[Werbung] Offener Brief an Santa Clara

_45a6234-ret-01Im aktuellen Lidl-Weihnachtsspot meldet sich eine Santa Clara zu Wort, die eine der letzten patriarchalischen Bastionen stürmen will: den Schlitten des Weihnachtsmannes. Santa Clara möchte Kalif anstelle des Kalifen – Clara anstelle von Claus, also Weihnachtsmännin Weihnachtsfrau also irgendwas mit Weihnachten werden. Überraschenderweise hat der Weihnachtsmann gar nichts dagegen. Wir veröffentlichen seinen offenen Brief an Santa Clara: weiterlesen…

[Sponsored Post] Der Lidl-Weihnachtsmann

LidlSantaEinkaufen ist – besonders in der Vorweihnachtszeit – eine der härtesten Herausforderungen, denen ein Mann sich stellen kann. Es geht hier wohlgemerkt nicht um das Einkaufen von Dingen des täglichen Bedarfs (Stereoanlagen, Single Malt, Motorräder), die erledigt unsereins mit den übliche männlichen „3G“ (geschwind, großzügig, geräuschlos), es geht um Einkäufe für die Familie bzw. mit der Familie. Dabei wird unsere männliche Geduld auf eine besonders harte Probe gestellt, denn Familieneinkauf bedeutet für unsereins zuerst einmal eins: Warten. Frauen fassen grundsätzlich alles an, bevor sie eine Kaufentscheidung treffen. Kinder, die den ganzen Tag mit der Mutter zusammen sind, haben dieses Verhalten assimiliert und sogar noch mehr: sie fassen auch Dinge an, die sie gar nicht kaufen wollen. Diese Anfasserei – und andere Dinge wie Schlangestehen (vor Kassen, Umkleidekabinen und öffentlichen Toiletten) – kostet jede Menge Zeit, die unsereins eben nur durch Warten überbrücken kann. weiterlesen…