Highlight Smiley – die Wochenvorschau vom 30.1. bis 5.2.

Was nächste Woche auf uns zukommt

Schön, wenn eine Woche so klar vor einem liegt, dass man genau weiß, was man zu erwarten hat. So geht’s mir, während ich dieses Posting schreibe. Ich weiß genau, wann und wo mein persönlicher Wochen-Höhepunkt sein wird: am Donnerstagabend im Kino, wenn ich mir die John le Carrè-Verfilmung Dame, König, As, Spion anschauen werde. Auf wenige Filme war ich so gespannt wie auf diesen, und das hat seinen Grund. weiterlesen…

Ailton, Drive und der neue King – die Wochenvorschau vom 23.1. bis 29.1.

Was nächste Woche auf uns zukommt

Vor zwei Wochen hab ich in der Wochenvorschau geschrieben, dass ich das mit durchaus gemischten Gefühlen sehe, dass Ailton ins RTL-Dschungelcamp geht. In diesem Fall behalte ich höchst ungern recht. Ungern, weil mir der Kerl furchtbar leid tut, wie er da als Häuflein Elend zwischen den Heulsusen auf Karrieresuche hockt und die Welt wohl endgültig nicht mehr versteht. Ich hab die Dschungel-Show immer gern gesehen, aber bei Ailton bin ich mir ziemlich sicher, dass da jemand nicht gewusst hat, auf was er sich einlässt. weiterlesen…

Rückrundenstart! -Die Wochenvorschau vom 16.1. bis 22.1.

Was nächste Woche auf uns zukommt

Diese Woche markiert das Ende der Bundesliga-Winterpause, und ich wünsche mir, dass in Zukunft alle Bundesliga-Winterpausen so gnädig kurz wie die diesjährige sind. Gab’s überhaupt schon mal eine kürzere? Ich kann mich nicht entsinnen. Wie dem auch sei, am Freitagabend endet die Durststrecke mit Gladbach-Bayern (live in der ARD), und dann haben unsere Wochenenden endlich wieder Struktur und Sinn.

weiterlesen…

Schlägereien der Sonderklasse: James Garner vs. Clint Eastwood

Früher gehörte sie zum Männer-Film wie der Kronkorken auf die Bierflasche: die deftige, unterhaltsame Schlägerei, bei der schon mal ein Saloon komplett zu Bruch gehen konnte. Leider hat sich der klassische Barroom Brawl als ziviler Zeitvertreib des weltläufigen Mannes aus der Filmgeschichte fast vollkommen verabschiedet und ist der stillosen, dumpfen  Gewaltausübung gewichen. Das finden wir schade und wollen auf “Männer unter sich” gegensteuern: mit einer kleinen Video-Serie erinnern wir an Filmschlägereien der Sonderklasse und fordern ihre Rückkehr in den Weltfilm. Und wenn der Weltfilm nicht auf uns hört, gibt’s was auf die Zwölf!

Heute kann ich eine echte Rarität präsentieren: eine Western-Schlägerei, bei der Clint Eastwood den Kürzeren zieht. Ungeheuerlicher Vorfall, aber wir müssen Verständnis haben: zum Zeitpunkt dieses Rencontres stand Eastwood ganz am Anfang seiner Karriere, und sein Kontrahent, James Garner als Maverick, war ein absoluter Top-Star, der durfte keinen Fight verlieren.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://youtu.be/-WBiHkAGVNQ

Sehr schön kann man hier beobachten, wie auch in einer schnell und preiswert heruntergekurbelten TV-Western-Serie die klassischen Regeln der Prügelei beachtet werden. Die Auseinandersetzung hat im Saloon zu beginnen, früher oder später muss dieser Rahmen gesprengt und die Prügelei im Freien beendet werden. Ganz offensichtlich aus Kostengründen wählen Garner und Eastwood nicht den teuren Weg durchs Fenster, sondern prügeln sich preisbewusst durch die Saloon-Tür, außerdem wird auf das abschließende Bad des Verlierers in der Pferdetränke 1 verzichtet, damit Eastwood gleich weiterdrehen konnte, ohne dass sein Kostüm getrocknet werden musste. Kernige, preiswert gemachte Routineware, aber immer noch gut anzuschauen.
Vollkommen irre allerdings, wie Eastwood versucht, wütend zu sein und Emotionen in die Stimme zu legen. Nuja, er konnte nach dieser Niederlage ein paar Jahre als Rowdy Yates in „Rawhide“ (hieß hierzulande „Die Cowboys“, wenn ich mich recht entsinne) trainieren, bis er sein Markenzeichen perfektioniert hatte, das montone, finstere Grollen mit dem er seine Sätze mehr herausspuckte als intonierte.

