Länderspielwoche und Spion gegen Spion – die Wochenvorschau vom 27.2. bis zum 4.3.

Was nächste Woche auf uns zukommt

Länderspielwoche. Okay, es ist nur ein Freundschaftsspiel, immerhin gegen Frankreich, aber ein Freundschaftsspiel. Und wir wissen ja, dass die aktuelle Spielergeneration bei Freundschaftsspielen, sagen wir es freundlich, sehr bedacht ist, das Verletzungsrisiko zu minimieren und die Frische und Spritzigkeit für die nächste  Bundesliga-Partie zu konservieren. Wie dem auch sei, bis zur EM gibt’s nur noch Freundschaftsspiele, und irgendwie muss die Mannschaft sich ja einspielen. Aber welche Spielzüge will man einspielen, wenn Schlüsselspieler wie Schweinsteiger, Mertesacker, Götze und evtl Podolski (hat ja am Samstag gespielt) fehlen?

Was also tun? Gucken, ob der 2. Anzug passt? Sinnlos Phrasen dreschen wie ich? Egal, Mittwoch, 20 Uhr 15 ist Pflichttermin, das ZDF überträgt. ZDF? Dann müssen wir ja auch durch Olli und die Hohensteiner Kasperin durch. Es bleibt einem auch nichts erspart.

Ersparen kann ich mir die Hinweise auf irgendwelche männlichen TV-Highlights. Finden diese Woche nicht statt. Heute abend die neue Folge von „Der letzte Bulle (Sat1, 20 Uhr 15) , und das war’s auch schon. Hin und wieder läuft ein passabler Action-Film, aber wem kommt denn z.B. „The Rock – Fels der Entscheidung“ (Freitag 20 Uhr 15 auf RTL II) nicht schon zu den Ohren raus? Toller Film, keine Frage, Connery grandios wie immer, Cage passabel, aber der Streifen ist ja fast so zu Tode wiederholt worden wie „Con Air„.
Apropos sinnlose Wiederholungen: der hundertundrölfzigste ungefährdete Klitschko-Sieg steht an. Am Sonnabend um kurz vor elf überträgt RTL, wie Wladimir den 39jährigen (!) Jean-Marc Mormeck vermöbelt, der übrigens bis vor zwei Jahren als Cruiser-Gewicht unterwegs war. Mehr muss man nicht saagen. Die Klitschkos kennen das Wort „Risiko“ nur aus dem Duden.

Wenigstens im Kino gibt’s erfreuliches, am Donnerstag startet die vielversprechende Action-Komödie Das gibt Ärger: zwei Superspione sind hinter der gleichen Frau her, und um den Rivalen aus dem Weg zu räumen, ist ihnen jedes Mittel recht.

http://youtu.be/7kottJ8iMNo

Wenn das irgendwen an irgendwas erinnert, dann hat derjenige recht. Das Buch ist tatsächlich von der ollen MAD-Comics-Serie „Spion gegen Spion“ inspiriert.
Auch in der Videothek geht’s kernig zur Sachen, der Oldschool-Action-Film Killer Elite kommt in die Regale. Jason Statham und Robert de Niro machen alles kaputt und hauen sich Retro-Dialoge wie „Der Kerl ist gut!“ um die Ohren.

Bleiben die Sportsender. Eurosport ist in der Live-Krise: Snooker aus Hainan in China, am Dienstagabend das Test-Fußballmatch Bosnien/Herzegowina-Brasilien und der unvermeidliche Wintersport… das ist ein bisschen dünne.
Auf Sport 1 gibt heut abend zwote Liga (Düsseldorf-Aachen), morgen abend DHB-Pokal, am Mittwoch das u21-Länderspiel Deutschland-Griechenland, am Donnerstag wie immer die Darts Premier League und am Samstagabend die Basketball-Bundesliga. Ist okay.

Hier im Blog haben wir außer unseren Standards eine neue Folge unserer Serie „Schlägereien der Sonderklasse“ für euch. Und eine ausführliche Bildreportage von Robert Hill von der „Ambiente“ mit vielen Neuheiten aus der Welt der Nassrasur.

Viel Spaß, eine schöne Woche!

Jeden Montag erscheint die Wochenvorschau von „Männer unter sich“. Was Männer in den nächsten 7 Tagen interessieren könnte in total subjektiver Auswahl: TV, Sport, Kino, Musik, DVD, Events, was eben anliegt. Haben wir was vergessen? Sollen wir auf was hinweisen? Jederzeit gern, bitte die Kommentare benutzen oder unsere Mailadresse redaktion@maenneruntersich.de. 

Markiert mit , , , , , .Speichern des Permalinks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte nicht wundern: nach dem Absenden verschwindet Dein Kommentar einfach und wird erst nach Freischaltung durch uns sichtbar -- also nicht mehrfach absenden!