Motorradbau, Billy Wilder und olle Bronson – die Links der Woche vom 6.5. bis 12.5.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß!

Pfingstfreitag, und vor uns liegt ein Pfingstwochenendem das es in sich hat. Die Bundesliga dreht die letzte Runde, und damit nähert sich auch unser Tippspiel der Entscheidung, die aber vielleicht erst beim Tippen der Relegations-Partien fällt. Aktuell trennen den ersten und zweiten 8 Punkte, das ist noch machbar! Und damit an diesem wunderschönen, langen Pfingstwochenende keine Langeweile aufkommt, haben wir wieder ein paar Links für euch gesammelt, unsere übliche bunte Mischung von der Motorrad-Konstruktion über Luca Tonis Rückzug bis zu einer raren Jazz-Aufnahme aus den 60ern… Geschichten und Videos aus der Männerwelt.

Wer schon immer mal selbst ein Motorrad zusammenschrauben wollte, interessiert sich vielleicht für diesen Bausatz. (Danke, Robert!)

In der Velocipedia kann man sich ansehen, wie Fahrräder aussähen, die nach Zeichnungen gebaut würden.

Und wieder zurück zur Motorrad-Konstruktion. „Welt der Wunder“ erzählt den Weg von der Bleistiftzeichnung bis zum Prototypen.

Der Kollege von Slivki Show hat Life-Hacks für Männer veröffentlicht. Nicht alles ganz taufrisch, aber ein paar Tipps sind sehr okay.

Faszinierend: Zwei Studenten aus Washngton haben einen Handschuh entwickelt, der Zeichensprache in gesprochene Worte übersetzt. In Echtzeit. (via kottke.org)

In der Huffington Post wirft Sebastian Christ einen Blick in Alice Schwarzers ziemlich leeren Tassenschrank.

Die Reform des Sexualstrafrechts wird derzeit ziemlich heftig diskutiert. auch Thomas Fischer schreibt in seiner immer lesenswerten ZEIT-Kolumne zu diesem Thema.

Zum Sport. Fußball und Bier gehören zusammen.

Luca Toni beendet seine Karriere. Der Artikel bei den 11 Freunden über ihn trifft den Nagel auf den Kopfball, oder so. 2014/15 hat er noch mal richtig zugeschlagen.

Bayern-Fans verbinden mit ihm auf ewig das „Wunder von Getafe“.

Das „Billy Wilder“, eine angenehme Bar in Berlin, hat dichtgemacht. Kiezneurotiker erinnert sich an so mancherlei. Und hier erzählt der Namensgeber der Bar eine nette Geschichte:

Schönen Text über olle Charles Bronson gefunden. Und dann hab ich mal bei youtube geguckt, hier sind Ausschnitte aus seinen besten Western. Fehlt ein guter? Ich glaube nicht.

Und beim Jazz der Woche lassen wir nochmal Klaus Doldinger ran, der ja diese Woche achtzig geworden ist. Rare Aufnahme aus 66 mit allem, was Rang und Namen hatte oder bekommen sollte… schöne Nummer!

Euch allen ein schönes Pfingstwochenende, viel Spaß!

 

Bitte teilt diesen Beitrag:
Markiert mit , , , , , , .Speichern des Permalinks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.