Karl Dall †

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/fdFnx3YMQuM

 

Markiert mit , , .Speichern des Permalinks.

2 Antworten zu Karl Dall †

  1. AvatarThomas sagt:

    Sehr traurig, dass Karl Dall nicht mehr unter uns weilt. Sein Tod hat mich überrascht und bewegt, ich mochte seine unangepasste Art und seinen unkonventionellen bis anarchistischen Humor, den er sozusagen schon aus dem Stegreif serviert hat, längst bevor der Begriff „Stand-up Comedian“ geboren war.

    Die Sendung „Dall-AS“ auf RTL Plus habe ich als Teenager in den 80ern sehr gerne gesehen und als bekennender Trash-Movie- Fan gehört sein Film „Sunshine Reggae auf Ibiza“ zu meinen all time favourites. 🙂 Schade übrigens, dass offenbar kein Fernsehsender bereit war, diese Perle des Trashfilms anlässlich des Todes von Karl Dall zu wiederholen.
    Privat scheint er, was man so liest, ein sehr angenehmer, höflicher, zurückhaltender und sensibler Mensch gewesen zu sein. Möge er in Frieden ruhen.

    • Ich hab Dall noch in den 70er Jahren als Mitglied von Insterburg & Co kennengelernt. Ich hab mir jetzt mal wieder ein paar von den ollen Insterburg-Sachen angehört und angeschaut, tja, was soll ich sagen… das war alles viel leichter, verspielter und alberner als das, was er später gemacht hat. Dagegen war Dall-As z. B. durchaus grobschlächtig. Wobei die Dall-As Folge, wo er Mike Krüger mit der Witzseite einer Kasernen-Zeitung, die der vor umpfzich Jahren mal gemacht hatte, 30 Minuten lang gefoltert hat, natürlich sensationell war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte nicht wundern: nach dem Absenden verschwindet Dein Kommentar einfach und wird erst nach Freischaltung durch uns sichtbar -- also nicht mehrfach absenden!