CL-Finale, Blazing Saddles und Roland Garros – die Wochenvorschau vom 19.5. bis 25.5.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Was nächste Woche auf uns zukommt
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Durchatmen ist angesagt. Wir haben ein tolles Pokalfinale gesehen, am kommenden Wochenende steht das rein spanische Finale der Champions League an, und dann können wir so langsam den Blick Richtung Brasilien lenken, dann wird’s endlich Ernst mit der WM. Ich freu mich jetzt schon wie ein kleiner Junge.
Aber soweit sind wir diese Woche ja noch nicht. Wie schaut’s aus? Kino ist ’n bisschen mau, dafür gibt’s ein paar schöne Blu-rays, ein paar schöne Sport-Übertragungen und ’n paar Dokus und Filme die man sich im TV reinziehen kann. Ist okay.
Hier im Blog starten wir für euch heute im Lauf des Tages ein Gewinnspiel, bei dem ihr einen Surf-Kurs mit allem Drum und Dran gewinnen könnt, es lohnt sich also auf alle Fälle, nachher noch mal vorbeizuschauen. Außerdem haben wir noch den Start eines mehrteiligen Socken-Abo-Tests in der Pipeline, und, wenn ich die Zeit finde, die Fortsetzung unserer Bundestrainer-Serie. ist also mal wieder einiges los hier…

Kino ist diese Woche richtig finster. Kunst, RomCom, Zeichentrick… ’nen richtig schönen Männerfilm, wo’s was zu lachen gibt und/oder es kernig zur Sache geht, findest du diese Woche noch nicht mal mit der Lupe. Es sei denn, Mann steht auf diesen Superhelden-Kram. Dann ist „X-Men: Zukunft ist Vergangenheit“ Pflichtprogramm. Soll angeblich Maßstäbe für das Genre setzen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://youtu.be/eMcmo13GQ7Q

Dafür gibt’s – neben dem unterschätzten Alter-Sack-kann’s-doch-noch-Box-Spaß „Zwei vom alten Schlag“ mit Stallone und DeNiro und Redfords eher düsterem Segel-Solo „All Is Lost“ – die 40-Jahre-Jubiläums-Edition von Mel Brooks‘ „Der wilde, wilde Westen (Blazing Saddles)“ als Blu-ray-Edition. Die beste Western-Parodie aller Zeiten, einer der komsichsten Filme überhaupt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://youtu.be/iLNQv19YpG4

Die Sportsender. Eurosport setzt auf Tennis und überträgt ausführlichst von den Düsseldorf Open im Rochusclub, ein Turnier, dass viele Top-Profis zum Einspielen für die French Open nutzen, die am Sonntag starten, Livebilder ebenfalls hier. Mittwoch kann man sich das Finale von der U17-EM auf Malta angucken, ansonsten gibt#s Frauensport und Randsportarten.
Sport1 powert sich nach wie vor mit der Eishockey-WM durch, Mittwochabend gibt’s zusätzlich Basketball-BL, Donnerstag Premier League Darts, Samstag Handball-BL und Sonntag nochmal Basketball-BL, bevor Sonntagabend das Eishockey-WM-Finale übertragen wird.

Zum „normalen“ Fernsehen: Heute Abend schauen wir bei Sat1 um 20 Uhr 15 kurz nach, ob unser ehemaliger Lieblings-Serienheld Mick Brisgau „Der letzte Bulle“) tatsächlich noch tiefer sinken kann als in der letzten Folge. Vielleicht ist es eine gute Idee, unsere morgen erscheinende Kritik abzuwarten und stattdessen 3sat einzuschalten? Ab 20 Uhr 15 gibt’s kritische Motorsport-Geschichte satt, „Hitlers Rennschachten – Wie die Silberpfeile siegen lernten“, „Porsches dritter Mann – die Akte Rosenberger“, „Geheimnisvolle Orte – die AVUS“ hintereinanderweg.
Dann könnt ihr den Fernseher ausmachen und bis Donnerstagabend getrost auslassen, ihr verpasst nix. Dann kommt Statham. Um 20 Uhr 15 auf Vox. „Chaos“ Lohnend. Wie fast jeder Statham-Film.
Sonnabend dann im ZDF das CL-Finale zwischen Real und Atletico, Pflicht für alle Männer, die ernsthaft Fußball gucken. RTL überträgt parallel aus einem anderen Stadion, und zwar dem Olympia-Stadion in Berlin. Mario Barth live. Viele Kollegen finden den ja recht komisch, ich kann mich mit ihm nicht anfreunden. Das ist doch arg vorhersehbar, was er so treibt.
Sonntag um 20 Uhr 15 auf arte: „Der Kommissar und sein Lockvogel„, einer der stärksten Lino-Ventura-Filme (Regie und Buch: Josè Giovanni). Wer’s mit den ollen Filme nicht so hat: Um 20 Uhr 15 auf Pro Sieben „Mission Impossible: Ghost Protocol„. Überraschend gut.

Euch allen viel Spaß, eine schöne Woche!

Jeden Montag erscheint die Wochenvorschau von „Männer unter sich“. Was Männer in den nächsten 7 Tagen interessieren könnte in total subjektiver Auswahl: TV, Sport, Kino, Musik, DVD, Events, was eben anliegt. Haben wir was vergessen? Sollen wir auf was hinweisen? Jederzeit gern, bitte die Kommentare benutzen oder unsere Mailadresse redaktion@maenneruntersich.de.

Markiert mit , , , , , .Speichern des Permalinks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte nicht wundern: nach dem Absenden verschwindet Dein Kommentar einfach und wird erst nach Freischaltung durch uns sichtbar -- also nicht mehrfach absenden!