Eher durchwachsen – die Wochenvorschau vom 18.2. bis 24.2.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Was nächste Woche auf uns zukommt
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

„Eher durchwachsen“ sind die Worte, die mir einfallen, wenn ich das Unterhaltungsangebot der kommenden Woche sichte. Okay, es gibt Champions League, ein paar nette neuere Sachen kommen in die Videothek und das Fernsehen bringt ein paar nette ältere Sachen… alles ganz okay, aber mit einem richtigen Highlight tut sich die kommende Kalenderwoche schwer. Okay, da müssen wir durch, da kommen wir durch, da gehen wir durch.

Bleibt uns ja auch nichts anderes übrig, oder?

Tja, Kino ist diese Woche eher nicht. ’ne Komödie, in der aus einem Zombie durch die Macht der Liebe ein netter Zombie wird, ’ne vage an den Scientology-Gründer L. Ron Hubbard angelehnte Psychokiste, und Musical mit Les Schmalzerable… müssen wir das haben? Nö.

Gehen wir lieber in die Videothek und holen uns ein paar Blu-Rays, den Director’s Cut von „Expendables 2“ (Statham!) oder „Looper„. Sind auch keine Meisterwerke der Filmkunst, kann man aber mit ’ner Tüte Chips und ein paar Bier gut anschauen.

Beim Livesport setzt Eurosport auf die Nordische Ski-WM in Val di Flemme und Handball-CL. Und am Sonntag geht’s los mit der Motorsportsaison, das 1. Rennen der Superbike-WM wird aus Australien übertragen.
Sport1 erfreut heute Abend wie üblich mti Zweitliga-Fußball St. Pauli-Köln, ansonsten gibt’s das übliche: Handball-BL am Mittwoch, Premier League Darts am Donnerstag, Sonnabend Basketball-BL und Sonntag wieder Handball: business as usual.

Im TV? Natürlich ist heute Abend 20 Uhr 15 auf Sat1 „Der letzte Bulle“ Pflichtprogramm, „Unsere kleine Straße“ heißt die Folge.
Am Mittwochabend überträgt das ZDF Galatasaray-Schalke (für Arsenal-Bayern am Dienstag muss man die Kneipe aufsuchen, wenn man kein SKY hat).
Donnerstagabend ist Buddy-Movie-Time auf Vox, erst kommt „Chuck und Larry – Wie Feuer und Flamme„, mit Kevin James und Adam Sandler, danach der 1. „Lethal Weapon„. Kann man beide angucken. Auf Kabeleins gibt’s EuroLeague, welche Begegnung übertragen wird, entscheidet sich kurzfristig.
Sonntag schließlich beschenkt uns ProSieben mit einem Abend der harten, alten Kerle. Um 20 Uhr 15 gibt’s das „True Grit„-Remake der Coens (atmosphärisch sehr okay, aber mir hat das Original mit John Wayne mehr Spaß gemacht) und anschließend „Harry Brown„, knallharter Selbstjustiz-Thriller mit einem grandiosen Michael Caine.

Euch allen viel Spaß, eine schöne druchwachsene Woche!

Jeden Montag erscheint die Wochenvorschau von „Männer unter sich“. Was Männer in den nächsten 7 Tagen interessieren könnte in total subjektiver Auswahl: TV, Sport, Kino, Musik, DVD, Events, was eben anliegt. Haben wir was vergessen? Sollen wir auf was hinweisen? Jederzeit gern, bitte die Kommentare benutzen oder unsere Mailadresse redaktion@maenneruntersich.de.

Markiert mit , , , , , .Speichern des Permalinks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte nicht wundern: nach dem Absenden verschwindet Dein Kommentar einfach und wird erst nach Freischaltung durch uns sichtbar -- also nicht mehrfach absenden!