[Tipp des Tages] Ein doppelter Boden ist nicht genug – „Kiss Kiss Bang Bang“ heute im TV

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/M5ArE7nqzGg

Über der  ganzen Iron-Man-Blockbusterei vergisst man gelegentlich, was für ein intelligenter, subtiler Schauspieler Robert Downey jr. ist. Die schlicht geniale Kimi-Komödie „Kiss Kiss Bang Bang“, die heute Abend um 20 Uhr 15 auf kabel eins ausgestrahlt wird, ruft einem das ins Gedächtnis zurück. Wobei die Bezeichnung „Krimi-Komödie“ deutlich zu kurz greift. Eigentlich ist der Film, in dem neben Downey jr. auch Val Kilmer herausragende Schauspielerei abliefert, ein schräger Buddy-film noir, eine mit überraschenden Wendungen gespickte Hollywood-Geschichte, in der nichts so ist, wie es scheint, und niemand der ist, als der er sich ausgibt. Kleine Warnung: „Kiss Kiss Bang Bang“ kann man nicht nebenher anschauen, man muss sich auf den Film konzentrieren, sonst hat man binnen weniger Minuten den Faden verloren. Für die ungeteilte Aufmerksamkeit wird man allerdings mit bester, hochintelligenter Unterhaltung belohnt.

Markiert mit , , , .Speichern des Permalinks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte nicht wundern: nach dem Absenden verschwindet Dein Kommentar einfach und wird erst nach Freischaltung durch uns sichtbar -- also nicht mehrfach absenden!