Neue Filme, die Deutsche Bart-Agentur und alle Zeit der Welt – die Links der Woche vom17.7. bis 23.7.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß!

Meine Herren, diese Woche hatte ich kräftig um die Ohren. Beinahe hätte ich die Männer-Links von Freitag auf Sonnabend verschieben müssen. Aber nur beinahe.

weiterlesen…

Micro Adventures, nachtretende Frauen und Ringo macht Jazz – die Links der Woche vom 3.7. bis 9.7.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß!

Freitagfrüh, die erste Tourwoche haben wir gut überstanden, bevor unser Fahrradprediger Aldres Lonbert die letzte Etappe bewertet und auf die heutige vorausschaut, unsere Männer-Links zum Wochenende. Unterhaltsame Texte und Videos aus der Männerwelt: Sport, Spiel, Spannung! Und der Jazz der Woche. weiterlesen…

Vorratsdatenspeicherung, Push & Pull und kaltes Bier – die Links der Woche vom 5.6. bis 11.6.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männlicher Lesestoff zum Wochenende, viel Spaß!

Freitagmorgen, Zeit für die Männer-Links, Zeit für mich, die Einleitung zu schreiben. Ob ihr’s glaubt oder nicht, manchmal fang ich schon am Montag an zu überlegen, was ich die freitäglichen Links und Clips für euch einleite. Da überlege ich hin, da überlege ich her… manchmal denke ich, das ist vollkommen sinnfrei, weil ihr sowieso sofort auf „weiterlesen“ klickt, um zu sehen, was wir diesmal für euch zusammengesucht haben. Ist doch gut so! weiterlesen…

Helium-Bier, Äppelwoi-Cola und die höchste Straße der Welt – die Links der Woche vom 29.5. bis 4.6.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männlicher Lesestoff zum Wochenende, viel Spaß!

Leute, jetzt ist es soweit. Morgen noch das Champions-League-Finale in Berlin, dann ist es soweit: Sommerpause. Das böse S-Wort. Da müssen wir durch, das kriegen wir hin, irgendwie, auch wenn wir in drei Wochen mit zitternden fingern nach irgendeinem Live-Stream googlen, der Amateur-Partien aus Norwegen überträgt. Jetzt ist es aber noch nicht so weit. Jetzt ist Freitag, Zeit für unsere Männer-Links. weiterlesen…

FIFA-Krise, Schwulen-Ehe und faszinierende Wikipedia-Einträge – die Links der Woche vom 22.5. bis 28.5.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männlicher Lesestoff zum Wochenende, viel Spaß!

Die Themen der Woche waren die Verhaftung der FIFA-Funktionäre und die Zustimmung der Iren zur Schwulen-Ehe. Mit diesen Themen befasst sich auch die Mehrzahl unserer Männer-Links zum Wochenende, wir haben aber noch Outdoor, Barbershops, Legenden in der Wikipedia und natürlich den Jazz der Woche im Programm. Der freitägliche Link-Mix für Männer eben, wie ihr’s gewohnt seid. weiterlesen…

Ein Super-Bogenschütze, Fernsehtipps und mein Geburtstags-Konzert – die Links der Woche vom 15.5. bis 21.5.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männlicher Lesestoff zum Wochenende, viel Spaß!

Freitag, Wochenende! Quatsch, Wochenende, Pfingst-Wochenende, ein Tag mehr frei! Das ist die Gelegenheit, mal richtig was zu unternehmen, Sport zu treiben, ’ne Radtour machen oder ’ne Wanderung, ins Stadion gehen (letztes BuLi-Wochenende) oder ins Kino… euch fällt bestimmt was ein. Und ihr nehmt euch Zeit, in Ruhe die Männer-Links durchzuschauen, ja? Sind ein paar Kracher dabei. weiterlesen…

[Männeressen] Marcs Grill-Menü

„Bei euch wird so wenig gegrillt…“ haben wir des öfteren gehört, und diese Kritik haben wir uns zu Herzen genommen. Ab sofort  ist Marc Dobler unser Grill-Experte. Seinen Einstand gibt er nicht etwa mit einer schnöden Bratwurst, nein, er packt ein ganzes Menü auf den Rost. Viel Spaß!

Sommerzeit – Grillzeit? Bei mir nicht wirklich, ich grille das ganze Jahr über. Die Kälte stört mich nicht. Einzig der Wind hier an der Küste macht es gelegentlich etwas schwierig, der wirbelt die Asche manches Mal doch etwas zu sehr auf.

Dieses Wochenende stand auf dem Speise Grillplan: 2x 250g Steaks (Entrecôte vom Simmentaler Rind), 5x feine Bratwurst, 2x rote Paprika, 2x Maiskolben, einige Folienkartoffeln, Knobibrot und zum Nachtisch Schokobanane. Fleisch und Würstchen hatte ich einige Tage vorher im Internet bestellt. Sonst kaufen wir die Klassiker, bspw. Nackensteaks oder Würstchen, beim Metzger im Supermarkt oder beim Metzger unseres Vertrauens. Bei etwas Speziellerem müssen die allerdings passen, sodass ab und zu eben der Versandhandel helfen muss. Geliefert wird immer über Nacht und alles ist vakuumiert. Sollte man sich gegen die sofortige Zubereitung entscheiden, hält sich alles noch ein paar Tage im Kühlschrank.

Bild 1

weiterlesen…

Slaters Lammkeule, eine Riesenanaconda und jede Menge Barbershop – die Links der Woche vom 3.6. bis 9.6.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männlicher Lesestoff zum Wochenende, viel Spaß!

Thema der Woche bei uns hier im Blog war der neue Berliner Mühle-Store mit stilvollem Barbershop.Also haben wir auch bei unseren Männer-Links zum Wochenende Barbershops zu einem Thema gemacht. Zu EINEM Thema. Von vielen. weiterlesen…

Was Mann gemacht haben muss: Wildcampen

Unidentified_group_of_men_campingNatur? Was ist das? Die Bäume, welche die Straße säumen, der Parkteich oder der Hausgarten? – Leben in Einklang mit der Natur beschränkt sich im urbanisierten Lebensraum zumeist auf flüchtige Kontakte mit dem Rasen von Garten- und Parkanlagen. Wenn man Glück hat, kann man an freien Tagen in den benachbarten Wald radeln, um dort Mutter Natur wieder ein wenig näher zu sein. weiterlesen…

Buchtipps „Draußen zu Hause“ inkl. Gewinnspiel

Dienstagmorgen. Berufsverkehr. S-Bahnhof. Fast alle schauen noch etwas Müde aus. Und irgendwie habe ich dann immer den Eindruck: Die fahren gar nicht ins Büro. Der Aktenkoffer ist nur Tarnung. Ein Blick auf die Anoraks verrät: „Jack Wolfskin“. „Schöffel“. „Vaude“. „Gore Tex“ sowieso. Die ganz harten Jungs, Insider der Szene, verkleiden sich auf dem Weg zu ihren Schreibtischen mit edlen Funktionsjacken von „Marmot“, „Mammut“ & Co. Zum Schreibtisch? Oder befürchten die, dass auf dem Weg in die Stadt die S-Bahn im Hinterland „abstürzt“ und sie dann in der Wildnis zwischen Oberursel und Frankfurt-Rödelheim ums Überleben kämpfen müssen?

„Globetrotter“ und Kollegen machen glänzende Umsätze. Es sei ihnen von Herzen vergönnt. Aber: Wer „A“ sagt, muss auch „B“ sagen. Warum nicht wenigstens an einem verlängerten Wochenende die Zeit nutzen und den teuren Klamotten ein paar Tage lang die Welt zeigen, für die sie gemacht sind? Ein wenig Frischluft in die Nase, den eigenen Körper wieder mal spüren und Nachts nur den Himmel über sich. Ein Traum, dem nur eines im Weg steht: Der innere Schweinehund…

So ein Ausflug kostet meist nicht mal viel, da Du das meiste ja eh schon hast. Damit Du aber nicht schon am ersten Abend, noch bevor der Mond aufgeht, frustriert die Heimreise antrittst, solltest Du zumindest ein paar theoretische Grundlagen drauf haben. Literatur drüber gibt’s in Hülle und Fülle. Hier deshalb nur ein paar Anregungen, die ich in die Finger bekommen habe und meine Meinung drüber.

Beginnen wir mit „Trapperwissen – Leben in der Wildnis“ von Carsten Bothe (ISBN: 978-3-613-50642-8). Auf 176 Seiten mit 215 Farbbildern und 14 Zeichnungen zeigt uns der Autor wie man aber einen freiwilligen Aufenthalt im heimischen Wald oder gar in der Wildnis angenehm und erlebnisreich gestalten kann, wenn man eine komplette Ausrüstung und genug Proviant hat. Ein handliches Taschenbuch für alle Naturbegeisterten, die gerne draußen sind und es sich dabei ein bisschen angenehm machen möchten. Ach ja, der Preis: 19.95 €, die sich lohnen.

