Männeressen: Bouletten

BoulettenBouletten. Klassisches Männeressen. Wird höchste Zeit, dass wir das hier auch mal kochen. Ich ess Bouletten fast nur noch zuhause. Die vorgefertigten Bremsklötze , die’s an den meisten Imbissbuden gibt, lohnen das Reinbeißen nicht. Auch Fleischer, die sich wenigstens ein bisschen Mühe mit ihren Bouletten geben, werden immer seltener. Und Lokale, wo’s gute Bouletten gibt, werden als Geheimtipp rumgereicht. Nee, ich mach meine Bouletten selbst. Ist kein Hexenwerk. Macht sogar Spaß. weiterlesen…

Bitte teilt diesen Beitrag:

Dario Fo wird 90, Ritter auf Fahrrädern und männliche Ostern – die Links der Woche vom 18.3. bis 24.3.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß!

Ja, ist denn heut schon Freitag? Natürlich nicht. Heute ist Gründonnerstag, morgen ist Feiertag, und weil wir auch ein schönes, faules Osterfest haben wollen, gibt’s die Links mit Videos und Geschichten aus der Männerwelt schon einen Tag früher. Ist ein volles Osterkörbchen geworden… weiterlesen…

Bitte teilt diesen Beitrag:

Männeressen: Huevos Rancheros

Huevos Rancheros

Huevos Rancheros

Die Osterfeiertage sind bei Männern sehr beliebt. Kein Wunder: Ostern gibt’s reichlich Eier, und Eier geben nicht nur ordentlich Tinte auf den Füller sondern schmecken richtig gut – wenn man gescheite Eier kauft. Diese Ostern gönnen wir uns ein besonders männliches Gericht, nämlich Huevos Rancheros, also Eier, die in einer scharfen Tomaten-Paprika-Sauce gebacken werden. Die hauen sich übrigens nicht nur Cowboys und Gauchos zum Frühstück rein, das gleiche Gericht gibt’s unter dem Namen „Shakshuka“ ganztägig in Nordafrika, Israel und in ein paar arabischen Ländern. Ist schnell gemacht, schmeckt riesig und ist eins meiner Lieblingsessen. Ostern kann kommen! weiterlesen…

Bitte teilt diesen Beitrag:

Socken ausziehen, das teuerste Steak der Welt und ein unglaubliches Jazz-Duo – die Links der Woche vom 10.3. bis 17.3.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß!

es ist Freitag, die Woche ist fast rum. Für den einen verging sie wie im Flug, für den anderen schleppte sie sich Sekunde für Sekunde dahin, so verschieden ist es im männlichen Leben, um olle Tucholsky mal abzuwandeln. Jetzt ist das Wochenende nur noch ein paar Millisekunden entfernt, und ihr dürft euch auf ein bisschen Freizeit freuen, ein bisschen Entspannung und Erholung. Die dürfte sich ejder von euch verdient haben. Und wenn die Geschichten und Videos aus der Männerwelt, die ich wieder für euch zusammengetragen habe, ein bisschen zu eurer Entspannung beitragen können, dann würde mich das sehr, sehr freuen… weiterlesen…

Bitte teilt diesen Beitrag:

41 Jahre Thunder Road, Technik in Pink und Prince Philip als Gottheit – die Links der Woche vom 5.3. bis 10.3.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß!

Freitag vor dem Wahl-Wochenende, Zeit durchzuschnaufen, Zeit, ein bisschen zur Ruhe zu kommen. Ich weiß nicht, wie’s euch geht, aber mir kommt’s so vor, als würde das Leben ständig hektischer werden. Ständig kommt was Neues, ständig muss man auf irgendwas reagieren, ob’s einen interessiert oder nicht. Mein Vorschlag: Nehmt euch übers Wochenende mal ’ne kurze Auszeit und schaut die Links zu den männlichen Themen durch, die ich unter der Woche für euch zusammengetragen habe. Sind ein paar hochinteressante Geschichten dabei. weiterlesen…

Bitte teilt diesen Beitrag:

