100 Jahre Maillot Jaune – die Tour 2019 vor dem Start

Embed from Getty Images

Hundert Jahre Maillot Jaune. Die 106. Tour de France startet in wenigen Tagen. Wir sind wieder mit von der Partie. Der Grand Départ ist am 6. Juli in Brüssel. weiterlesen…

Tipp des Tages: Kette rechts beim Giro!

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/Y7tcAJmiT74

Heute startet der Giro d‘ Italia, neben der Tour de France und der Vuelta eine der traditionsreichsten Rad-Rundfahrten überhaupt. Unser Radsport-Prediger Aldres Lonbert meint, dass gleich bei der Startetappe ein absolutes Highlight ansteht: “ In Bologna geht es den Colle della Guardia rauf zum Santuario della Madonna di San Luca. Das ist der Schlussanstieg des Giro dell’Emilia. Ein absolutes Radsport-Highlight (seit 1909), dass hierzulande fast keiner kennt. Sieger waren nach jahrzehntelanger italienischer Dominanz: Merckx, Rominger und ein gewisser Jan Ullrich (2001). “ Also: Ran ans TV-Gerät. Eurosport überträgt.

Tipp der Woche: Auf dem Rad durchs Land der Basken

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/uaF6kV91BGA

Diese Woche startet eine der anspruchsvollsten Rundfahrten der Radsportszene, die Baskenland-Rundfahrt. In 6 äu0ßerst anspruchsvollen Etappen wird ab heute das Baskenland durchfahren. Eurosport überträgt live. Hier geht’s zur offiziellen Website (kommt mir alles spanisch vor)

Tipp des Tages: Kette rechts und quer durch Flandern

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/muF_g2smkHM

Heute ist Radsport-Tag, der Ein-Tages-Klassiker „Quer durch Flandern“ steht an. Hier geht’s zur Website des Events, Eurosport überträgt live ab 14 Uhr 30. „Kette rechts!“ wie unser Radsport-Papst Aldres Lonbert sagen würde.

Tipp des Tages: Paris-Nizza

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/NV_USHf8Y7Q

Seit letzten Sonntag läuft Paris-Nizza, eins der traditionsreichsten Etappen-Rennen des Radsports. Eurosport überträgt leider nicht – wie sonst – täglich, deshalb sollten sich die Radsportfreunde heute, Freitag und Sonnabend vor den Fernseher setzen, wenn sie Live-Bilder sehen wollen.

Tipp des Tages: Radsport – die Valencia-Rundfahrt

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/pIbw_TtJTM8

Heute startet das erste wichtige Radsport-Event des Jahres, die Valencia-Rundfahrt, oder – im O-Tom – die Voltat a la Comunitat Valenciana. In 5 Etappen pedalen die Profis bis Sonntag durch die spanische Gegend, die Rund fahrt gilt als Aufgalopp für die Frühjahrsklassiker. Eurosport überträgt live.

Tour de France Numero 105, Etappe 21

Triumph, Tragödie, Trallala. The Tour is the Tour. Wir waren wieder dabei, bei der 105. Austragung der Tour de France.

Embed from Getty Images

Die 116 Kilometer von Houilles nach Paris sind die übliche Champagneretappe. Foto hier, Foto da und dann Massensprint auf den Champs-Elysées? Ja nur mit welchen Sprintern. Selbst Dylan Groenewegen, der im letzten Jahr gewonnen hat ist seit der 12. Etappe nicht mehr dabei. Vielleicht erleben wir doch den Erfolg eines Ausreißers. Das gelang zuletzt Alexander Winokurow im Jahr 2005.

weiterlesen…

Tour de France Numero 105, Etappe 20

Triumph, Tragödie, Trallala. The Tour is the Tour. Wir sind wieder dabei, bei der 105. Austragung der Tour de France.

Heute steht das abschließende 31 Kilometer lange Einzelzeitfahren von Saint-Pée-sur-Nivelle nach Espelette auf dem Programm. Das ist kein gewöhnliches flaches Einzelzeitfahren. Mich erinnert es ein wenig an den Kurs der Weltmeisterschaft im vergangenen Jahr in Bergen. Der war auch recht hügelig mit einer Art Bergankunft. Auch heute sind rund um Espelette – die baskische Paprikahauptstadt – Steigungen bis ca. 20 % angesagt. Sieger in Bergen war übrigens Tom Dumoulin . . .

Embed from Getty Images

weiterlesen…

Tour de France Numero 105, Etappe 19

Triumph, Tragödie, Trallala. The Tour is the Tour. Wir sind wieder dabei, bei der 105. Austragung der Tour de France.

Embed from Getty Images

Die 200,5 KIlometer von Lourdes nach Laruns sind noch einmal eine verdammt lange Etappe, bevor morgen das abschließende Einzelzeitfahren auf dem Programm steht. Aspin, Tourmalet, Soulor und Aubisque sind die ganz großen Namen der Bergwertungen in den Pyrenäen. Das Ende der Etappe liegt aber wieder im Tal. Was sich natürlich alle fragen: Was ist mit Froome?

weiterlesen…

Tour de France Numero 105, Etappe 18

Triumph, Tragödie, Trallala. The Tour is the Tour. Wir sind wieder dabei, bei der 105. Austragung der Tour de France.

Die 171 Kilometer von Trie-sur-Baïse nach Pau sind eine ungewöhnliche Etappe. Nicht das Pau ein ungewöhnlicher Etappenort wäre. Die Tour gastiert in diesem Jahr zum 70. Mal in Pau. Nein es ist eine Flachetappe, bevor es morgen noch einmal ins absolute Hochgebirge mit allen Giganten der Pyrenäen geht.

Embed from Getty Images

weiterlesen…