In „outdoor-Wissen – Alles über Reisen, Wandern, Abenteuer“ (ISBN: 978-3-613-50657-2) ist das geballte Fachwissen der Redaktion vom „Outdoor-Magazin“ zusammengefasst. Chefredakteur Olaf Beck und seine Kollegen fassen auf den 160 Seiten des Hardcover-Buches im 215mm x 280mm Großformat mit 485 Abbildungen alles zusammen, was Du brauchst, um ein paar Tage fernab der Zivilisation abschalten zu können. Von der Zusammenstellung der Ausrüstung über die Planung oder der Orientierung abseits der Wegweiser bis hin zu Sicherheitstipps reicht das Spektrum. Die € 24.90 sind gut angelegt, wenn Du es ernst meinst.

Der Titel „Outdoor Survival mit dem Messer“ (ISBN: 978-3-613-50655-8) für das Paperback von Johannes Vogel ist ein „wenig“ untertrieben. Das Messer spielt zwar eine wichtige Rolle auf den 186 Seiten, doch der Inhalt ist weit umfangreicher. Thematisch wendet sich das Büchlein aber eher an Hardcore-Abenteurer, die sich auch im tiefsten Dschungel, den weitesten Outback oder der Weiten von Alaska bis Sibirien ohne fremde Hilfe durchschlagen wollen. Dennoch für € 14.95 machst Du nicht viel verkehrt, wenn Du es Dir auf dem Weg ins Büro in der S-Bahn mal zu Gemüte führst. Die passende Jacke dazu hast Du ja eh schon an…

Fehlt noch eine Anregung, wo es hingehen soll? Dann schau Dir mal „outdoor – Alpen/Dolomiten – Die 50 schönsten Tageswandertouren“ (ISBN: 978-3-613-50656-5) an. Traumhafte Gipfel, atemberaubende Täler, malerische Seen und jahrhundertealte Kulturlandschaften – die Alpen und Dolomiten sind ein wahres Paradies für leidenschaftliche Bergwanderer. Mit diesem neuen Tourenguide entdecken Wanderer auf wahren Traumpfaden die „Top 50“-Tagestouren – von hochalpinen Gipfeltouren bis zu genussvollen Almwanderungen. Jede Tour ist von den Experten der outdoor-Redaktion ausgewählt. Alle wichtigen Informationen für unterwegs sowie eine Übersichtskarte, die den besten Weg zeigt, sind auf 50 laminierten Tourenkarten im praktischen Format gewichtsparend zusammengefasst und regensicher in einer Klarsichttasche verpackt. Und alles, was man über die Regionen und ihre Sehenswürdigkeiten wissen muss, sowie alle Reiseinformationen steht im reich illustrierten Begleitbuch.

Und zum Abschluss unseres Outdoor-Themenschwerpunkts könnt ihr ein Paket mit drei der hier vorgestellten Bücher gewinnen: „outdoor-Wissen – Alles über Reisen, Wandern, Abenteuer“, „outdoor – Alpen/Dolomiten – Die 50 schönsten Tageswandertouren“ und „Outdoor Survival mit dem Messer“ können schon bald im Bücherschrank eines „Männer unter sich“-Lesers stehen. Und was müsst ihr tun, um an das Buchpaket zu kommen?
Ganz einfach: einen Witz zum Thema Outdoor erzählen, also einen wie den oder den, und zwar hier in den Kommentaren. Jeden Witz bitte nur einmal, Dubletten werden rigoros gelöscht. Aber natürlich dürft ihr es mit mehreren verschiedenen Witzen probieren. Ihr habt bis zum 18. November 2011, 14 Uhr Zeit, danach werden die Kommentare für diesen Beitrag dicht gemacht, und unser Witz-Experte, Harald Effenberg, wird unabhängig, unbestechlich und total subjektiv den besten Witz auswählen. Der Gewinner erhält unser Outdoor-Buchpaket.
Von der Teilnahme ausgeschlossen sind alle Mitarbeiter von nassrasur.com und die Autoren dieses Blogs. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 
Viel Spaß!