Kulleraugenfolter Reprise, Bass-Solo – der Link der Woche vom 29.1. bis 5.12.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männlicher Lesestoff zum Wochenende, viel Spaß!

DER Link der Woche? Wieso DER Link der Woche? Sonst gibt’s doch immer DIE Links, also mehr so… mehr?
Ja. Aber diese Woche gibt’s nur einen Link (und den Jazz der Woche, natürlich). und warum?

Weil’s ein wichtiger, richtiger Text ist, den Kiezneurotiker in seinem Blog veröffentlicht. Ein wütender, betroffener, betroffen machender Text über dieses ganze Rollen-Mann-Frau-Gleichberechtigungs-Gedöns, ein Text der die wichtigen, richtigen Fragen stellt und in seinen Links die wichtigen, richtigen Fakten bringt. Kurz, jeder Mann, der „Kulleraugenfolter Reprise“ noch nicht gelesen hat, sollte das jetzt tun. Und deshalb ist es auch diese Woche der einzige Link. Damit ich sicher sein kann, dass ihr ihm auch folgt und das lest, was Kiezneurotiker geschrieben hat. Ist wichtig. Und richtig.

Und schnörkellos zum Jazz der Woche. Bass-Solo. Bass-Solo? Bass-Solo. Lago. (Dank an Achim für den Tipp!)

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://youtu.be/Bp-Uk7enYMw

Euch allen ein schönes Wochenende, viel Spaß!

 

Markiert mit , , , .Speichern des Permalinks.

3 Responses to Kulleraugenfolter Reprise, Bass-Solo – der Link der Woche vom 29.1. bis 5.12.

  1. AvatarGerrit Hendrik Beuker says:

    Ein guter Artikel, sie spricht mir aus dem Herzen.

  2. Avatarkiezneurotiker says:

    Danke, Chris. Ja, der hat Wellen geschlagen, der Text. Traf offenbar einen Nerv. Ich wollte eigentlich nur auf die Mail antworten und dann las ich mich rein und las noch mehr und dann noch mehr und dann wurden es so viele Fragen, dass es eine Art Abrechnung wurde.

  3. Pingback: Ali, Zlatan und ein Bleianspitzer - die Links der Woche vom 6.12. bis 13.13. | Männer unter sich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte nicht wundern: nach dem Absenden verschwindet Dein Kommentar einfach und wird erst nach Freischaltung durch uns sichtbar -- also nicht mehrfach absenden!