Schlägereien der Sonderklasse: Stallone in Rocky

Früher gehörte sie zum Männer-Film wie der Kronkorken auf die Bierflasche: die deftige, unterhaltsame Schlägerei, bei der schon mal ein Saloon komplett zu Bruch gehen konnte. Leider hat sich der klassische Barroom Brawl als ziviler Zeitvertreib des weltläufigen Mannes aus der Filmgeschichte fast vollkommen verabschiedet und ist der stillosen, dumpfen Gewaltausübung gewichen. Das finden wir schade und wollen auf “Männer unter sich” gegensteuern: mit einer kleinen Video-Serie erinnern wir an Filmschlägereien der Sonderklasse und fordern ihre Rückkehr in den Weltfilm. Und wenn der Weltfilm nicht auf uns hört, gibt’s was auf die Zwölf!

Zugegeben, um Stallone hab ich mich in unserer Filmprügeleien-Serie eine ganze Weile lang herum gedrückt. aus einem einzigen Grund: Ich mag Stallone eigentlich ganz gerne.  Er liefert regelmäßig solide, kernige Unterhaltungsware ab, nimmt sich selbst nicht allzu ernst und hat mit „Rocky Balboa“ die Mutter aller Alter-Sack-kann-es-noch-Filme abgeliefert. Warum hab ich ihm dann nicht schon längst dem ihm gebührenden Ehrenplatz im Prügel-Pantheon zugewiesen? weiterlesen…

Vatertag mit Captain Kirk und Long John Silver – die Wochenvorschau vom 6.5. bis 12.5.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Was nächste Woche auf uns zukommt
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Ist mal wieder soweit: am Donnerstag ist Vatertag. Keine Sorge, ich werde jetzt niemandem Vorschläge machen, wie er den Vatertag zu verbringen hat, Vorbildcharakter hat für mich immer noch eine Männergruppe, die sich per Taxi zu einem Biergarten bringen ließ, dort Platz nahm und einige Stunden später die Ehefrauen per Handy verständigten, dass sie nun bitteschön abgeholt werden möchten. Weniger Anstrengung und mehr Vatertag geht nicht. Oder? Für entsprechende Vorschläge wäre ich dankbar!
Jetzt aber erstmal zu meinen Vorschlägen für eine vatertägliche Männerwoche… weiterlesen…

Rückspiele – die Wochenvorschau vom 29.4. bis 5.5.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Was nächste Woche auf uns zukommt
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Interessiert  diese Woche irgendwen was anderes als die Rückspiele? Okay, zwischen den Rückspielen ist Feiertag, okay, aber die Rückspiele! Die Chancen auf ein deutsches CL-Finale waren noch nie so gut, und es könnte sein, dass wir lange, lange warten müssen, bevor sich wieder eine solche Chance auftut. Und weder Dortmund noch die Bayern sind sicher. Ein schnelles Tor Real, zwei schnelle Tore für Barcelona, und es darf gezittert werden.
Den Teufel wollen wir aber auch nicht an die Wand malen: um sich wirklich Sorgen zu machen, waren die Vorstellungen von Dortmund und den Bayern in den Hinspielen zu überzeugend. Fns auf zwei tolle Fußball-Wochenhöhepunkte, der Rest des Wochenprograms ist – abgesehen vom Mai-Feiertag – durchaus durchwachsen. weiterlesen…

Druck von der Mannschaft nehmen – die Wochenvorschau vom 22.4. bis 28.4.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Was nächste Woche auf uns zukommt
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Champions-League-Woche. Halbfinale mit zwei deutschen Clubs, das gab’s noch nie. Bayern-Barcelona und Dortmund-Real, das könnten schon im Hinspiel zwei große Partien werden. Trotzdem, für Dortmund wird’s schwer: Sie hätten Mourinho nicht in der Gruppenphase schlagen dürfen, der Mann verliert ungern zwomal gegen den gleichen Gegner.
Bei Bayern München hingegen bin ich optimistisch, hier zeigt sich mal wieder die hundertprozentige Professionalität, mit der bei diesem Club vor allem hinter den Kulissen gearbeitet wird. Welcher andere Club kann mit einem Präsidenten aufwarten, der einen solchen Weitblick hat, dass er sich vier Monate vor dem Halbfinale selbst wg. Steuerhinterziehung anzeigt? So nimmt man Druck von der Mannschaft, redet jetzt noch irgendwer von Messi? Nee, alle reden von Wurst-Uli und seinen Schweizer Millionen. Das ist mal ein professionell geführter Club!
Und das wird ’ne Woche, nicht nur für Bayern und Dortmund…

weiterlesen…

Pokalhalbfinale, Broken City und Lemmy – die Wochenvorschau vom 15.4. bis 21.4.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Was nächste Woche auf uns zukommt
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Kann es wirklich wahr sein, dass der Winter sich zurückgezogen hat? Ich auf alle Fälle hab in einem Anfall von Optimismus letzte Woche mein Fahrrad entmottet und in der Werkstatt durchsehen lassen. Ja, hätte ich auch selber machen können, aber ich bin faul und ungeschickt. Faulheit kann man kompensieren, Ungeschick kann man kompensieren, aber beides zusammen nicht. Freut sich die Fahrradwerkstatt meines Vertrauens. Und ich, weil ich endlich wieder Fahrrad fahren kann. Und ich weiß, worauf ihr euch nächste Woche freuen könnt. weiterlesen…

Jean-Paul Belmondo 80

Belmondo - Foto: Georges Biard [CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons

Belmondo – Foto: Georges Biard [CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons

Auf Belmondo passt ein Ausdruck, der so langsam anfängt, sich aus dem allgemeinen Sprachgebrauch zu verabschieden. Belmondo ist „ein doller Hecht“. Ach, Quatsch, was sag ich, Belmondo ist der dollste aller dollen Hechte, der Ober-Hecht im Karpfenteich Hechtteich.
Dabei hatte am Anfang keiner Belmondo auf der Rechnung. Mit so einer verdellten Visage wurde man in den 50er Jahren höchsten Lastwagenfahrer, aber doch nicht Schauspieler! Aber Belmondo war schon damals ziemlich egal, was „man“ machte, er machte, was er wollte. Irgendwie hat er’s aufs Pariser Konservatorium geschafft, hat ein paar lausige Rollen auf schlecht bezahlten Tourneen ergattert und galt schließlich als talentierter Nachwuchsschauspieler, der nie Karriere machen wird. „Wie der aussieht?“ Doch dann kam… weiterlesen…

Feiern? Nicht feiern? Belmondo feiern! – die Wochenvorschau vom 8.4. bis zum 14.4.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Was nächste Woche auf uns zukommt
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Okay, der Meister-Keks ist gegessen, und ein paar sogenannte Fans auf Facebook, bei Twitter und in ein paar Fußball-Foren beschweren sich, dass die Bayern gar nicht richtig gefeiert hätten. Nun ja, seien wir ehrlich: warum hätten die feiern sollen? Jedem, der seine fünf Sinne beisammen hat, war seit Wochen klar, dass sie mit dem Vorsprung durch sind, hätten sie am Samstag überrascht tun sollen? „Was, wir sind Meister? Damit konnte ja niemand rechnen! Hurra!“ Gefeiert wird am Saisonende, und das ist noch hin. Für Bayern und für Dortmund, die diese Woche die Rückspiele in der CL haben, und beide Teams sind noch nicht durch. Malaga ist wahrlich keine Laufkundschaft, und Juve wird sich im eigenen Stadion was einfallen lassen, dass kann noch mal richtig eng werden.
Trotzdem kann diese Woche gefeiert werden: Jean Paul Belmondo wird am Dienstag 80 Jahre alt! weiterlesen…

Nachosterwoche und ein Jubiläum – die Wochenvorschau vom 2.4. bis 7.4.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Was nächste Woche auf uns zukommt
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

So, Ostern ist rum, wir sind wieder da und vermelden: is nich viel los, diese Woche. Okay, wir haben da dieses Jubiläum. Und natürlich die Viertelfinalspiele in der Championsleague mit Dortmund und den Bayern. Aber sonst? is nischt. Okay, da ist noch dieses Jubiläum. Und ein stylisher Gangsterfilm mit Colin Farrel läuft an, aber sonst? Okay, da ist noch dieses Jubiläum. Und für die Radsportler gibt’s die Baskenlandrundfahrt und Paris Roubaix, aber sonst ist nix. Okay, beinahe hätten wir dieses Jubiläum vergessen.
ist ja doch einiges los, diese Woche… weiterlesen…

Ostern und Boat Race – die Wochenvorschau vom 25.3. bis 1.4.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Was nächste Woche auf uns zukommt
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Die Woche ist kurz, aber diese Wochenvorschau ist lang: wir machen Donnerstag dicht und erst am Dienstag wieder auf, ihr wisst was das bedeutet: es ist Ostern. Das heißt ein paar freie Tage (für die, die keinen Feiertags-Dienst schieben müssen), aber es gibt noch ein absolutes Jahres-Highlight diese Woche: Am Ostersonntag ist das „Boat Race“, das berühmteste, traditionsreichste Ruder-Rennen der Welt, die Wettfahrt zwischen den Mannschaften von Oxford und Cambridge auf der Themse. Dieses Rennen ist so traditionsreich, das sogar wir schon mal darüber geschrieben haben, deshalb brauchen wir’s nicht noch mal tun. Aber die aktuellen Highlights für die nächsten acht Tage haben wir natürlich frisch für euch zusammengestellt… weiterlesen…

Der erwartet schwere Gegner Kasachstan – die Wochenvorschau vom 18.3. bis 24.3.

Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Was nächste Woche auf uns zukommt
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Länderspielwoche, super! WM-Quali, es geht um was, ebenfalls super! Es geht gegen Kasachstan… oh, je. Ja, ich weiß, angeblich gibt’s im Fußball keine „Kleinen“ mehr, angeblich kann mittlerweile jeder jeden schlagen… Ist doch Unfug. Natürlich hat Kasachstan gegen die deutsche Nationalmannschaft soviel Chancen wie ein Schneeball im Hochofen. Natürlich werden sämtliche Sportreporter die ganze Woche über nach irgendwelchem Kram suchen, um das Interesse an dieser Partie hochzuhalten, aber wirklich interessant ist das natürlich nicht.
Bis in die achtziger Jahre hinein wurden derartige Spiele noch nicht einmal live übertragen, da wurde in den Nachrichten  das Ergebnis raportiert, allerhöchstens zu nachtschlafener Stunde eine kurze (!) Zusammenfassung der wichtigsten Szenen gezeigt. Und, war das schlimm? Nee, überhaupt nicht. Man hatte den Blick auf das Wesentliche. Wie wir, denn tatsächlich gibt’s nächste Woche einiges, das wesentlicher ist als das Kasachstan-Länderspiel. weiterlesen…