[Männeressen] Penne all‘ amatriciana

Heute gibt’s mal wieder Nudeln. Damit’s schmeckt, machen wir ordentlich Speck an die Tomatensauce, und weil wir mit unserem Küchenwissen prahlen wollen, machen wir Penne all‘ amatriciana. Die heißen so nach einem Kaff namens Amatrice im Latium, weil da angeblich diese Tomatensauce erfunden wurde. Ich bin da etwas skeptisch, ’ne Sauce mit Speck aufbohren ist eigentlich ’ne naheliegende Sache, das dürfte zeitgleich an zahlreichen Orten erfunden worden sein. Egal, all‘ amatriciana klingt ungeheuer italienisch, und es kostet nix extra, wenn man das Gericht unter diesem Namen kocht. Egal, wie man sie nennt, diese Nudeln sind einfach und schnell gemacht, man braucht nicht mehr als eine KüBi-Länge (KüBi = Küchenbier). Das ideale Männeressen also! weiterlesen…

Bitte teilt diesen Beitrag:

Männeressen: Lasagne

Lasagne

Lasagne

„Soulfood“ nennen die amerikanischen Kollegen Essen, dass nicht nur den Magen sondern auch die Seele wärmt. Und derartiges Essen hat unsereins in der nasskalten Jahreszeit auch bitter nötig. Draußen wird es gerade knapp acht Stunden lang so halbwegs hell, da soll doch wenigstens auf dem Teller die Sonne aufgehen. Und – Hand aufs Herz – gibt es irgendein Essen, dass die Sonne heller scheinen lässt als Lasagne? Große, schlotzige Nudelblätter, getränkt mit Bechamel und tomatiger Fleischsauce, alles mit ordentlich Käse überbacken. Lasagne ist meine Numero Uno, was Magen- und Seelentrost anbelangt. Okay, ein bisschen Arbeit muss man in die Lasagne investieren, aber die Investition kriegt man mit Zins uns Zinseszinsen in Kalorien und Magen-Streichel-Einheiten wieder zurück. weiterlesen…

Bitte teilt diesen Beitrag:

[Männeressen] Hähnchenschenkel „Fauler Sack“

Entenschenkel "Fauler Sack" nachherIch hab jetzt lange überlegt, ob ich das Rezept hier überhaupt poste. Weil es ist eigentlich kein Rezept. Es ist viel zu simpel für ein Rezept. Ich hab angefangen, diese Hähnchenschenkel zu machen, weil ich zu faul zum Kochen war. Und dann war ich überrascht, dass die so gut wurden, obwohl ich praktisch überhaupt keine Arbeit investiert hab. Und der Frau scmecken Sie auch. Mittlerweile muss ich die Hähnchenschenkel auch machen, wenn ich Bock zu kochen hab. Hilft ja alles nichts.

weiterlesen…

Bitte teilt diesen Beitrag:

[Sponsored Video] Lexus präsentiert: Filet Nordschleife

lexus-filet-nordschleife_04Ich weiß nicht mehr, ob ich es bei Winnetou oder im Lederstrumpf gelesen hatte: Irgendwo war die Rede von Cowboys gewesen, die sich Ihr Bisonfleisch unter den Sätteln weichgeritten hatten. Diese küchentechnische Spitzenleistung hatte mich als Zehnjährigen schwer beeindruckt, und als ich meinem damaligen »besten Freund« davon erzählte, stand für uns beide sofort fest: Das probieren wir auch! Wir legten unser Taschengeld zusammen, kauften zwei Schnitzel, die wir auf den Sätteln unserer Fahrräder festbanden und absolvierten eine ausgedehnte Radtour. Nach 20 km waren uns drei Dinge klar:
1. Die Schnitzel waren ungenießbar.
2. Wegen unserer ruinierten Hosen würden wir einen Riesenärger bekommen.
3. Mit Fortbewegungsmitteln kann man nicht kochen.

Über vierzig Jahre später belehrt mich der aktuelle Spot von Lexus eines besseren. Man kann tatsächlich mit Autos kochen. weiterlesen…

Bitte teilt diesen Beitrag:

Lieber griechisch als gar nicht – die Links der Woche vom 10.7. bis 16.7.

Jeden Freitag auf “Männer unter sich”: Links, die uns während der Woche untergekommen sind – Sport, Cartoons, Reportagen, Hintergründe zu unseren Artikeln usw. Männliche Themen zum Wochenende, viel Spaß!

Das Thema der Woche war – natürlich – Griechenland, und da reagieren wir ganz geschmeidig und servieren euch am heutigen Freitag ein Link-Special zum Thema Griechenland. Doch, doch. Der Grieche nervt nämlich nicht.

weiterlesen…

Bitte teilt diesen Beitrag: