. Dann lieber doch bei Gilette bleiben.
    Matthias Lüddeke

  61. Also ich mich dazu durchgerungen den Rasierer zu testen und ich muß sagen ich bin mehr als Positiv überrascht. Hatte nach einen günstigen aber guten Rasierer gesucht, ich war mir des Risikos bewusst. Zuvor wurde ich aber auf Boldking aufmerksam welchen ich zuerst getestet habe, diesen habe ich aber nur 2x benutzt weil die Haut sehr gereizt wurde.
    Morning Glory dagegen glitt sanft über die Haut und rasierte gründlicher als die sehr teuren Gillette Klingen. Nach einer Woche bestellte ich das 3 Monats Abo obwohl die erste Klinge immer noch schärfer als teure nach eine Woche sind. Ich nutze jetzt die erste Klinge bereits bereits seit 2 Wochen und sie rasiert immer noch gründlich.
    Absolut Daumen hoch 🖒

  62. Josef Uhl says:

    Ich, 71 Jahre alt, bin was Rasur betrifft, sehr verwöhnt. Wer einen Braun Sixtant, Braun micron Plus oder Braun Vario 3 (ca. 30 Jahre) alt im Vergleich mit der heutigen 9er Braun Serie einsetzt, der weiß, dass die 9er Serie nicht den Hauch einer Chance hat. Nun benutze ich zusätzlich noch den Nassrasierer Gilette Fusion und der ist im Vergleich zum neuen Mornin Glory eine Klasse für sich! Klingen von Gillette 14 Tage alt, schlagen einen völlig neuen Mornin Glory um Längen. Heute ausprobiert, bereits im Müll entsorgt. Dabei ging es mir nicht um Hautschonung, sondern nur um die Schärfe der Klinge. Das Ergebnis ist mangelhaft. Finger weg. Positive Kommentare sind nicht Nachvollziehbar…

  63. Rakija says:

    Ein heißer Tipp Leute! Bei ‚Müller gibts einen günstigen Rasierer mit sehr günstigen Klingen von einem koreanischen Hersteller….. Rasiere mein Gesicht seit ich 14 bin und den Kopf seit dem ich 16 bin….. Alle in Westeuropa erhältlichen Rasierer ausprobiert und bin dabei geblieben…..! Preis-Leistung unschlagbar!!!!!

  64. Norbert says:

    Ich bleibe bei Gilette, habe damit in den letzten Jahren gute Erfahrungen gemacht. Auch Wilkinson ist recht gut und muss sich nicht hinter großen Namen verstecken. LG

  65. JEF says:

    Sehr informative Kommentare, danke! 🙂 Wenn ich hier so viele negative Erfahrungen lese, frage ich mich – bei allem Verständnis dafür, dass viele von uns die „Monopolisten des Rasiersektors“ mit ihrer überzogenen Preispolitik nicht länger unterstützen wollen – warum Morning Glory?

    Meine Überlegungen:

    es mag sein, dass vor ein paar Jahren die Preisunterschiede groß waren, doch 2016 kosten im DM-Markt Gillette Fusion Rasierklingen:

    im 8er Pack 21 €
    im 12er Pack 28 €.

    Dagegen kosten Morning Glory Ersatzklingen:
    im 8er Pack 19 €
    im 12er Pack 27 €.

    Mit einer Fusion Rasierklinge schaffe ich ca. 4 Wochen.
    Wie ich hier erfahre, ist die Morning Glory Klinge wesentlich kurzlebiger.
    Wegen des minimalen Preisunterschieds Fusion/Morning Glory (1 bis 2 €) würde ich als Morning Glory Kunde letztendlich mehr zahlen.

    Mehr bezahlen, um den Platzhirschen zu zeigen „nicht mit uns“?

  66. Markus says:

    Die Wilkinson-Rasierer benutze ich schon seit langem und diese halten bei mir erstaunlich sehr lange. Auch sind die Klingen nicht so teuer wie beim Konkurrenten Gilette. Wer als nach einer Alternative zu Gilette Ausschau hält, der sollte mal die Gilette-Rasierer ausprobieren. Lieben Gruß

  67. Hubert says:

    Seit 4 Wochen benutze ich die 5er Klinge und bin zufrieden damit. Ich hoffe, dass die Ersatzklingen die gleiche Qualität haben. Nur die Abdeckung könnte besser halten.

  68. Ralph says:

    Das sind die stumpfesten Klingen, die ich je erlebt habe. Man geht x-mal über die Stelle, die beim ersten Mal nicht richtig rasiert war und die Stelle bleibt genauso wie zuvor. Muss man wirklich nicht testen.

  69. Ralf says:

    Ich habe mir folgende Produkte von Mornin’Glory bestellt: das Meister-Geschenkset mit Rasierer und Pflegeprodukte und das Gentleman-Kit mit dem Rasier-Pinsel. Ich empfinde die Klingen als ausreichend scharf. Zum Vergleich dienten mir Gilette Mach3-Klingen. Der Griff liegt gut in der Hand. Er ist etwas schwerer. Dies kommt mir aber entgegen. Ich kann z.B. auch nichts mit diesen ultraleicht und -flach Smartphones was anfangen. Als echter Mann braucht man was in der Hand 😉
    Die Pflegeprodukte haben durchweg eine sehr gute Qualität. Hier dienten mir Produkte von Clinique oder Lavera als Vergleich. Den Duft empfinde ich als sehr angenehm und erinnert mich an den typischen Geruch im Friseur-Laden.
    Der Rasierpinsel ist für mich auch in Ordnung. Ich kann der Auffassung von Mornin’Glory nur zustimmen. Im Jahr 2016 muss wegen der Eitelkeit kein Tier mehr leiden. Und Tierschutz oder Tierwohl ist in China immer noch ein Fremdwort, solange es nicht um Panda-Bären geht.
    Wer den Rasierer und Ersatzklingen etwas günstiger haben möchte, kann diese auch bei DM kaufen. DM lässt seine Eigenmarke beim gleichen Hersteller in den USA (Personna) produzieren. Sich darüber aufzuregen, kann ich jetzt nicht nachvollziehen. Was ich aber nicht gut finde, ist diese Aussage auf der Webseite: „Wir waren mit den bisherigen Rasiergriffen einfach nicht zufrieden. Deshalb haben wir einen besonders soliden Rasierer entwickelt, der auch in schwierigen Lagen optimal in der Hand liegt.“ Hier wäre es ehrlicher zu sagen, dass „wir uns auf die Suche gemacht haben nach einem besseren Rasiergriff“. Bei dem Produzenten in den USA kann der Besteller sein Produkt „personalisieren“ lassen, aber nicht selber entwickeln.
    Wer kein DM-Markt in der Nähe hat, hat hier die Chance bequem und günstig an sehr gute Produkte zu kommen. Allein die Pflegeprodukte sind es Wert Mornin’Glory eine Chance zu geben.

  70. jürgen says:

    ich will das kündigen wo ist die seite…….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.