 

  1. damals immer für einen Lacher gut

Der neue Fincher, Zoten und Ailton – Die Wochenvorschau vom 9.1. bis 15.1.

Was nächste Woche auf uns zukommt

Überall sind schon die Plakate mit Sonja Zietlow und Dirk Bach zu sehen: Am Freitag dieser Woche startet das RTL-Dschungelcamp. Normalerweise würde uns das in diesem Blog nicht interessieren, wäre diesmal nicht ein Camper namens Ailton dabei. Normalerweise zuck ich nicht mit der Wimper, wenn da merkbefreite C-Promis durch den Maden-Wolf gedreht werden, aber das jemand wie Ailton sich dort aus Geldnöten zum Affen machen muss, ist bitter.  weiterlesen…

Wochenvorschau vom 2.1. bis 8.1.

Was nächste Woche auf uns zukommt

Das neue Jahr hat begonnen (ist zugegeben ein ebenso erhellender Satz wie „Weihnachten steht vor der Tür“), und wir haben gleich zwei gute Nachrichten für euch: Die 3. Staffel unserer Lieblingsserie „Der letzte Bulle“ startet am 6. Februar, und bis zum Ende der Bundesliga-Winterpause sind’s sogar nur noch knapp drei Wochen. Die paar Tage kriegen wir auch noch rum. weiterlesen…

Holmes, Slapstick und die Winterpause – die Wochenvorschau vom 19.12. bis 25.12.

Was nächste Woche auf uns zukommt

Beinahe hätte ich mit „Weihnachten steht vor der Tür“ eröffnet, aber das wisst ihr ja schon, steht ja derzeit in jeder zweiten Dumpfbacken-E-Mail. Auf alle Fälle hat das vor der Tür stehende Weihnachten seine Vor- und Nachteile. Zuerst die Nachteile: die Bundesliga geht in die Winterpause, feiertagsbedingt gibt es wenig bis gar keinen Live-Sport im TV und in den Videotheken ist Ebbe mit Neuerscheinungen bis zum neuen Jahr. Und die Vorteile? weiterlesen…

Wader, Wecker, Cruise und anderer Horrorklamauk – Die Wochenvorschau vom 12.12. bis 18.12

Was nächste Woche auf uns zukommt

Die letzte Bundesliga-Woche, die letzten Europapokalspiele vor der Winterpause. Da müssen die Fußball-Fans unter uns sich langsam auf die winterliche Durststrecke einrichten, bevor’s nächste Woche, nach dem DFB-Pokal, endgültig ernst wird. Vielleicht nehmen wir schon mal ein paar andere Angebote wahr, um uns an die veränderten Lebensumstände zu gewöhnen? weiterlesen…

Was liegt an? 5.12. bis 11.12.

Was nächste Woche auf uns zukommt

Champions-League-Woche, aber interessiert das jemanden wirklich? Die Sache ist gelaufen. Dortmund ist raus (jaha, ich weiß, es gibt noch eine theoretische Möglichkeit… Theoretisch.), Bayern und Leverkusen sind durch. Spannend ist das nicht mehr, aber… die Winterpause droht. Noch zwei Bundesligaspieltage, eine Pokalrunde und dieser CL-Spieltag, dann ist Schicht mit Fußball. Vielleicht sollte man jetzt anfangen, sich eine Art Fußball-Erlebnis-Polster zuzulegen und trotzdem gucken… Sat1 überträgt Manchester City gegen die Bayern am Mittwoch Abend, die anderen Spiele laufen auf Sky. weiterlesen…

Euro-Gruppenauslosung, Blog-Geburtstag und die alten Säcke von Deep Purple – Die Wochenvorschau vom 28.11. bis 4.12.

Was nächste Woche auf uns zukommt

Wir bei „Männer unter sich“ freuen uns echt auf den Donnerstag dieser Woche. Da ist 1. Dezember, okay, das ist per se nix besonderes, aber das ist der Tag, an dem wir im Jahr 2010 online gegangen sind, wir werden diese Woche also 1 Jahr alt. Logisch, dass alle andere Events gegen unseren Blog-Geburtstag gewaltig abstinken, aber wir haben auch Verständnis, wenn jemand sich für andere Dinge mehr interessiert… weiterlesen…