Bacon am Stil, die neue Cobra-Kai-Staffel und die demütigendsten Tore der Geschichte – die Links der Woche vom 18.12. bis 31.12.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß!

Es ist einen Tag vor Freitag, also Donnerstag, es ist Silvester und hier sind die letzten Links der Woche des scher gebrauchten Jahres 2021. Letzte Woche haben wir Weihnachtspause gemacht, heute verabschieden wir uns mit einer Prallen Linkpackung voller Geschichten und Videos ins Neujahrs-Wochenende.

Fangen wir mit der wichtigsten Info für 2021 an: Die 3. Staffel unserer Lieblingsserie startet etwas früher als geplant.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/9knMpi2tans

Pestarzt beschwert sich ja gern, wenn ich ihn mal wieder verlinke- Aber was soll ich machen? Wenn er einen Hammer-Jahresrückblick an Hand des Gendertröten-Irrsinns raushaut, dann MUSS ich euch doch darauf hinweisen!

Wo wir beim Gender-Zeugs sind: Michael Westerhoff erklärt bei den Ruhrbaronen, warum er nicht genderspricht.

Bei Quillette hat Rav Arora ganz einfach mit Fakten diesen ganzen identitätspolitischen Patriarchats-Schmus widerlegt.

Sehr interessanter Radiobeitrag in der ARD-Mediathek über alleinerziehende Väter: „Sieh zu, wie du klarkommst!“ (via Genderama)

Pflichtlektüre am Jahresende. Arne Hoffmanns Jahresrückblick auf Genderama.

Manchmal hat Fefe tatsächlich einfach recht.

Die Kollegen von Art of Manliness waren fleißig. Sie haben eine Liste mit 100(!) Filmen zusammengestellt, die ein Mann gesehen haben muss. Die meisten kenn ich. Ich bin mit der Liste sehr einverstanden.

Unser Lieblings-youtuber feiert auch Silvester, inkl. einer Art Jahresrückblick:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/pfZW0ekOJB0

Nettes Projekt: Eine Digital-Uhr bauen. In Google Sheets. Scheint aber in unserer Zeitzone nicht so richtig zu funktionieren. Bei mir zeigte die Uhr beim ersten Aufruff 66:44 an. Es war 07:44. (via kottke.org)

Von Robert Hill entdeckt: die demütigendsten Tore der Fußballgeschichte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/MuWSYVwNiaI

Calle hat Nackensteaks mit ordentlich Zwiebeln und Biersauce gemacht. Kann man.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/pV7dikVOLMI

Bacon am Stiel ist natürlich auch eine Option. Nicht nur im Westmünsterland.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/gFWhFOSgleg

Im Kliemannsland geht den Jungs das Böllerverbot eben nicht am Arsch vorbei. Sie schießen eines Rakete AUS einem Pappmachee-Arsch. Kann man auch. Wenn man’s kann.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/sjHg9bXNKko

Auch von den Restaurations-Channels auf youtube gibt es Neues. Rescue and Restore hat der Macht vertraut, und einen X-Flügler aufgemöbelt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/FHtbToUBuvg

Und das, was „my mechanics“ mit diesem Handbohrer angestellt hat, ist atemberaubend.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/zTyZgOkWs4o

Beim Jazz der Woche gibt’s was Neues von meinen Gute-Laune-Favoriten, den Mädels und Jungs von der Avalon Jazz Band: „Y’a d’la joie“, ursprünglich ein Chanson-Klassiker von Charles Trenet. Wer hier nicht fröhlich mitgrinst, ist selber schuld.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/TZT1xeYrCRo

Euch allen einen Guten Rutsch und ein schönes Wochenende, viel Spaß und bleibt gesund.

 

Markiert mit , , , , , , .Speichern des Permalinks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte nicht wundern: nach dem Absenden verschwindet Dein Kommentar einfach und wird erst nach Freischaltung durch uns sichtbar -- also nicht mehrfach absenden!