Nächtliche Ruhestörung, der Bären-Urin der Schamanin und sechs Teile Kevin – die Links der Woche vom 1.10. bis 7.10.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß! 

Die Woche ist rum, wir atmen durch und auf: Laschet ist so gut wie weg, Corona vielleicht auch (wegen höherer Impfquote als gedacht), das Dschungelcamp wandert nach Südafrika und den Literatur-Nobelpreisträger kennt hierzulande wieder keiner. Alles tolle Geschichten? Zweifelsohne. Aber tatsächlich haben wir noch tollere Geschichten und Videos für euch im Netz gefunden und linkfrisch für euch aufbereitet.

Falls sich jemand fragt, wo Lucas Schoppes „man tau“-Seite geblieben ist: Das Blog ist wegen technischer Schwierigkeiten nur temporär down, wie Arne Hoffmann auf Genderama erklärt. In der gleichen Genderama-Ausgabe findet sich übrigens ein Hinweis über ein lesenswertes Streitgespräch über die Frauenquote.

Ebenfalls via Genderama: Wie man’s macht, ist falsch. Da hat sich ein männliches Mitglied der Grünen zur Frau umdefiniert (was laut Grundsatzstatut der Grünen ausdrücklich möglich ist), um anschließend auf einem für Frauen quotierten Listenplatz zu kandidieren… und dann war’s wieder nicht recht. Wegen seiner vollkommen statutkonformen Aktion ist der Mann jetzt seinen Job als wissenschaftlicher Mitarbeiter einer Grünen-MdL los. Die EMMA berichtet.

Der NDR hat eine sechsteilige Doku über Kevin Kühnert gedreht. Ja, ich hab auch zuerst gedacht, sechs Folgen über den? Wer soll das anschauen? Tatsächlich ist die Serie wirklich gut gemacht und zeigt die Knochenarbeit des Politikbetriebs ziemlich realistisch. Man kann auch schön beobachten, wie Kühnert sich sukzessive Richtung Realpolitiker verschiebt. Und: ganz erstaunlich, was der wegquarzt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=791uEcaTBbg

Aber zwei oder drei Teile hätten’S auch getan.

Gerhard Midding fasst bei ZEIT-Online Daniel Craigs Bond-Zyklus zusammen.

Grundlagen der Physik: Warum Züge nicht entgleisen. (via kottke.org)

Hart gefeiert: Geburtstagsparty im Kliemannsland.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/1iG87zpj0NM

Calle hat Moussaka gemacht. (Wir haben die schon vor neuen Jahren an den Start gebracht):

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/YFIGqg5eZRQ

Kurz vor Schluss noch die Meldung der Woche: Schamanin verursacht Waldbrand beim Aufkochen von Bären-Urin.

Maschinist ist Duz-Skeptiker geworden und arbeitet sich am Thema „nächtliche Ruhestörung“ ab.

Führen wir das Thema „akustische Attacken“ ruhig noch etwas fort: „Straight Outta Compton“ als Polka. (via kottke.org)

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/XLY4TsZBExY

Auch Varion kämpft mit dem gleichen Problem.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/iHVXPUJPf3w

Zum Jazz der Woche. Stochelo Rosenberg hatten wir in dieser Rubrik… sagen wir mal, schon öfters, und da haben wir natürlich auch seinen Signature Song „For Sephora“ schon gebracht. Den bringen wir aber jetzt eiskalt nochmal, denn der Satan auf der Selmer-Maccaferri hat vor ein paar Tagen eine brandneue, hinreißende Live-Version hochgeladen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/q4rO4QUrVNk

Euch allen ein schönes Wochenende, viel Spaß und bleibt gesund!

Markiert mit , , , , , , .Speichern des Permalinks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte nicht wundern: nach dem Absenden verschwindet Dein Kommentar einfach und wird erst nach Freischaltung durch uns sichtbar -- also nicht mehrfach absenden!